KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kederschiene (Kleber, Plastik, Vorarbeit) (Camping / Einbauten)

hierunddort @, Hannover, Mittwoch, 25.04.2018, 21:42 (vor 117 Tagen) @ pusteblume

Moin,
joa geht sicher sauberer, aber da oben sehen's die wenigen.

Kleber: Ramsauer 640 Kraftkleber
Schiene: autosattlereifeldmann, Kunststoff, da Farbe schwarz (ähnlicher wie zuvor und nicht so auffällig)
Die Schiene lässt sich unter Hitzeeinwirkung kontrolliert biegen,
Notwendige Löcher zur Aufnahme der 4 Dupsis auf in der Rinne können leichter gefertigt werden.

Bei einem BJ 07, wird sicher die Schiene nicht als erstes nachgeben.
Zudem laut Hersteller: UV stabil und Wetterfest
Ich hatte/Hab eher bedenken beim Kleber bei >10m² Segelfläche...*grins*

Oberfläche des Autos: gewaschen, entrostet, hartnäckigen Schmutz entfernt, entfettet, entstaubt
Unterfläche der Schiene: angeschmirgelt, angebohrt (bei Dupsis: wirst schon sehen was ich meine) entfettet, entstaubt, beklebt
Enden der Schiene: Abgerundet. (2 Schienen a ca. 1,07m? je Seite)
zusammengeführt und beschwert/verspannt.

Fertig

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 120kkm mit TÜV 12.18 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum