KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kraftstoff E10 oder Super??? (Plauderei)

Kangaroos, Montag, 30.03.2015, 18:27 (vor 1832 Tagen)

Hallo alle zusammen,

hätte eine wissenswerte Frage, die wäre, was fürn Kraftstoff empfiehlt sich bei einem Benziner Kangoo???


Das günstige E10 oder das normale Super (im Normalfall 2-3Cent/l teurer)


Und übrigens, kann man auch mit Super Plus fahren???


Kruzifix

Avatar

Kraftstoff E10 oder Super???

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 30.03.2015, 18:39 (vor 1832 Tagen) @ Kangaroos

Hallo,


ich fahr in meinem E10. Wobei ich mal nachgerechnet habe. Das E10 hat durch den Ethanolanteil weniger Energie enthalten, der theoretische Mehrverbauch frisst den Preisvorteil komplett auf. Allerdings auch nur wenn der erlaubte Biospritanteil auch tatsächlich ausgereizt wird.

Wollte das eigentlich verifizieren als neulich der Sprit so günstig war, hab mit E5 aber mehr verbraucht. Schiebe das jedoch nicht auf den Kraftstoff sondern auf ungleiche Testbedingungen.

Super Plus kannst du natürlich auch fahren. Oder einen dieser 100er "Wunderkraftstoffe" die es so gibt. In meinem Augen kost das aber nur unnötig.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Avatar

Kraftstoff E10 oder Super???

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 16.02.2020, 08:24 (vor 49 Tagen) @ JAU

Meine Aufzeichnungen (seit April 2015) zu dem Thema, bevor ich sie vernichte:
1395,3l E5 über 13222km: 10,55l/100km
994,4l E10 über 8730km: 11,39l/100km
1375,6l E5 über 12822km: 10,7l/100km

Das waren 6,5% Mehrverbrauch bei E10. Dem gegenüber stehen <2% geringere Kosten.

~7000km/a, vor allem Kurzstrecke. Auch mit Anhänger, Klima eher selten.
Wie schon an anderer Stelle erwähnt hab ich den 4x4 nie unter 10l bekommen. Auch auf längeren Strecken nicht.


mfg JAU

P.S. Wenn ich mich nicht vertan hab waren das knapp 9t CO2.

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kraftstoff E10 oder Super???

Lotti Karotti @, Montag, 30.03.2015, 20:34 (vor 1832 Tagen) @ Kangaroos

Moin

hätte eine wissenswerte Frage, die wäre, was fürn Kraftstoff empfiehlt sich bei einem Benziner Kangoo???

Das ist eine Glaubensfrage ;-)

Ich würde an deiner Stelle mal folgendes in Ruhe durchlesen und dann selbst entscheiden, welche Spritsorte du fahren möchtest.

Alles über Benzin Teil 1
Alles über Benzin Teil 2
Alles über Benzin Teil 3

Wir tanken übrigens beim LPG-Kangoo nur Flüssiggas und alle 10.000km mal eine Tankfüllung vom guten SuperPlus :-)
Bei den anderen Fahrzeugen wird hauptsächlich Super E5 getankt. Mein ältester Sohn tankt allerdings jetzt in seinem Clio E10, weil er mithelfen möchte, den CO2-Gehalt unserer Erde zu senken. Ist in meinen Augen auch ein gutes Argument...LPG senkt ja auch den CO2-Gehalt unserer Erde. Und bei LPG fährt man mit 110 Oktan....wenn´s der Motor dann auch ohne Schäden vertragen kann :-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kraftstoff E10 oder Super???

postfrosch05 @, Montag, 30.03.2015, 20:47 (vor 1832 Tagen) @ Kangaroos

Hallo,
Man kann e10 fahren, aber unterm Strich musst du öfter tanken. Für uns lohnt es nicht.
Super plus würde was nützen, wenn das Motormanagment die höhere Oktanzahl erkennen und ausnutzen könnte - was sie AFAIK nicht kann.

Grüße Simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Kraftstoff E10 oder Super???

Der Henrik @, Dienstag, 31.03.2015, 12:24 (vor 1832 Tagen) @ postfrosch05

Hallo,
Man kann e10 fahren, aber unterm Strich musst du öfter tanken.

Wieviele Tankfüllungen im Jahr sind das denn mehr? Hast du da eigene Erfahrungen?

Super plus würde was nützen, wenn das Motormanagment die höhere Oktanzahl erkennen und ausnutzen könnte - was sie AFAIK nicht kann.

Wie soll denn die Software das machen? Verdichtung variabel erhöhen?

Kraftstoff E10 oder Super???

Horst @, Dienstag, 31.03.2015, 16:51 (vor 1831 Tagen) @ Der Henrik
bearbeitet von Horst, Dienstag, 31.03.2015, 16:58

Nach unten kann es die Software auf jeden Fall.
Im Motor ist ein Klopfsensor und der Zündzeitpunkt variabel.
Deshalb kann man die Motoren auch mit 91 Oktan bedingt betreiben.
Im mein das steht sogar im Hadbuch, bei meinem Twingo damals (D7F Bj 96) damals bin ich mir sicher, dass es drin stand.

Achso einige(oder gar biele?) für 98 Oktan ausgelegten Motoren sind auch fúr 95 Oktan mit dann halt redizierter Leistung und Mehrverbrauch freigegeben. Ich mein der erste BMW Mini war zum Beispiel so einer.

Avatar

Kraftstoff E10 oder Super???

JAU ⌂ @, 74632, Dienstag, 31.03.2015, 17:25 (vor 1831 Tagen) @ Der Henrik
bearbeitet von JAU, Dienstag, 31.03.2015, 17:31

Wieviele Tankfüllungen im Jahr sind das denn mehr? Hast du da eigene Erfahrungen?

Theoretisch bis zu 1,7%

Wie soll denn die Software das machen? Verdichtung variabel erhöhen?

Das geht über die Einspritzung: Menge und Zeitpunkt.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kraftstoff E10 oder Super???

postfrosch05 @, Montag, 06.04.2015, 15:51 (vor 1826 Tagen) @ Der Henrik

Hallo,
Lt. Tankbuch war auf e10 die Reichweite ca 70±20 km niedriger als auf Super. Damals hieß das kurz vor dem Ziel nochmal tanken, daher kein e10 mehr.

Grüße Simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Kraftstoff E10 oder Super???

Schrauber @, Montag, 06.04.2015, 16:10 (vor 1826 Tagen) @ postfrosch05

Lt. Tankbuch war auf e10 die Reichweite ca 70±20 km niedriger als auf Super.

Selbst wenn man von einem Mehrverbrauch von 3% ausgeht, was eher zu hoch angesetzt ist, müsstest du mit E5 also mit einer Tankfüllung 2400 km schaffen!?

Wikipedia

Gruß, Schrauber

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Avatar

Kraftstoff E10 oder Super???

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 06.04.2015, 16:18 (vor 1825 Tagen) @ postfrosch05

70km sind ziemlich viel. Bei einer (geschätzen) Reichweite von 570 vs. 640km wären das 12% mehr. Durch den Energiegehalt allein lässt sich das nicht erklären.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kraftstoff E10 oder Super???

Horst @, Montag, 06.04.2015, 19:31 (vor 1825 Tagen) @ postfrosch05
bearbeitet von Horst, Montag, 06.04.2015, 19:37

Hallo,
wie oft hast Du probiert um dein Mittel für E10 zu errechnen?
Mich wunderts halt weil bei meinem in Praxis kein relevanter Verbrauchsunterschied vorliegt.
Klar minimal wirds wohl schon sein, der Energiegehalt ist ja durchaus etwas geringer.
Ich hatte die ganze Zeit mit 4Cent Preisunterschied E10 getankt jetzt bei 2 Cent wieder E5, der Verbrauch war immer um 7 Liter, Ausnahmen sind Winter ( Standheizung) oder flotte Autobahnfahrt da braucht er mit E10 und E5 halt mehr.

Kraftstoff E10 oder Super???

Lotti Karotti @, Montag, 06.04.2015, 21:41 (vor 1825 Tagen) @ Horst

Moin

wie oft hast Du probiert um dein Mittel für E10 zu errechnen?
Mich wunderts halt weil bei meinem in Praxis kein relevanter Verbrauchsunterschied vorliegt.
Klar minimal wirds wohl schon sein, der Energiegehalt ist ja durchaus etwas geringer.
Ich hatte die ganze Zeit mit 4Cent Preisunterschied E10 getankt jetzt bei 2 Cent wieder E5, der Verbrauch war immer um 7 Liter, Ausnahmen sind Winter ( Standheizung) oder flotte Autobahnfahrt da braucht er mit E10 und E5 halt mehr.

Ich selbst hatte es mal eine Zeitlang mit dem damaligen schwarzen Twingo meines Sohnes ausprobiert. Erst immer E5 gefahren, immer die gleichen Strecken und immer gleiche Geschwindigkeiten. Ich wusste ganz genau, wann die Lampe für Reserve aufleuchtet, nach wievielen Kilometern nach dem Randvolltanken das passiert. Dann das ganze 3 Mal hintereinander mit E10 probiert und siehe da....die Gesamtfahrleistung eines randvollen Tanks hatte sich um 80 km reduziert.
Ich kann es schon nachvollziehen, dass man dann lieber E5 tankt.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kraftstoff E10 oder Super???

postfrosch05 @, Dienstag, 07.04.2015, 20:50 (vor 1824 Tagen) @ Horst

Hallo
Es waren 2 oder 3 Fahrten, insgesamt 7 Einträge.

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Kraftstoff E10 oder Super???

Dr.Izzy, Dienstag, 18.02.2020, 11:54 (vor 47 Tagen) @ Kangaroos

Erfahrungswert mit dem G2 Kangoo (K7M):
E10 war nicht das Wahre, mit E5 fuhr er besser. Da er meistens nur LPG fuhr, habe ich als Notbenzin immer E5 getankt. Ich glaube, beim K7M/K7J/E7J ist die Benzinauswahl eher nebensächlich. (Oder auch nicht, mein Motor war ne ziemliche Leiche)

Aus anderen Kreisen kann ich mitteilen; Erfahrung mit dem G1 Megane (K4J):
E10 läuft so-lala. E5 läuft besser.
Perfekt läuft er mit einem Mix 1:1 E5 zu Super-Plus (98 Oktan). Spürbar mehr Leistung, runder Lauf, geringerer Verbrauch. Es scheint hier eine Mischwirkung aus mehr Oktan und Premium-Additiven zu sein, die den Unterschied macht. auf reinem 98 Oktan läuft er nicht besser als auf "gepanschtem". Unter diesen Bedingungen läuft der M1 auf 5.7l. Mit reinem E10 bei 6.2-6.5. Also auch ca. 10% mehr Verbrauch.

Andere Megane-Fahrer haben die gleiche Erfahrung bezüglich der K4M/K4J-Motoren gemacht. Premium-Benzin ist wohl echt der Unterschied bei diesen Motoren.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

Kraftstoff E10 oder Super???

schusselpeter @, Berlin, Dienstag, 25.02.2020, 04:54 (vor 40 Tagen) @ Dr.Izzy

Hallo Doktor . . . habe am Freitag Deine schön ausführliche Dokumentation gelesen und beschlossen, es auch mal zu probieren. Fahre einen G1Ph1, EZ 2002, 1,2 16V, Motor D4F 712, 163000 km. Hab am Samstagabend nach Deinen Anweisungen vollgetankt E5/Super+ im Verhältnis 1:1. Bin am Sonntag von Berlin nach Rheinsberg gefahren, gesamt etwa 200 km, davon etwa ein Drittel Autobahn, der Rest Fernverkehrsstraßen.Und ich war sehr erfreut, daß sich Deine Erfahrungen bestätigten. Motorlauf und -geräusch insgesamt etwas runder, sanfter und leiser und im Fahrverhalten elastischer und stärker. Ist nun kein Sportwagen geworden, aber deutlich jünger und wieder Fahrspaß wie früher. Und ich muß zugeben, von selbst hätte ich nicht die Zeit und den Mut gehabt, es bis zu diesen Ergebnissen auszuprobieren. Deswegen vielen Dank !

--
Kangoo G1Ph1 1,2 16V Expression, Ez:10/2002, KCOW, Motor D4F712 55kW
163.000km Benziner, 5türig mit Heckklappe, 5-Gang-Schaltung, KBA-Nr.3004/172, Fahrgestell-Nr.VF1KCOW27428529, Lackfarbe TEB64 Granit-Silber

Kraftstoff E10 oder Super???

rgruener, Mittelfranken, Mittwoch, 19.02.2020, 17:28 (vor 45 Tagen) @ Kangaroos

Technisch gesehen ist es völlig egal. Also einfach ausprobieren.
Aber bitte keine Verbrauchsmessungen wie volltanken, 100km fahren und wieder volltanken.

--
Grüsse und allzeit knitterfreie Fahrt
Robert

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum