KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Getriebeöl wechseln (Plauderei)

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 18.09.2021, 23:26 (vor 36 Tagen) @ lalala

Bevor Du aus Jux und Dollerei irgendwas tauschst, schau bitte erst WO das Öl herkommt.

Vier Stellen: Ölablassschraube (Vierkant) am Getriebe, Kontrollöffnung vorn am Getriebe (Kunststoffschraube), Schaltgestänge, Antriebswellenmanschette (verrutscht versehentlich mal).

Das Getriebeöl müsste ein 75W90 sein, steht aber in der Betriebsanleitung. Normalerweise ist das Öl als Lifetimefüllung gedacht. Und solange nix rauskommt sollte man es einfach drinlassen.

Füllmenge ca 3,5l meine ich. Nachfüllen: Kontrollöffnung öffnen, über die Entlüftung oben auf dem Getriebe mit Schlauch und Trichter SO lange Öl einfüllen, bis es aus der Kotrollöffnung wieder rausläuft.

Meine Lösung: eine PET Flasche aufschneiden, passenden Kunststoffschlauch suchen, Loch in den Flaschendeckel bohren, Schlauch rein, Flasche als Trichter füllen und in Ruhe einlaufen lassen. Das Öl ist recht dick und braucht länger um ins Getriebe zu süppeln.

Axel


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum