KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Wie Keilrippenriemen montieren/spannen bei 1,4? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Kangeur, Samstag, 16. September 2017, 23:10 (vor 37 Tagen)

Hallo,
ich muss den Keilrippenriemen erneuern. Könnte mir bitte jemand erklären, wie ich den Riemenspanner entlasten kann, um den Riemen aufzuziehen? Es ist ein 2000er Kangoo mit Servo, Klimaanlage. Der Wagen hat nur den einen Keilrippenriemen, keine weiteren Riemen.

Danke für Hilfe!
Gruß, Jens

Wie Keilrippenriemen montieren/spannen bei 1,4?

meinautoistkaputt @, Samstag, 16. September 2017, 23:27 (vor 37 Tagen) @ Kangeur
bearbeitet von meinautoistkaputt, Samstag, 16. September 2017, 23:48

Mit einem langen 13er einfach im Uhrzeigersinn drehen. Damit entlastest du den Riemen.

Ich empfehle, die Rolle gleich auszubauen, dort ist nämlich ein Fixierloch.
Im Ruhezustand oder wenn sie neu ist, steckt dort ein Stift drin.
Spanne die Rolle in den Schraubstock, drehe die Rolle mit dem 13er, stecke einen 4er Inbus in das Loch. Rolle einbauen, Riemen auflegen. Mit 13er in Uhrzeigersinn entlasten, Stift ziehen, loslassen und schon ist der Riemen straff.

Alles Andere kostet nur Nerven, glaube mir!

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Avatar

Wie Keilrippenriemen montieren/spannen bei 1,4?

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 17. September 2017, 12:43 (vor 37 Tagen) @ meinautoistkaputt

Mit 13er in Uhrzeigersinn entlasten, Stift ziehen, loslassen und schon ist der Riemen straff.

Kleine Ergänzung: Sachte anlagen, nicht einfach loslassen und schnappen lassen.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Avatar

Wie Keilrippenriemen montieren/spannen bei 1,4?

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 17. September 2017, 07:30 (vor 37 Tagen) @ Kangeur

Ich hab beim Riemenwechsel am 1,4er damals die Spannrolle erst NACH dem Riemen eingebaut und fixiert. Der Platz zwischen Motor und Kotflügel ist extrem schmal und es macht definitiv keinen Spaß in dem Spalt zu arbeiten.

Axel

RSS-Feed dieser Diskussion