KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wundern (Plauderei)

Wolfgang S., Mittwoch, 05.02.2020, 03:00 (vor 17 Tagen) @ Mc Stender

Und wer nicht wechselt beizeiten, darf sich über die Folgen nicht Wundern.


Ich wundere mich aber. Ich habe bereits 26 Autos besessen. Bei keinem ist jemals der Zahnriemen gerissen. Jetzt kannst du sagen : "Da hast du eben Glück gehabt". Ich habe aber auch einen sehr großen Bekanntenkreis. Auch da ist bei keinem über Jahrzehnte ein ZR gerissen.

Das Thema fing etwa 2003 an. Damals annoncierte ich einen Golf IV TDI. Alle möglichen Interessenten fragten nach einem Beleg für den Zahnriemenwechsel. Meine Recherche ergab dann,
dass bei der ersten Generation der VW-TDI-Motoren häufiger die ZR`s gerissen waren.

In den Folgejahren uferte das Thema dann aus. Alle möglichen Autohersteller rieten plötzlich dringend und lautstark, den Zahnriemen in bestimmten Intervallen wechseln zu lassen. Ein Schuft, wer die breite Geldmacherei dahinter vermutete …??

Ich habe seit über 40 Jahren ständig mit Autos zu tun. In der ganzen Zeit ist in meinem Umfeld (bis heute) kein einziger Zahnriemen gerissen. - Niemand hatte gewechselt, trotzdem riß keiner.

Meine jetzige Recherche ergab, dass durchaus bei den verschiedsten Autos ZR`s reißen. Aber ab und an mal und nicht im Ansatz so oft, wie immer kolportiert wird.

Tatsächlich wundert man sich manchmal nicht aus Naivität, sondern aus dem Gegenteil heraus ...

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum