KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




1.2 16 V Motor im Eimer (Plauderei)

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 25.02.2018, 14:33 (vor 210 Tagen) @ sope

Hallo,
hast Du den demontierten Zylinderkopf vor Dir liegen ?
Alle Ventile draußen gehabt, die Ventilschaftdichtungen ersetzt (Ansehen wird nicht reichen) und dann alles wieder zusammengeschraubt ? *cool*

Vorher .... sind das die Ventilschaftdichtungen.
Nachstellen vom Ventilspiel nicht vergessen ?

Kompression gemessen ?
Kein "Gas" Betrieb / Motor ?

Ansonsten geht ein (wahrscheinlich) heiler Motor in den Schrott.
Wegen Dichtungen, von zusammen < 20 Euro.
OK. Zylinderkopfdichtung, Ventildeckeldichtung und ne Tube Silicon braucht´s auch.

Gruß
Mc Stender


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum