KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




zahnriemenwechsel k9k und f9q werkzeuge und zahnriemensätze (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Buggy @, vogelsgebirge, Montag, 21.10.2019, 17:20 (vor 31 Tagen)
bearbeitet von Buggy, Montag, 21.10.2019, 19:20

moin,
da man ja mit kleinigkeiten zuwenig zu tun hat stehen wohl zwei zr-wechsel an.
einmal am kleinen aus der sig, da komme ich bei conti auf den satz

https://app.continental-engineparts.com/pic-eu/media/instructions/DE-CT1035WP1.pdf
zulassung hat der k9k702 in 2/2003

für den f9q790 aus 10/2005 finde ich
https://www.continental-engineparts.com/eu/de-DE/Automotive-Aftermarket/PIC-Katalog/PIC...

die wasserpumpe ist ja wohl beim f9q nicht im satz also nicht unbedingt zwingend ein wechselkandidat da nicht im zr lauf.

die werkzeugfrage wie immer, was nehmen - was reicht ?
da ich mich eigentlich weniger in der modernen dieselfraktion rumtreibe die unbedarfte frage was reicht an koffer - bzw darfs ein wenig mehr sein aus dem reich der mitte ?

vorschlag a:
traditionell: https://www.facom.com/notices/DT.DCI_0605.pdf

oder lieber in günstiger ?
https://www.lensker24.de/kfz-werkzeuge/motor/zahnriemen/442/satz-2721-renault-opel-niss...

darfs etwas mehr sein ?
https://rotools.de/Zahnriemen-Kurbelwelle-Nockenwellen-Werkzeug-Motor-Einstellwerkzeug-...

oder lieber ;
https://www.xxl-automotive.de/spezialwerkzeug/motorsteuerung/renault/74/renault-steuerz...


würde der facom satz reichen um bei den beiden genannten die arbeiten durchzuführen oder fehlt dem das werkzeug zum spannen ?

Buggy grad etwas wenig zeit zum ausführlich recherchieren, danke für hinweise - außer machs nicht selbst ;)

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum