KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Biete Kangoo (Kleinanzeigen)

blue_kangoo, Mittwoch, 29.05.2019, 10:31 (vor 21 Tagen)

Hallo Leute,

ich bin komplett neu hier.

Unser Familien-Kangoo tut's nicht mehr,
neben den anstehenden Reparaturen springt er nicht mehr an

zu machen:

- Bremsscheiben und Beläge hinten
- Handbremszug
- Scheiben-Sprenkelanlage vorne (verstopft)
- er verliert an einem eckigen Plastikgehäuse Kühlwasser

Und nun zickt die Weg-Fahrsperre rum.

Der Wagen ist 18 Jahre alt (BJ. 2000, Benzin, 1,4),
und dich bringe es nicht übers Herz ihn zum Schrott zu geben.
(Es gibt nur einen Schlüssel, .. ebenfalls 18 Jahre alt!)
Wir würden ihn für einen sehr kleinen Preis abgeben.


Der TÜV ist im April abgelaufen, er ist angemeldet.

Ich habe den Wagen irgendwann mal manuell geöffnet,
und konnte den Motor starten in dem ich den Knopf am Schlüssel gedrückt hielt.

Nach mehrmaligem Testen/ Wiederholden dieser Prozedur zeigte sich,
dass das hektische Blinken (Wegfahrsperre) behoben war.

Der Renault sprang wieder an,... 2-3mal,...
dann wollte er nicht mehr anspringen, obwohl das Lämpchen für die Wegfahrsperre nicht mehr hektisch blinkte.

Vielleicht liegt es nun am OT-Magnet-Signalgeber-Dings, ich weiß es nicht mehr.

Sollte jemand bei der Besichtigung den Wagen ankriegen,
könnte er damit direkt nach Hause fahren, (am besten mit rotem Nummernschild).

Besichtigungen gehen Mi,Do,Sa und So nachmittags ab 3 Uhr.

Gruß Markus


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum