KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Achse gebrochen,... Schade! (Plauderei)

kutscher-uli @, Dienstag, 15.01.2019, 11:15 (vor 278 Tagen) @ M-YV

Eigentlich hat der Kangoo gar keine Achse, sondern einen Zusammenbau aus Aggregateträger und Querlenkern.

Was genau ist da kaputt? Da er noch fährt kann es nicht an den Antriebswellen liegen, wäre eine davon defekt hätte er gar keinen Vortrieb mehr!

Mein Vorschlag:

Schrottplatz, einmal Zusammenbau kpl. kaufen und in einer freien Werkstatt zum Einbau abliefern. Günstigstenfalls sitzt da sogar ein passendes Lenkgetriebe einschl. der Spurstangen mit dran!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum