KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zahnkranz defekt? Wie wechseln? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

ein4x4 @, Süddeutschland, Dienstag, 13.09.2016, 22:37 (vor 1708 Tagen)

Tach zusammen!
Folgendes Problem: Der Anlasser hatte vor 4 Monaten sporadisch mit einem metallisch ratschenden Geräusch durchgedreht. Tut so weh, man lässt nach ner Sekunde den Schlüssel wieder los. Abhilfe: Neues Masseband hat nicht geholfen. Daher neuen Anlasser eingebaut -> alles gut.
Aber jetzt geht es schon wieder los! Der Anlasser war ein Neuteil, an dem kann es kaum liegen. Masseband ist auch noch gut :). Klingt für mich sehr nach dem Zahnkranz des Schwungrades.
Jetzt ist der Anlasser beim 4x4 so bescheiden eingebaut, dass ich zum Wechseln den erstmal 5 Minuten suchen musste. Und an das Wechseln möchte ich nicht mehr zurückdenken. Ich hatte auch keinen Blick auf den Zahnkranz.
Muss ich jetzt den Motor ausbauen? Mit oder ohne Getriebe? Muss das sein? Der Wagen hat schon über 230tkm hinter sich ist aber noch topfit. Woher würde ich eine Schwungscheibe bekommen? Gibt es nen Tuningmotor der ohne Umbauten reinpasst :) ? Was sollte man gleich mitwechseln (z.B. Wasserpumpe, Zahnriemen)? Vor ein paar Monaten hab ich mir schon fast die Finger gebrochen beim Wechsel der Spannrollen des Rippenriemens...

Danke schon mal für Tipps!
Grüße,
ein4x4

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Freitag, 30.09.2016, 00:12 (vor 1692 Tagen) @ ein4x4

Hallo nochmal.
Habe jetzt mein Schwungrad ausgebaut. Ein absoluter Krampf ohne Hebebühne. Der Zahnkranz ist an einer Stelle total weg -> Fehler gefunden. Ich hatte mir ein gebrauchtes Schwungrad und einen Kupplungssatz (neu natürlich) gekauft. Und jetzt kommts:
Das gebrauchte Schwungrad passt natürlich nicht. Aber die gekaufte Kupplung passt auch nicht! Und zwar weder an mein altes, noch an mein neues Schwungrad! Was ist da los?
Gibt es so viele unterschiedliche Schwungräder beim 1.6 16V? Hat jemand eines zu verkaufen? Von mir aus auch komplett mit Kupplung. Im Internet scheint es das nicht zu geben...
Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte, da ich das Auto und meine Einfahrt wieder brauche.
Gruß,
ein4x4

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

Holger Guttmann, Freitag, 30.09.2016, 06:33 (vor 1691 Tagen) @ ein4x4

Fotos wären sehr hilfreich.
MfG
Holger

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Freitag, 30.09.2016, 13:13 (vor 1691 Tagen) @ Holger Guttmann

Ich schon wieder.
Heute vormittag haben wir es doch tatsächlich geschafft den Zahnkranz vom Schwungrad zu trennen. Wir haben ihn jetzt 90 Grad versetzt wieder aufgeschrumpft. Auf dem Bild sieht man deutlich die fehlenden Zähne. Die werd ich jetzt trotzdem noch aufschweißen. Hauptsache der Anlasser rückt auf einem heilen Stück ein.
[image]
Gruß,
ein4x4

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

meinautoistkaputt @, Freitag, 30.09.2016, 13:30 (vor 1691 Tagen) @ ein4x4

Heute vormittag haben wir es doch tatsächlich geschafft den Zahnkranz vom Schwungrad zu trennen. Wir haben ihn jetzt 90 Grad versetzt wieder aufgeschrumpft. Auf dem Bild sieht man deutlich die fehlenden Zähne.

Und was soll das bringen?
Die Schwungscheibe steht jedesmal anders. Die Wahrscheinlichkeit ist jetzt genauso groß, wie vorher, daß das Ritzel ins Leere greift.

Das gebrauchte Schwungrad passt natürlich nicht. Aber die gekaufte Kupplung passt auch nicht! Und zwar weder an mein altes, noch an mein neues Schwungrad! Was ist da los?

Könnte es dann nicht eine falsche Kupplung sein? :grübel
Hast du mal eine Teilenummer?

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

kutscher-uli @, Freitag, 30.09.2016, 19:07 (vor 1691 Tagen) @ meinautoistkaputt

Und was soll das bringen?
Die Schwungscheibe steht jedesmal anders. Die Wahrscheinlichkeit ist jetzt genauso groß, wie vorher, daß das Ritzel ins Leere greift.

Ein Motor bleibt fast immer an der gleichen Stelle stehen, dass liegt an der unterschiedlichen Kompression der Zylinder. Aus dem Grund sind auch die Zähne am Schwungrad nur an einer Stelle weg, weil das Anlasserritzel immer im selben Bereich eingreift.

Das versetzen des Zahnkranzes ist natürlich Buschtechnik, aber erstmal wirksam! Eine Lösung die mir gefällt!

Avatar

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 30.09.2016, 21:55 (vor 1691 Tagen) @ kutscher-uli

Selbst wenn das mit der Kompression so stimmt, beim Starten musst du auf jeden Fall kraftschlüssig über den defekten Bereich. Für ein zündfähiges Gemisch braucht es mindestens eine volle Umdrehung (Ansaugtakt und Kompressionstakt)


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Samstag, 01.10.2016, 01:46 (vor 1690 Tagen) @ JAU

Nabend.
Mal sehen ob es mit dem Upload klappt. Auf dem zweiten Bild sieht man die aufgefüllten und zurechtgeflexten Zähne. Damit kann der Anlasser da ohne Probleme drüberlaufen. Nur Einrücken würde ich ihm dort nicht zutrauen, weil dieser Bereich ja nicht gehärtet ist.
Bei mir war es so, dass beim normalen Abstellen des Autos bei 4 von 5 Anlassversuchen der Anlasser in den defekten Bereich gegriffen hat. Es scheint also schon eine gewisse Wiederholgenauigkeit zu geben.
Leider kann ich noch nicht sagen ob das Auto wieder fährt... Das Getriebe ist zwar schon drin, der Rest aber noch nicht.
Gruß,
ein4x4
[image]
[image]

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Avatar

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ingolf @, B, Samstag, 01.10.2016, 09:16 (vor 1690 Tagen) @ ein4x4

Hallo,
coole Reparatur soweit. Du hast das Prinzip verstanden und es wird sicher etliche Male funktionieren.
Aber bei dem Aufwand beim Ausbau hätte ich doch versucht einen neuen Zahnkranz zu bekommen denn ohne Härtung und mit der geflexten Zahngeometrie wird das Ritzel leiden und die anderen Zähne wiederum angreifen.

Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Avatar

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

JAU ⌂ @, 74632, Samstag, 01.10.2016, 18:20 (vor 1690 Tagen) @ ein4x4

Leider kann ich noch nicht sagen ob das Auto wieder fährt...

Hoffen wir mal das die zweite Reihe angeflexte "Zähne" keine Geberkontakte waren und nachher die Motorsteuerung rumzickt.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Samstag, 01.10.2016, 18:49 (vor 1690 Tagen) @ JAU

Hi,
Treffer versenkt! Das Auto ist seit heute wieder unterwegs und die Motorsteuerung macht ab und zu ein paar Zicken :). Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätt ich den Zahnkranz zuerst repariert und dann erst aufgeschrumpft. Schon blöd.
Aber ist fahrbar und musste dieses Wochenende fertig werden, insofern Ok. Ich werd in den nächsten zwei Wochen mal ein kleines "Fenster" in die Kupplungsglocke flexen und versuchen die angeknabberten Impulsgeberstellen zu reparieren. Hat jemand ne Idee wie man Guß auffüllen kann?

Angeknabberte Grüße,
ein4x4

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

kutscher-uli @, Samstag, 01.10.2016, 19:37 (vor 1690 Tagen) @ ein4x4

Hi,
Treffer versenkt! Das Auto ist seit heute wieder unterwegs und die Motorsteuerung macht ab und zu ein paar Zicken :). Wenn ich das vorher gewusst hätte, hätt ich den Zahnkranz zuerst repariert und dann erst aufgeschrumpft. Schon blöd.
Aber ist fahrbar und musste dieses Wochenende fertig werden, insofern Ok. Ich werd in den nächsten zwei Wochen mal ein kleines "Fenster" in die Kupplungsglocke flexen und versuchen die angeknabberten Impulsgeberstellen zu reparieren. Hat jemand ne Idee wie man Guß auffüllen kann?

Angeknabberte Grüße,
ein4x4

Frag mal im Fusselforum, wenn du da nicht schon bist. Dein Rep.-style weisst da irgendwie drauf hin :-)

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Freitag, 14.10.2016, 18:35 (vor 1677 Tagen) @ ein4x4

Hallo zusammen,
jetzt bin ich heute dazu gekommen das Loch in die Getriebeglocke zu sägen und die Schwungscheibe nochmal zu bearbeiten. Wie auf dem ersten Bild zu erkennen (schon mit gebohrtem Loch), haben wir beim Runterklopfen des Zahnkranzes einen "Hubbel" für einen Sensor abgeschlagen. Diesen galt es nun zu ersetzen:
- Also ein entsprechendes Stück Flachstahl abgesägt.
- In Flachstahl und Schwungscheibe ein 1,5mm Loch gebohrt.
- Den Flachstahl mit einem Spannstift auf die Schwungscheibe geklopft.
- Probefahrt.
- Prost!
Diese Freude wollte ich mit euch teilen :). Das Ruckeln war genau bei 2000U/min und sehr nervig. Jetzt ist alles gut.
Grüße,
ein4x4

P.S.: Weil hier die Anregung aufgetaucht war den Zahnkranz um 180 Grad anstatt um 90 Grad zu drehen: Von den vier Kolben sind immer zwei gleichzeitig oben. D.h. es gibt zwei Stellen, an denen das Schwungrad gerne stehenbleibt. Wenn ich jetzt 180 Grad drehe erwische ich genau die andere Stelle. Darum hab ich 90 Grad gedreht.

[image]
[image]
[image]

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

meinautoistkaputt @, Freitag, 14.10.2016, 19:07 (vor 1677 Tagen) @ ein4x4

Ich hoffe nur, daß du den Wagen später nicht weiterverkaufst, sondern nur verschrottest.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

Der Henrik @, Freitag, 14.10.2016, 19:41 (vor 1677 Tagen) @ ein4x4

Ich hätte das vielleicht noch mit Tesafilm gesichert:-D

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

kutscher-uli @, Freitag, 14.10.2016, 20:41 (vor 1677 Tagen) @ ein4x4

Chapeau!

Womit hast du gesägt, Multimaster?

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

ein4x4 @, Süddeutschland, Freitag, 14.10.2016, 22:06 (vor 1677 Tagen) @ kutscher-uli

Chapeau!

Womit hast du gesägt, Multimaster?

Ja, genau. Ziemlich eng da unten :).

--
Kangoo G1 4x4 1.6 16V Priviledge Bj.2001

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

meinautoistkaputt @, Samstag, 01.10.2016, 20:17 (vor 1690 Tagen) @ JAU

Hoffen wir mal das die zweite Reihe angeflexte "Zähne" keine Geberkontakte waren und nachher die Motorsteuerung rumzickt.

Stimmt! *thumbsup*

Daran habe ich garnicht gleich gedacht. Die Zähne für das MSG sind ja auch noch dran. Die sind zum Einen für den OT-Geber notwendig und werden als Zweites auch für die Diagnose genutzt.
Z.B. 'Zündaussetzer Zylinder 2'. Ob das noch geht?

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

Holger Guttmann, Mittwoch, 05.10.2016, 06:50 (vor 1686 Tagen) @ ein4x4

Moin
Ich hätte den Zahnkranz um 180* gedreht. So, das die zerknubbelte Seite der Zähne vom Anlasser wegzeigt.
Wenn schon feldmäßig insten, dann richtig. ;-)
MfG Holger

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

meinautoistkaputt @, Freitag, 30.09.2016, 13:33 (vor 1691 Tagen) @ ein4x4
bearbeitet von meinautoistkaputt, Freitag, 30.09.2016, 16:44

Wenn du dein Bild hier ins Forum lädst, haben wir in der Zukunft auch noch etwas davon. Benutze dazu den Knopf 'Upload'.
Dein Bilder-Dienst löscht dein Bild demnächst und wir schauen ins Leere.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Avatar

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 30.09.2016, 08:16 (vor 1691 Tagen) @ ein4x4

Sprich doch mal Dirk von Kangooteile.de an! Der kennt sich mit den 4x4 aus und weiss vielleicht woran es liegen kann.

Axel

Avatar

Hilfe! Auto zerlegt, nichts passt :(

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 30.09.2016, 18:23 (vor 1691 Tagen) @ ein4x4

Das gebrauchte Schwungrad passt natürlich nicht. Aber die gekaufte Kupplung passt auch nicht! Und zwar weder an mein altes, noch an mein neues Schwungrad! Was ist da los

Am 4x4 ist so einges anders. Und die Teilelisten der Drittanbieter voller Fehler... :-(


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum