KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Alternative: Selber bauen? (Camping / Einbauten)

schusselpeter @, Berlin, Dienstag, 01.09.2020, 22:16 (vor 24 Tagen) @ Lotti Karotti

Ja, Lotti, bin handwerklich begabt und engagiert, hab aber außer dem üblichen Heimwerker-DIY-Werkzeug nichts im Hause. Habe bei größeren und/oder komplizierten Aufgaben gerne die verschiedenen Möglichkeiten meiner jeweiligen Arbeitgeber genutzt ( verschiedene Trenn-, Verbindungs- oder Beschichtungstechnologien incl. des dazu benötigten Werkzeug- oder Maschinenkontingents ), da ich zur Zeit nicht sozialversicherungspflichtig abhängig beschäftigt bin, würde mir dies fehlen . . . aber viel wichtiger : hast Du irgendwas vorbereitetes, geplantes oder konstruiertes vorzeigbar rumliegen ? Ich bin gelernter Werkzeugmacher + 10 Jahre Erfahrung als selbständiger Bau- & Möbeltischler, heißt Holz oder Metall eigentlich kein Problem, sieht aber erstmal verhältnismäßig viereckig nach KISTE aus . . .und die Renault-Kunststoffkisten passen sich eben schöner als ich es kann an die Kurven und Bögen der Karosserie-Innenarchitektur an . . .deswegen hab ich mich noch nicht getraut, über SELBER BAUEN nachzudenken

--
1. Kangoo G1Ph1 1,2 16V Expression, Ez:10/2002, Motor D4F712 55kW
165.000km Benziner, 5türig mit Heckklappe, 5-Gang-Schaltung, KBA-Nr.3004/172,
2. Kangoo G2Ph2 Typ W Energy TCe 115 Happy Family Variante KW34B2 EZ 30.03. 2017 KBA-Nr.3333/BCC


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum