KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Dialogys (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Andre03044 @, Cottbus, Samstag, 11.06.2016, 15:38 (vor 1393 Tagen)

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie man aus dem Programm Reparaturanleitungen oder wenigstens Explosionszeichnungen rauslockt?

Bei mir sieht das nach Installation aller Cd´s (5 Stück, 0 - 4, laut Aufschrift V 4.34) so aus:
[image]

Wenn ich PR anklicke, kommen immerhin einzelne Teile mit Bild und Ersatzteilnummern. Das hilft aber kaum weiter, wenn man. z. B. den Ölkühler ausbauen will. Habe auch schon alle Unterverzeichnisse auf den CD´s und auf der Festplatte nach PDF- oder anderen Dateien duchsucht, in denen man so etwas vermuten würde, alles erfolglos.
Bin ich zu blöd oder sind die Cd´s nicht vollständig?

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

meinautoistkaputt @, Samstag, 11.06.2016, 16:14 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

Klicke mal oben 'Kontakt'. Davon ein Bild, bitte.

Dein PR heißt eigentlich Teile.
MR sind die Reparaturanleitungen, NT die technischen Noten.

Ölkühler - Was hast du damit vor bzw. was willst du machen?

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Samstag, 11.06.2016, 21:37 (vor 1393 Tagen) @ meinautoistkaputt
bearbeitet von Andre03044, Samstag, 11.06.2016, 21:48

Danke schon mal, anbei die Ansicht von Kontakt.

[image]

Und hier die Ansicht von MR und identisch NT: Kein Dokument gefunden.

[image]

Den Ölkühler habe ich in Verdacht, dass dort ein Leck ist, durch welches Öl ins Kühlwasser kommt. Das wurde von ca. 1 1/2 Jahren schon mal in der Werkstatt repariert, ist aber jetzt verstärkt aufgetreten. Mit längerem Probieren ist mir heute der Ausbau des Ölkühlers gelungen. Tatsächlich war eine der beiden Dichtungen an den Wasseranschlüssen leicht beschädigt. An der Stelle besteht aber keine Verbindung zum Öl. Ziemlich dubios. Natürlich kann eine Lamelle im Kühler undicht sein, so dass ich erst mal einen neuen mit Dichtungen bestellt habe.

Die Zylinderkopfdichtung soll es laut Drucktest in der Werktstatt nicht sei. Nach Rücksprache der Werkstatt mit Renault bliebe nur ein neuer Motor.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Avatar

Dialogys

flatty, Lüneburg fährt Kangoo, Samstag, 11.06.2016, 22:31 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

als erstes musst du natürlich dein Modell + Fahrzeuftyp eingeben durch Doppelklick auf der jeweiligen Zeile.
Dann gehst du mit Doppelklick auf PR und suchst die Teile welche du benötigst...
links kannst du dann gleich bei MR/NT/ACTIS-Lös. entsprechende Anleitungen der Teile anschauen wenn du dort anklickst.
Wenn du nur Anleitungen suchst gehst du oben auf NT

--
Bebop Schwarz Metallic 1.5 dCi FAP(Bj.4/09) + Kangoo_Grand Kangoo 7-Sitzer dCi 110 Mokka-Braun(Bj.3/2014)
[image]

Avatar

Dialogys

ghopper ⌂ @, Hildesheim, Samstag, 11.06.2016, 23:17 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie man aus dem Programm Reparaturanleitungen oder wenigstens Explosionszeichnungen rauslockt?

Ohne Vorgabe des Fahrzeugs geht es nirgendwo hin.

Der schnelle Weg (du brauchst das Typenschild):

Dokumentation angekreuzt>>>"ersten 4 Stellen VIN", z.B. KC1D bei mir>>>Austattung>>>"wieder wählen nach Typenschild", z.B. E3 bei mir

Dann ist MR usw. verfügbar.
Man kann das Fahrzeug natürlich noch genauer eingeben, dafür vorher über Identität anlegen.

Gruß,
ghopper

--
1,2 16V Expression Wüstenbeige-Metallic, D4F 730 Motor (KC1D), EZ 02/2005, 301000km in 05/2019
Panorama-Dach, Dachreling TROTZ Faltdach, CarpeDiemEasy

Teilnehmer Kangootreffen
2013 Winsen/Aller
2016/ 2017/ 2018 Edersee

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 00:39 (vor 1393 Tagen) @ ghopper

Man kann das Fahrzeug natürlich noch genauer eingeben, dafür vorher über Identität anlegen.

Nein, du mußt vorher kein Fahrzeug festlegen!

Gehst du auf MR, NT, Teile oder TM, wirst du vorher immer gefragt.

Sieh dir bitte dieses Bild an. Sind die Verzeichnisse bei dir genauso groß?
[image]

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Avatar

Dialogys

ghopper ⌂ @, Hildesheim, Sonntag, 12.06.2016, 00:55 (vor 1393 Tagen) @ meinautoistkaputt

Man kann das Fahrzeug natürlich noch genauer eingeben, dafür vorher über Identität anlegen.

Nein, du mußt vorher kein Fahrzeug festlegen!

Gehst du auf MR, NT, Teile oder TM, wirst du vorher immer gefragt.

Sieh dir bitte dieses Bild an. Sind die Verzeichnisse bei dir genauso groß?
[image]

Ok,
so geht es auch. Wenn man den Namen der MR oder NT weiß. War da so herum noch nicht unterwegs...
Die Datei d3k ist bei mir fast 9GB.

Gruß,
ghopper

--
1,2 16V Expression Wüstenbeige-Metallic, D4F 730 Motor (KC1D), EZ 02/2005, 301000km in 05/2019
Panorama-Dach, Dachreling TROTZ Faltdach, CarpeDiemEasy

Teilnehmer Kangootreffen
2013 Winsen/Aller
2016/ 2017/ 2018 Edersee

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 12:20 (vor 1393 Tagen) @ ghopper

Gehe mal in d3k
chapitres 1,18 GB, 266 Verzeichnisse
images 2,02 GB, 57822 Dateien
indexation 15 MB, 134 Dateien

[image]

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Lotti Karotti @, Sonntag, 12.06.2016, 08:51 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie man aus dem Programm Reparaturanleitungen oder wenigstens Explosionszeichnungen rauslockt?

Bei mir sieht das nach Installation aller Cd´s (5 Stück, 0 - 4, laut Aufschrift V 4.34) so aus:

CD´s oder DVD´s?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Sonntag, 12.06.2016, 13:32 (vor 1393 Tagen) @ Lotti Karotti
bearbeitet von Andre03044, Sonntag, 12.06.2016, 13:39


CD´s oder DVD´s?

Es waren DVD´s, ist mir nicht aufgefallen, waren irgendwelche No-Name-Produkte.
Version scheint 7.4.3. und Datenstand scheint 4.3.4. zu sein.

Ansonsten Danke an Alle, aber es geht nur schrittweise voran. Ich habe Typ, Ausführung und U248408 bei "Fabrikationsnummer" eingetragen. Es war die einzige Möglichkeit, dort etwas einzutragen. Alles andere hat das System nicht angenommen.

[image]

[image]

Daraufhin erschienen immerhin ein Motortyp in der Maske "Kontakt" Aber leider meldet das Sytem bei Klick auf MR und NT immer noch, es wären keine Dokumente vorhanden. Die Ordnerstruktur stimmt aber: d3k mit den 5 Unterordnern. In 1-MR und 1-NT sind haufenweise PDF´s.
Aber wie finde ich die richtigen??? Aus den Namen der PDF´s ergibt sich wohl kein Hinweis.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 13:59 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

Sieh dir bitte meine Beiträge an!
Wie groß sind die Unterzeichnisse? Vergleiche!
Die Installation ist nicht in Ordnung. Darum frage ich mich jetzt voran.

Für die Installation biete ich dir auch Unterstützung per Teamviewer an.

Sucht man eine Teilenummer, klickt man auf Teile, gibt anschließend 'Kangoo' und dann 'KC0S' an. Entweder tastet man sich dann über die Explosionszeichnung vor oder wählt gleich die richtige Baugruppe.

So muß es aussehen:
[image]

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Sonntag, 12.06.2016, 14:43 (vor 1393 Tagen) @ meinautoistkaputt

Bei mir sehen die Unterordner in Unterordner in d3k so aus und sind alle deutlich größer als bei Dir:

[image]

Hilfe bei der Instalation ist wirklich nett. Aber TeamViewer läuft auf diesem Rechner nicht und eigentlich lief die Installation völlig problemlos.

Was ich mich aber frage, warum kann ich den Kunden (also mich mit meinem Auto) nicht im Programm speichern? Auch wenn ich in wirklich jedes Feld die Angaben zu Auto und zu Kunde gemacht habe, finde ich keine Speicherfunktion und wenn ich das Programm dann schließe und wieder öffne, sind alle Angaben weg!

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

Retzer @, Sonntag, 12.06.2016, 15:03 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

du hast das rep handbuch auf engländisch;-)
willst du das nutzen, musst du englisch installieren
oder ein de update organisieren

data/mrnt/en
data/mrnt/de

handbücher sind immer einsprachig
ersatzteilliste mehrsprachig

Dialogys

Lotti Karotti @, Sonntag, 12.06.2016, 16:10 (vor 1392 Tagen) @ Retzer

du hast das rep handbuch auf engländisch;-)
willst du das nutzen, musst du englisch installieren
oder ein de update organisieren

data/mrnt/en
data/mrnt/de

handbücher sind immer einsprachig
ersatzteilliste mehrsprachig

[image]

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 15:25 (vor 1393 Tagen) @ Andre03044

Was ich mich aber frage, warum kann ich den Kunden (also mich mit meinem Auto) nicht im Programm speichern? Auch wenn ich in wirklich jedes Feld die Angaben zu Auto und zu Kunde gemacht habe, finde ich keine Speicherfunktion und wenn ich das Programm dann schließe und wieder öffne, sind alle Angaben weg!

Beispiel:
Renault hat 34 Renault-Kunden gespeichert. Welcher Kunde soll da beim Start aufgerufen werden? Meier, Schulze, Lehmann oder du?

Trage zusätzlich links (d)ein Kennzeichen und die VIN (VC1KC......) ein. Jeweils den 'Anlegen'-Knopp benutzen.
Startest du das Programm neu, wieder auf 'Kennzeichen'. Dort gibst du es ein, Schreibweise muß gleich sein. Enter.

[image]

Wie groß sind die Unterzeichnisse?

Möchtest du auf diese Frage nicht antworten?

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Sonntag, 12.06.2016, 16:19 (vor 1392 Tagen) @ meinautoistkaputt

Wie groß sind die Unterzeichnisse?

Möchtest du auf diese Frage nicht antworten?

Also dann ganz genau:
d3k 10,2 GB
darunter
1-MR 822 MB
1-NT 246 MB
chapitres 4,45 GB
images 4,49 GB
indexation 276 MB

Mit der Kennzeichensuche hat es geklappt! Das angelegte Auto ist tatsächlich noch vorhanden. Bei PR kommen Teile mit deutschen Bezeichnungen. Ansonsten wäre ich mit Englisch auch erst mal zufrieden. Aber bei NT und MR kommen keine Dokumente.

Könnte natürlich sein, das Programm sucht nach deutschen Dokumenten. Dann wäre die Frage, wie kriegt man das Update auf Deusch hin? Bei der Installation hatte ich mit Sicherheit immer Deutsch und Deutschland ausgewählt.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

Lotti Karotti @, Sonntag, 12.06.2016, 16:23 (vor 1392 Tagen) @ Andre03044

Moin

Könnte natürlich sein, das Programm sucht nach deutschen Dokumenten. Dann wäre die Frage, wie kriegt man das Update auf Deusch hin? Bei der Installation hatte ich mit Sicherheit immer Deutsch und Deutschland ausgewählt.

Das Angebot mit den DVD´s hatte wahrscheinlich nur Handbücher in Englisch mit drauf. Um die englischen Handbücher zu nutzen, müsstest du die komplette Installation nochmal machen und da alles in "Englisch" auswählen. Dann passen die Programmverknüpfungen wieder zu den NT´s und MT´s.
Ich hab ja auch alles auf Deutsch, aber mir sind die Dateien einfach zu groß, sonst hätte ich die eben auf Dropbox hochgeladen.

Viele Grüße

Lothar

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 17:21 (vor 1392 Tagen) @ Andre03044

Aber bei NT und MR kommen keine Dokumente.

Ich denke, die NT und MR hast du in einer anderen Sprache als englisch.

Sieh dir bitte die Ordnerstruktur an. Die Größe ist nicht so wichtig.
Zeigst du mir bitte mal deine ganzen Ordner?

[image]
[image]

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Lotti Karotti @, Sonntag, 12.06.2016, 17:38 (vor 1392 Tagen) @ meinautoistkaputt

Moin :-)

Aber bei NT und MR kommen keine Dokumente.

Ich denke, die NT und MR hast du in einer anderen Sprache als englisch.

Schau dir mal das folgende Bild an, was Andre schon gepostet hatte....ich hab die entsprechende Stelle mal rot umkreist :-)

[image]

Viele Grüße

Lothar

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 18:05 (vor 1392 Tagen) @ Lotti Karotti

Moin Lothar,
das habe ich schon gesehen.
Ein Teil der NT und MR gehören aber nach de bzw. en und nicht nach de/d3k bzw. en/d3k.

Egal welche Sprache, die Verzeichnisse werden doch die gleichen sein.
Darum wollte ich mal seine ganzen Verzeichnisse sehen. Darum auch mein Teamviewerangebot.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Sonntag, 12.06.2016, 19:26 (vor 1392 Tagen) @ meinautoistkaputt

Danke für die Mühe!

Bei mir gibt es im Ordner mrnt nur den Unterordner en und dort nur den weiteren unterordner d3k.
[image]

Demzufolge wäre die Lösung, die DVD 0 noch mal mit England und Englisch zu installieren, damit immerhin die englischen Dokumente kämen, oder?

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

meinautoistkaputt @, Sonntag, 12.06.2016, 20:03 (vor 1392 Tagen) @ Andre03044

Richtig, alles in englisch.
Wenn du deutsch installieren willst und das nicht da ist, was soll also kopiert werden? Nichts.

Aber TeamViewer läuft auf diesem Rechner nicht und

Es muß nicht installiert werden. Und was hast du bür einen Rechner? Kein Internet dran?

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Dialogys

Retzer @, Montag, 13.06.2016, 20:21 (vor 1391 Tagen) @ Andre03044

Dann wäre die Frage, wie kriegt man das Update auf Deusch hin?


https://www.google.de/search?q=dialogys+4.13+deutsch&gws_rd=cr,ssl&ei=u_h

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Mittwoch, 15.06.2016, 12:49 (vor 1390 Tagen) @ Retzer

Noch mal Danke an Alle!

Nach Deinstallation und nochmaliger Neuinstallation mit Englisch läuft es.

A.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

Der Henrik @, Mittwoch, 15.06.2016, 14:04 (vor 1390 Tagen) @ Andre03044

Sind die .pdf auch in englisch?

Dialogys

Andre03044 @, Cottbus, Mittwoch, 15.06.2016, 14:44 (vor 1390 Tagen) @ Der Henrik

Ja es kommt alles in Englisch, Programmoberfläche, Teilelisten und alle Anleitungen etc. sind Englisch. War so nicht gedacht, aber besser als nichts.
A.

--
Kangoo II Maxi DoKa, 1.5dci, 90 PS
Citan 111

Dialogys

Lotti Karotti @, Mittwoch, 15.06.2016, 16:23 (vor 1389 Tagen) @ Andre03044

Ja es kommt alles in Englisch, Programmoberfläche, Teilelisten und alle Anleitungen etc. sind Englisch. War so nicht gedacht, aber besser als nichts.

Also war Retzer´s Tipp goldrichtig :-)

Dialogys

Retzer @, Donnerstag, 27.02.2020, 23:27 (vor 37 Tagen) @ Lotti Karotti

ordner umbenennen geht auch ;-)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum