KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Servolenkung G1Ph2 Schwergängig (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

hierunddort @, Hannover, Mittwoch, 19.06.2019, 23:29 (vor 117 Tagen)

Moinsen,
bei meinem Kangoo (G1Ph2, 1.6 16V VF1KCOSAF38...) ist folgendes der Fall:
Ich habe das Gefühl, dass die Lenkung (bei eingeschaltetem Motor) sehr schwergängig ist.
Wird das Lenkrad etwas eingeschlagen ist aus dem Motorraum auch ein Geräusch (Summen?, leichtes Heulen) zu vernehmen.

Daher vermute ich, dass es nicht der im Wiki beschriebene Stecker ist, sondern Möglicherweise die Pumpe oder der E-Motor selber (Stimmt die Annahme?)
Hätte einer vielleicht einen freundlichen Hinweis, wo ich die entsprechende Komponente finden (vielleicht hinter/neben der Batterie?) und ausbauen kann?
Auch hier habe ich den Eindruck, dass die Position zu den im Wiki vorhandenen Angaben bei anderen Modellen abweicht.

Wäre es möglich und nicht abzuraten mit Ausgebauter Servopumpe zu fahren, sollte die Reparatur bzw. die Suche nach Ersatzteilen etwas länger dauern?

Grüße
Hierunddort

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 140kkm mit TÜV 2.20 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm

Edersee 2019


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum