KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

mike2st, Montag, 07. August 2017, 14:10 (vor 11 Tagen)

Hallo,
Bin neu hier und muss gleich Mal die Experten fragen, wegen einem Problem.
Habe einen Kangoo Bj.2011 50.000km 1.6 16V Hi-Flex (K4M834) mitJR5 Getriebe.
Problem: Wagen verliert Öl. Im Getriebe fehlt Öl.
Habe das ganze jetzt eingegrenzt: Der Wagen drückt Getriebeöl über die Getriebeentlüftung raus. Habe das Öl bei dem Sieb, dass oben am Schlauch ist aufgefangen. War 0,1 Liter nach 15km Autobahn.
Das ganze passiert anscheinend nur wenn er richtig warm ist oder gefordert wird.
Auf Kurzstrecke kommt fast nichts raus.
Die Frage ist nun: Woher kann der Druck im Getriebe kommen?
Hat jemand dafür eine Erklärung?
Danke und liebe Grüße,
Michael

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Horst @, Montag, 07. August 2017, 20:07 (vor 11 Tagen) @ mike2st

Hallo,
gibts ne Vorgeschichte? Wurde mal das Getriebeöl nachgfüllt und erst dann hat es Öl rausgedrückt?
Meine Idee: Alles war OK, dann wurde bei nen falschen Schraube Ölnnachgekippt und nun ist zuviel drin, was halt rausdrückt.

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Montag, 07. August 2017, 20:36 (vor 11 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,
Vorgeschichte großteils unbekannt, da gebraucht gekauft.
Ölverlust war bekannt.
Dachte zuerst, dass halt Ölwanne oder sonstwas undicht ist.
Da ich das Öl dann aber ziemlich weit oben gefunden habe, bin ich dann auf die Getriebeentlüftung gestossen. Habe selber einen Liter Getriebeöl nachgefüllt, und bei der Füllschraube kommt noch nichts raus. (Das Getriebe sollte ja in Summe 2,4 L haben)
Bin ratlos, weil ich mir den Druck im Getriebe nicht erklären kann.

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Horst @, Montag, 07. August 2017, 20:48 (vor 11 Tagen) @ mike2st

Hallo,
ist es ganz sicher ein JR... Getriebe?

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Montag, 07. August 2017, 21:24 (vor 11 Tagen) @ Horst

Ja, grad nochmal nachgesehen.
JR5 153

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Horst @, Montag, 07. August 2017, 22:18 (vor 11 Tagen) @ mike2st
bearbeitet von Horst, Montag, 07. August 2017, 22:24

Hallo,
es gibt Renault Getriebe die nicht bis zum Überlauf am Einfülloch gefüllt werden dürfen.
Möglicherweise gehört das JR5 ja doch auch dazu. Wobei ich dachte, dass es das bei den J Getrieben nicht gibt.
Aber die J Getriebe benötigen sonst auch über 3 Liter, deins ja nicht würde also passen, dass es unterhalb der Einfüllöffung bleiben muss.
Bei den betroffenen Getrieben langt schon minimal zuviel Öl um die von Dir heschriebenen Probleme zu.bekommen.
Ich würde Ablassen und das von Renault vorgesehene Öl in der vorgesehenen Menge einfüllen.
Die abgelassene Menge würde ich auch nachmessen um daraus Schlüsse zu ziehen

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Dienstag, 08. August 2017, 10:28 (vor 10 Tagen) @ Horst

Ich denke auch, dass es mehr Öl rausgedrückt hat, seit ich nachgefüllt habe.
Als nächstes werde ich wirklich mal das Getriebeöl ablassen und schauen wieviel drinnen ist.
Laut allen mir vorliegenden Informationen (auch aus Dialogys) wird das JR5 Getriebe aber bis zur Einfüllöffnung gefüllt (gesamt 2,4 oder 2,5 Liter).
Die Frage die immer noch bleibt ist: Woher kommt der Druck im Getriebe?

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Horst @, Dienstag, 08. August 2017, 11:09 (vor 10 Tagen) @ mike2st

Hallo,
ich glaube da nicht an Druck. Kannst ja mal ein Manometer dranhängen.
Ich denke eher, dass es da einfach zu wild drin zugeht.
Die Zahnräder bewegen darin das Öl.
Stell dirs vor wie ne Geschirrspülmaschine.
Die hat auch kein Überdruck im inneren. Aber wenn die bei geöffnter Tür weiterlaufen würde käme auch oben am Spalt Wasser raus.

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Dienstag, 08. August 2017, 16:53 (vor 10 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,
Zuerst Mal Danke! für deine Unterstützung.
Hab heute Mittag das Getriebeöl abgelassen. Waren 2 Liter.
Das heißt, zu Beginn war nur ca. 1,1 Liter drinnen.
Dann hab ich einen Liter nachgefüllt und 0,1 verloren.

Jetzt hab ich statt dem Entlüftungspilz einen Schlauch mit Auffanggefäß eingebaut.
Mal schauen, wieviel da noch rauskommt.

Ausgiebige Probefahrt steht aber noch aus.

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Horst @, Donnerstag, 10. August 2017, 20:55 (vor 8 Tagen) @ mike2st

Hallo,
welche Sorte Öl hast Du jetzt eingefüllt?

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Freitag, 11. August 2017, 03:18 (vor 7 Tagen) @ Horst

Hab jetzt das alte Öl wieder reingekippt, bis zur Klärung was da los ist.
Wenn alles wieder in Ordnung ist, kommt ELF NFJ 75W80 rein (lt. Dialogys)
Ich hab leider grad nicht viel Zeit um da weiterzukommen.
Bin aber ca. 2x7km gefahren und in meiner Auffangflasche ist schon wieder ein Schnappsglas Öl drinnen.
Der Vorteil momentan ist, dass ich so jetzt auch sehe, ob das Getriebe sonst noch wo undicht ist, da nicht die Suppe von der Entlüftung runterrinnt.
Hier noch ein Bild meiner Auffangvorrichtung:
[image]

Avatar

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 11. August 2017, 17:05 (vor 7 Tagen) @ mike2st

Die Frage ist nun: Woher kann der Druck im Getriebe kommen?
Hat jemand dafür eine Erklärung?

Eine Möglichkeit ist wohl das es Öl aufschäumt (z.B. weil Wasser drin ist) und dadurch mehr Volumen einnimmt als es sollte. Das Öl zu tauschen hilft angeblich.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Freitag, 11. August 2017, 17:37 (vor 7 Tagen) @ JAU

Ok, das ist Mal ein Ansatz.
Jedoch ist ja ein Liter Öl schon frisch und es schaut auch ganz normal aus.
Sowohl das abgelassene, als auch das Öl, das ich in meiner Flasche auffange.
Morgen hab ich Zeit und werde den Wagen mal länger bewegen und beobachten.
Danke und Gruß.

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 11. August 2017, 18:16 (vor 7 Tagen) @ mike2st

Hallo,
nur um "sicher" zu gehen.
Das Öl ist Hypoid geeignet ?
Also Api GL 4 bzw. Api GL 5 Qualität ?

Wenn nicht, kann das Öl Schaum bilden.
Und da "Schaum" viel mehr Volumen.
Außerdem ist das wie Schmirgel für die Oberflächen der "Zähne".
Gibt richtige, kleine "Explosionen".
Also der Verschleiß der Zahnräder ist dann enorm.

Lesestoff.
https://de.wikipedia.org/wiki/Getriebe%C3%B6l#Spezifikationen

Gruß
Mc Stender


Ps.: Ich weiß nicht, ob es sein muß, aber das wäre deine "Nachvollziehbare" Erklärung.
Abhilfe ist NUR ein Ölwechsel mit der richtigen Spezifikation und der "Hoffnung", das noch genug "Zähne" drinne sind. *pssst*

Kangoo 2 - Getriebe drückt Öl aus Entlüftung

mike2st, Freitag, 11. August 2017, 18:28 (vor 7 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
Das nachgefüllte war Api GL4. Das vorgeschriebene ELF NFJ ist API GL4+.
Das besorg ich mir jetzt sowieso, und dann wechsle ich komplett.
Vermutlich hätte ich Schaum aber auch beim Ablassen bemerkt, da ich den Wagen kurz warm gefahren hab. Oder es schäumt erst wenn er richtig heiß ist.

Das Getriebe ist ja schon eine unbestimmte Zeit mit zu wenig Öl gefahren.
Aber aktuell keine Geräusche oder Beeinträchtigungen feststellbar.
Also hoffe ich das beste.
Eventuell muss das Getriebe aber eh runter, da es vermutlich undicht ist.
Ich denke morgen Abend weiß ich mehr.

RSS-Feed dieser Diskussion