KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Reserverad an Kofferraumtüre (Plauderei)

Thomas-Stgt, Mittwoch, 08.07.2015, 23:22 (vor 1732 Tagen)

Es muss wohl doch gehen....
http://www.carandclassic.co.uk/car/C533780#
[image]

Sieht schick aus......

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

ghopper ⌂ @, Hildesheim, Mittwoch, 08.07.2015, 23:32 (vor 1732 Tagen) @ Thomas-Stgt

Ja, geht schon. Das Reserverad wird auf den linken Flügel montiert, das Kennzeichen rechts. Bräuchte man nur noch eine in Bürokratenland zugelassene Kennzeichenbeleuchtung...

Gruß,
ghopper

--
1,2 16V Expression Wüstenbeige-Metallic, D4F 730 Motor (KC1D), EZ 02/2005, 301000km in 05/2019
Panorama-Dach, Dachreling TROTZ Faltdach, CarpeDiemEasy

Teilnehmer Kangootreffen
2013 Winsen/Aller
2016/ 2017/ 2018 Edersee

Reserverad an Kofferraumtüre

Thomas-Stgt, Donnerstag, 09.07.2015, 05:20 (vor 1732 Tagen) @ ghopper

Kennzeichenleuchte kannst nahezu jede nehmen, E Zeichen haben eigentlich alle angebotenen......

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

Diesellok @, Simmerath, Samstag, 11.07.2015, 04:49 (vor 1730 Tagen) @ ghopper

Ich denke, die kannst Du aus dem Anhängerzubehör nehmen - war beim Trafic jedenfalls kein Problem.

Worüber ich mir viel mehr Sorgen mache, ist das Gewicht des Reserverades an den Scharnieren der Tür. Beim Landrover ( OK, da ist das Rad auch noch etwas schwerer ) zerlegte es regelmäßig langsam aber sicher die ganze Tür, trotz zusätzlich angebrachtem 3. Scharnier.

Bis die Tage, Ralph

--
Kangoo Rapid G1Ph2, 1.5 dCi, Bauj. 2006
Kangoo Rapid G1Ph1, 1.5 dCi, Bauj. 2002
Trafic T 1000, 2.1 l Diesel, Bauj. 1982
Land Rover 109 Hardtop Serie III, Bauj. 1983

Reserverad an Kofferraumtüre

graubaer @, Ruhrgebiet, Montag, 13.07.2015, 21:03 (vor 1727 Tagen) @ Diesellok

Da kann ich Diesellok nur zustimmen. Bei meinem Campingumbau hatte mich auch das Rad im Innenraum gestört, es ist jetzt mittels eines Trägers immer auf dem Dach. Lösungen für Heckklappe oder Tür hatte ich auch gesucht, aber keine gefunden. Bei den VW Bussen gibt es zwar Eigenbauten und Anbieter für die Heckklappen, aber wenn man die erforderlichen Verstärkungen sieht, dann steckt hinter der Tür auf dem Foto entweder eine starke Stahlkonstrukion oder ein starkes Vertrauen in die Haltbarkeit von dünnem Karosserieblech.

--
Kangoo 4x4 G1 Ph2 Camperausbau

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

drsilver @, Nettetal, Donnerstag, 09.07.2015, 21:31 (vor 1731 Tagen) @ Thomas-Stgt

Boah - sieht der gut aus!!!

Schicke Felgen, glänzender Lack ... der 4x4 macht schon was her!!!


Gruß,

Danny

--
Renault Kangoo Privilege 1,2 16 V (D4F)
Baujahr 10/2003 - gestorben am 07.03.2017

(Granit-Silber / TEB 64)

Reserverad an Kofferraumtüre

Brenneisen, Mittwoch, 11.03.2020, 09:36 (vor 25 Tagen) @ Thomas-Stgt

Hey Thomas,

sieht stark aus! Hast Du sowas auch schon mal an einem Kangoo mit großer Heckklappe gesehen? Bin auf der Suche nach einer passenden Lösung.

Gruß aus Hamburg

Malte

Reserverad an Kofferraumtüre

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 12.03.2020, 10:54 (vor 24 Tagen) @ Brenneisen
bearbeitet von Mc Stender, Donnerstag, 12.03.2020, 11:09

Hallo,
Reserve-Rad 15kg (geschätzt),
Konstrution, so Schaniere und Schloß dem Tüv genügen, wieder 15kg.
Dann die "Original-Klappe" obenzu macht 45kg. Grob geschätzt.

Nettes Bodybuilding Training ohne elektrische Servo-Hilfe.

Reserve-Rad auf die Heck-Klappe bitte streichen.

Dann lieber mit Pannenset ersetzen oder rauf auf´s Dach.
Jedenfalls in der "Hoffnung", das wenig gebraucht.

Ich hab da einen Bekannten... Der ist Stammgast beim Reifenfredi.
Magneten in der Felge ? Da wäre das echt ein Training.

Gruß
Mc Stender


Ps.: In Amerika hatte ich mal einen Kombi (Heckklappe) gesehen. Da war das Rad an einer senkrechten Stange drehbar gelagert. Also innen und konnte so komfortabel rausgedreht werden. Das wäre eine "Option", mit Heckklappe.

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 12.03.2020, 12:09 (vor 24 Tagen) @ Mc Stender

Jein. Muss nicht AUF die Heckklappe gehen.

Für die Bullis usw. gibt es schwenkbare Gitter, auf denen das Ersatzrad sitzt. Diese werden seitlich an der Karrosserie angebracht und müssen dann aber vor dem Öffnen der Heckklappe zur Seite geschwenkt werden. Dann sitzt das Ersatzrad optisch attraktiv an der Heckklappe, diese muss aber das Gewicht nicht tragen.

Axel

Reserverad an Kofferraumtüre

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 12.03.2020, 21:46 (vor 23 Tagen) @ Superaxel

Hallo,
ich fand die Idee nur insoweit prima, da Du einfach "mal" die Luft vom Reifen kontrollieren konntest. Hinten raus schwenken und das Ventil liegt vor Dir.

Wenn ich an die Arbeit denke, an das Rad zu kommen, was unter dem Kofferraum ist....
Nur um die Luft (druck) zu kontrollieren.

Einmal im Jahr ist dringend anzuraten. Oder einen Kompressor dabei ?

Gruß
Mc Stender


Ps.: 2,8Bar, Atü oder was auch immer gerade "Mode" ist.

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 13.03.2020, 00:54 (vor 23 Tagen) @ Mc Stender

Wenn ich an die Arbeit denke, an das Rad zu kommen, was unter dem Kofferraum ist....

Eigentlich gehts hier mehr um die 4x4, da ist das Reserverad im Kofferraum.

Nur um die Luft (druck) zu kontrollieren.

Verlängerunganbauen und an Anhängekupplung (oder so) anbinden.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Avatar

Reserverad an Kofferraumtüre

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 13.03.2020, 09:09 (vor 23 Tagen) @ Mc Stender

So kompliziert ist das nicht. Einmal darauf achten, dass das Ventil des Ersatzrades nach unten gerichtet ist und nicht unter dem Boden verschwindet, dann nach hinten ausrichten und du kannst das Ventil einfach finden und einmal im Jahr blind kontrollieren.

Alles andere ist "show and shine" und verschlechtert die Alltagstauglichkeit massiv.

Axel

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum