KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo II Anlasser ausbauen (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

arno_n, Freitag, 19.11.2021, 16:00 (vor 10 Tagen)

Hallo,

ich weiß, das Thema wurde oft und ausführlich behandelt, jedoch ging es fast immer um den alten Kangoo...

Der Anlasser meines 2010er Kangoo II (1.5 dCi) hat sich mitten im Norwegen-Urlaub verabschiedet. Glücklicherweise gibts in dem Land überall so viel Platz, daß ich keine Probleme hatte, die Karre für den Rest des Urlaubs anzuschieben, aber jetzt wollte ich mich doch mal an den Ausbau wagen. Hatte das bei VW schon öfter gemacht und dachte "kann ja beim Kangoo nicht so schwer sein"...

(Andere Defekte konnte ich ausschließen - Masse ist da, Klemme 30 hat Spannung und an Klemme 50 kommt Spannung an, es fließen auch ca. 10 Ampere durch den Magnetschalter)

Im Dialogys steht, daß man den recht einfach nach unten hin ausbauen kann, allerdings ist in den Bildern der Wust von Schläuchen und Kabeln, die selbst die Sicht auf das Ding fast unmöglich machen, gelinde gesagt stark beschönigt...

Die zwei Halteschrauben und die Muttern von Klemme 30/50 habe ich so mit Ach und Krach abbekommen, aber der Anlasser selbst lässt sich unmöglich rausnehmen, ohne zumindest 1 oder 2 der Schläuche zu demontieren, oder?

Direkt dahinter ist die starre Leitung des Klimakompressors (jewils roter Pfeil), welche verhindert, daß man den Anlasser weit genug zur Seite bewegen kann, um das Ritzel aus dem Motorblock zu bekommen.

Darüber sind Kühlmittel-Schläuche (gelber Pfeil) und schräg drunter ist ein Plastikrohr (grüner Pfeil), auf das ein Kühlmittelschlauch geht, welches verhindert, daß man den Anlasser weit genug nach unten drehen kann, um ihn so "rauszufädeln".

Wie bekomme ich das Ding da am besten raus? Muß ich das Kühlmittel/Klima-Kältemittel ablassen? Welche Schläuche müssen demontiert werden? Oder gar noch mehr?

Es ist ein Kangoo II, EZ 2010, KBA-Nr. 3333-ASX, FIN VF1KW0GB542901348.

Tausend Dank!!

[image]
[image]


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum