KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




OBD-2 Recherche - CarHack (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Elektrokiste, Dienstag, 13.04.2021, 23:56 (vor 25 Tagen)

Hallo,

ich besitze einen 2017er Kangoo und möchte diesen mit eigenen technischen Spielereien ausstatten. Dazu soll ein akustischer Spurhalteassistent, optische Geschwindigkeitsbegrenzungs-Erkennung, Abstandswarner und eine eigene Rückfahrkamera gehören. Außerdem möchte ich die Fensterheber auf Funk aufrüsten, wie es bei anderen Fahrzeugen möglich ist, über den Autoschlüssel die Fenster auf und zuzumachen. Und natürlich eine Schicke Innenraum-Beleuchtung, die Ab-dimmt, wenn man den Motor anlässt.

Mein Ziel ist es, möglichst wenig in die Fahrzeugelektronik einzugreifen, sondern dies möglichst mit vorgesehenen Schnittstellen zu lösen. Grundstein dafür wäre es sich mit dem CAN-Bus des Fahrzeugs auseinander zu setzen. Da ich zum Kangoo hier aber auch im Rest des Internets nur bedürftig viel Informationen finde, muss ich wohl einiges selbst durch Reverse-Engineering herausfinden. Das möchte ich hier teilen, damit sich zukünftige Bastler leichter tun Informationen zu finden und ich hier auf erfahrene Kangoo-Besitzer hoffe, die vielleicht auch schon das ein oder andere über die Busse im Fahrzeug herausgefunden haben.

Angefangen habe ich damit mir mal so aus allem was man Findet das Pinout der OBD-Buchse zusammen zu schnipseln. Da bin ich bisher zu folgendem Ergebnis gekommen:

[image]

Im Bild die Schwarzen Pins, bei denen die Beschriftung ausgegraut ist, sind bei mir in der Buchse nicht bestückt, somit irrelevant. Damit man sich trotzdem auskennt, habe ich die Funktion die bei anderen Fahrzeugen üblich bzw. standardisiert ist eingefügt.

Dieses Pinout ist nur ein Ansatz, ich habe selber keine Ahnung was davon stimmt und was nicht, aber irgendwo muss man anfangen und von hier versuche ich jetzt weiter zu arbeiten.

Die Pins 4,5,6,7,14 und 16 sind in der OBD-2 Schnittstelle standardisiert. Bei dem CAN-Bus auf Pin 6 und 14 handelt es sich um einen HIGH-Speed CAN-Bus mit 500kbit/s
Dies habe ich auch schon ausprobiert und das Stimmt auch. (Was ein Wunder, das ist bei jedem Auto ab 2004 so ;-) )

Als Nächstes werde ich mir einen neuen Adapter basteln, mit dem ich dann den CAN-Bus auf 12 und 13 auslesen kann. Meine Hoffnung ist, dass ich hier Fensterheber und ähnliches finde.

Fortsetzung folgt...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum