KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] [ Chat ] [ Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




zahnriemenriss (Plauderei)

eddy13, Donnerstag, 21. September 2017, 18:35 (vor 32 Tagen)

Hallo
ich bin neu hier und weiß nicht ob es hier rein gehört.
mir ist bei 80kmh der zahnriemen gerissen.suche ein ersatzmotor oder kann man es bedenkenlos wieder instand setzen?
Motor ist 1,6 16v
wäre für hilfreiche tipps sehr dankbar.

Avatar

zahnriemenriss

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 21. September 2017, 18:54 (vor 32 Tagen) @ eddy13

weiß nicht ob es hier rein gehört.

Tut es nicht: Keine technischen Anfragen in Plauderei.
Du kannst die Kategorie aber nachträglich ändern wenn du deinen ersten Beitrag editierst.

mir ist bei 80kmh der zahnriemen gerissen.

Blöde Sache das.
Wartungsintervall überzogen? Der ist für den 1.6 16V mit 5 Jahren recht kurz.

suche ein ersatzmotor

Auch die Falsche Kategorie. Lies und Befolge bitte die Hinweise bezüglich Kleinanzeigen.

oder kann man es bedenkenlos wieder instand setzen?

Hängt davon ab was kaputt ist. Da die Renaultmotoren aber alle keine Freiläufer sind...

wäre für hilfreiche tipps sehr dankbar.

Großschreibung wäre ein Anfang.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

zahnriemenriss

Horst @, Donnerstag, 21. September 2017, 19:00 (vor 32 Tagen) @ eddy13

Hallo,
Du schreibts ja sehr Detailarm.
Es gibt Fälle wo eine Instandsetzung Sinn macht.
Und auch Fälle wo nicht.
Wir wissen ja nicht mal welches Modell du hast. Was ist die Kiste mit intaktem Motor noch Wert?


Wenn er bei niedriger Drehzahl gerissen ist, würde ich eher eine Reparatur für möglich halten.
Ein Urteil kann eher erst nach der Demontage vom Kopf bilden.

zahnriemenriss

eddy13, Donnerstag, 21. September 2017, 19:23 (vor 32 Tagen) @ Horst

Hallo
mein Mechaniker ist im Urlaub und kommt in 2 wochen wieder und schaut danach.
habe es vor zwei Wochen gekauft aus erster Hand für 1500euro.der zahnriemen sah recht neu aus deshalb habe ich mir wenig Gedanken gemacht und dem Verkäufer vertraut. motorcode ist k4m 752. By ist 4.2002

zahnriemenriss

Horst @, Donnerstag, 21. September 2017, 19:40 (vor 32 Tagen) @ eddy13

Hallo,

ups ich hatte bei 80Tkm gelesen.Der Text war halt recht anstrengend zu lesen.
Welchen Kilometerstand hat er denn?
Möglicherweise war der Riemen ja auch recht neu. Beim 1.6 16V müssen teilweise ja auch die Steuerräder mit gewechselt werden, macht nur nicht jede Werkstatt. Vor allem freien fehlt schlicht die Information dazu.
Dann bringt der neue Riemen halt nicht viel.
Hast Du extra aufgeschraubt? Mir wäre neu, dass man den so sehen kann.
Achso unter 1500€ wirst Du kaum raus kommen, wenn Du die Arbeit bezahlen musst. Egal ob Motorwechsel oder richten.
Alleine der wirklich vollständig durchgeführte Zahnriemenwechsel kostet schon um 1000€.
Wenn das Teil also sonst nicht im goldenen Zustand ist, und Du nix selbst aus Spass machen kannst, dann wird es wohl preiswerter den nächsten Kangoo zu kaufen.

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 21. September 2017, 21:28 (vor 32 Tagen) @ Horst

Hallo,
wenn es denn Wirklich der Zahnriemen ist....
Was sagt der Kilometerzähler ?
Sind es mehr als 150.000 km, dann denke ich, ein "Neuer" sollte her.

Aber, wie schon getippert.

Das ganze wird dich mehr Kosten, als Du für das komplette Auto bezahlt hast.

Nur die Teile (Rumpfmotor)der weniger als 150.000 runter hat (und vor dem Einbau einen neuen Riemen und Scheiben ? bekommen sollte), das sind beim Schrottie schon 500-800 Euro.

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

www.Kangooteile.de ⌂ @, Freitag, 22. September 2017, 15:49 (vor 31 Tagen) @ eddy13

Mir hat es mal das eine Rad am K4M zerlegt samt 16 krummer Ventile.

Neu:

16 Ventile mit Schaftdichtungen,
Kopfdichtung,
Zahnriemen,
2 NW-Räder,
Kopfschraubensatz,
Rillenriemensatz,
Krümmerdichtungen,
NW-Dichtringe.

Die Wapu war fast neu und blieb drin.

Suche mal nach "DU-Da ist tot", vom 26.11.2012.

--
Viele Grüße

Dirk von
www.Kangooteile.de

Dirk Rüttgers-Technischer Handel
Von-der-Mark-Straße 51
47137 Duisburg
Tel.: 0203 39836423

zahnriemenriss

eddy13, Freitag, 22. September 2017, 16:28 (vor 31 Tagen) @ www.Kangooteile.de

Suche nach einem Austauschmotor leider vergebens oder zu teuer.
habe beim renault angerufen und gefragt welcher Motor noch in frage kommen würde. habe nur die Antwort bekommen den mit der gleichen Nummer ist das so richtig?
habe den k4m 752 verbaut
was ist da der Unterschied zwischen 750 und 753 gegenüber meinen?

zahnriemenriss

www.Kangooteile.de ⌂ @, Freitag, 22. September 2017, 16:32 (vor 31 Tagen) @ eddy13

Suche nach einem Austauschmotor leider vergebens oder zu teuer.
habe beim renault angerufen und gefragt welcher Motor noch in frage kommen würde. habe nur die Antwort bekommen den mit der gleichen Nummer ist das so richtig?
habe den k4m 752 verbaut
was ist da der Unterschied zwischen 750 und 753 gegenüber meinen?

Ich hatte mal alle wichtigen Teilenummern verglichen- alles gleich.
Mein K4M750 lief allerdings nicht so gut im Megane 1 Coach wie der Originalmotor- warum auch immer.

--
Viele Grüße

Dirk von
www.Kangooteile.de

Dirk Rüttgers-Technischer Handel
Von-der-Mark-Straße 51
47137 Duisburg
Tel.: 0203 39836423

zahnriemenriss

eddy13, Freitag, 22. September 2017, 16:47 (vor 31 Tagen) @ www.Kangooteile.de

ist das eventuelle eins für 4x4 und das andere für automatik?

zahnriemenriss

www.Kangooteile.de ⌂ @, Samstag, 23. September 2017, 10:49 (vor 31 Tagen) @ eddy13

K4M750 - 4x4
752 und 754 - Schalter mit JB3
753 - Automatik mit DP0

--
Viele Grüße

Dirk von
www.Kangooteile.de

Dirk Rüttgers-Technischer Handel
Von-der-Mark-Straße 51
47137 Duisburg
Tel.: 0203 39836423

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 23. September 2017, 12:43 (vor 31 Tagen) @ eddy13

Hallo,
wenn wirklich nicht Reperabel .....

So schaut´s aus.
http://www.ebay.de/itm/RENAULT-KANGOO-Express-FC0-1-Motor-2003-123920km-/272708508398

Aus einem Transporter und nicht zuuviele km.

Gruß
Mc Stender


Ps.: EBay Kleinanzeigen möglicherweise ?

Avatar

zahnriemenriss

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 23. September 2017, 18:04 (vor 30 Tagen) @ Mc Stender

Bevor ich mir für 1000 € einen AT Motor besorge, würde ich zunächst mal den Schaden attestieren und schauen, ob nicht doch noch etwas zu retten ist.

In den eBay Kleinanzeigen sind rund um Dortmund eine Reihe von K4M Motoren mit unterschiedlichen Kennziffern zu verkaufen. Evtl. reicht es zunächst einen Zylinderkopf samt Ventilttrieb zu tauschen? Das Forum kann sicherlich Unterschiede in den Bauformen identifizieren und Tips geben welcher Motor als Spender in Frage kommt.

Die Preise beginnen hier in der Region bei ca 150 €.

1000 € für einen K4M halte ich für enorm viel, einen kompletten Audi 5 Zylinder Motor für meinen Youngtimer habe ich vor Kurzem für 150 € bekommen.

Axel

zahnriemenriss

eddy13, Samstag, 23. September 2017, 19:41 (vor 30 Tagen) @ Superaxel

Das würde die Reparaturkosten enorm senken.dann nur noch zahnriemen wechseln.
wie sieht es mit den Kolben aus?haben die eventuelle einen abbekommen?
hatte nur an ein ATM gedacht da meiner schon 200tkm gelaufen ist.

Avatar

zahnriemenriss

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 23. September 2017, 19:50 (vor 30 Tagen) @ eddy13

Deswegen sag ich ja: diagnostizieren.

Das Ding ist jetzt eh fratze. Also lass den Motor öffnen, oder mach es selber, je nach Fähigkeiten und technischen Möglichkeiten.

Niemand hier weiss, wie Deine Karrossere aussieht, wie der allgemeine Pflegezustand ist. Kannst Du einen Umbau allein in Angriff nehmen? Hast Du ne Werkstatt zur Verfügung? Wenn nicht, dann kommen noch einige hunderter dazu für Werkstattlohn, Transportkosten usw.

In meinen Augen kommt das einem Todesurteil recht nahe.

Kolben könntest Du schonmal mit einem billigen Endoskop für Smartphone checken, das gibt Dir einen ersten Eindruck des Schadens. Generell besteht die Gefahr, dass die Kolben massive Einschläge haben, evtl. sogar Löcher, es kann immer im Nachhinein auch zu einem Kolbenkipper kommen und damit zu einem kapitalen Motorschaden. Mit ein wenig Glück (das Dirk damals definitiv hatte!) kannst Du den Motor aber gut weiterhin fahren.

Wenn die Motoren kaputt gehen dann meist über die die ZKD, und DIE wechselst Du ja sowieso. Bis auf die Kurbelwellenlager machst Du ja ohnehin fast alles neu wenn Du den Kopf wechselst. WaPu und alle Rollen und Spanner neu, Du kannst nach Simmerringen schauen (lassen), den Wechselkopf genau anschauen was Ventile und Nockenwelle angeht.

Mit eigener Arbeit bei einer guten Restbasis machst Du Dir einen zuverlässigen Wagen mit einer sorgfältigen Reparatur. Mit einer Werkstatt zu normalen Preisen ein Geldgrab.

Dann lieber den toten Kangoo für 200 € verkloppen und nen anderen kaufen. Und bei DEM dann, wenn keine Dokumentation da ist, SOFORT die Riemen neu machen lassen, 500 € dafür auf jeden Fall einplanen.

Axel

zahnriemenriss

eddy13, Samstag, 23. September 2017, 20:05 (vor 30 Tagen) @ Superaxel

nächste Woche wird er aufgemacht und schaden begutachtet.das ärgerliche ist habe das auto vor 3wochen für 1500 gekauft weil er im sehr guten rostfreien Zustand war und aus erster hand.bevor ich zugeschlagen habe habe ich den zahnriemen Deckel aufmachen lassen und der Riemen sah recht neu aus nix brüchig.das war der Grund für den kauf.aber ohne garantie und rücknahme.werden jetzt viele sagen selbst schuld.

zahnriemenriss

Horst @, Samstag, 23. September 2017, 20:37 (vor 30 Tagen) @ eddy13

Hallo,
nein nix selber Schuld. Das kann im Grunde immer passieren. Bei der Preisklasse bekommt man keine Kiste mit Gewährleistung oder Garantie.
Im Grunde hattest Du ein sechser im Lotto, mit negativem Jackpot.

zahnriemenriss

eddy13, Samstag, 23. September 2017, 21:24 (vor 30 Tagen) @ Horst

im wahrsten sinne.
das ist mein 2 kangoo und bin voll zu Frieden damit.werde ihn wieder instand setzen lassen und weiter fahren.

zahnriemenriss

bobmarlex @, Samstag, 23. September 2017, 21:49 (vor 30 Tagen) @ Horst

Hallo,
nein nix selber Schuld. Das kann im Grunde immer passieren. Bei der Preisklasse bekommt man keine Kiste mit Gewährleistung oder Garantie.
Im Grunde hattest Du ein sechser im Lotto, mit negativem Jackpot.

Yup. das seh ich auch so.
Da is nix verloren

--
My Kangoo: "Ideal Standard - Fuzzbox 2002"
EZ: 2002, 1,2 16V, Mot.-Nr: D4F712, 165 TKM

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 23. September 2017, 22:14 (vor 30 Tagen) @ bobmarlex
bearbeitet von Mc Stender, Samstag, 23. September 2017, 23:11

Das ist die "Richtige" Einstellung.
Erst mal vernünftig schauen und dann ....
Reparieren, wenn möglich.

Ach ja.
Die Riemen haben 2 Fristen.
Einmal KM 120.000 Da kommt kaum jemand hin.
Und 5 Jahre. Halt der gute, alte 5 Jahresplan.
Bei den 1,6 kommen dann noch, zusätzlich zur Wasserpumpe, die Riemenscheiben auf das Radar.
Jedenfalls, was ich so gelesen hab.

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

eddy13, Samstag, 07. Oktober 2017, 17:10 (vor 16 Tagen) @ Mc Stender

heute mal den Motor aufgemacht und den Schaden begutachtet.es sind alle ventile krum müssen neu dabei die ventilschaftdichtung auch erneuern dann kopfdichtung neue zahnriemen mit Wasserpumpe und alle flüssigkeiten.
wo würdet ihr die teile holen? in der bucht oder doch orginal vom händler?

zahnriemenriss

eddy13, Samstag, 07. Oktober 2017, 17:48 (vor 16 Tagen) @ www.Kangooteile.de

wo hast du die teile dir besorgt habe das gleiche vor mir nach der heutigen diagnose?

zahnriemenriss

Karnivorus @, Samstag, 07. Oktober 2017, 18:04 (vor 16 Tagen) @ eddy13

Ich such meist auf Daparto.de
Manche Teile sind auf ebay günstig zu bekommen, vor allem wenn man Kleinteile braucht.

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 07. Oktober 2017, 18:29 (vor 16 Tagen) @ Karnivorus

Hallo,
Frag doch einfach bei @ "www.Kangooteile.de" mal an.
Ich meine, da braucht es noch Riemenscheiben und Dehnbolzen sowie Spannrolle.
Möglicherweise auch gleich einen neuen Riemen für die Lima / Generator und die Servopumpe / Klima-Anlage.

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

eddy13, Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:32 (vor 6 Tagen) @ Mc Stender

Hallo
wollte kleines Feedback geben.
mein kangoo ist wiederbelebt.
gemacht wurden alle ventile mit schaftdichtung zahnriemen wasserpumpe rollen Zylinderkopfdichtung und alle flüssigkeiten.es steht jetzt nur noch die lambdasonde an.hat der 1,6 16v eine oder zwei?

zahnriemenriss

www.Kangooteile.de ⌂ @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 10:17 (vor 6 Tagen) @ eddy13

Hallo
wollte kleines Feedback geben.
mein kangoo ist wiederbelebt.
gemacht wurden alle ventile mit schaftdichtung zahnriemen wasserpumpe rollen Zylinderkopfdichtung und alle flüssigkeiten.es steht jetzt nur noch die lambdasonde an.hat der 1,6 16v eine oder zwei?

2

--
Viele Grüße

Dirk von
www.Kangooteile.de

Dirk Rüttgers-Technischer Handel
Von-der-Mark-Straße 51
47137 Duisburg
Tel.: 0203 39836423

zahnriemenriss

eddy13, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:08 (vor 6 Tagen) @ www.Kangooteile.de

welcher davon regelt die Drehzahl vom motor?

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:34 (vor 5 Tagen) @ eddy13
bearbeitet von Mc Stender, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:42

welcher davon regelt die Drehzahl vom motor?

Hallo,
keine.

Aber die Drosselklappe .... :-D

Gruß
Mc Stender


Ps.: Die Dichtung vom Ansaugkrümmer ist "Neu" und Dicht ?
Sensor der Ansaugtemperatur im Ansaugkrümmer drinne und Dicht ? *grins*

zahnriemenriss

eddy13, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 14:58 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender

Alles erneuert denke es ist dicht.
beim kalten motor dreht es bis 2300 upm nach etwa 10 km fällt er nach und nach auf 900upm.habe Fehler auslesen lassen war Fehler von lambdasonde drin.

zahnriemenriss

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:50 (vor 5 Tagen) @ eddy13

2300 sind viel zu viel, auch wenn kalt.
Wenn kalt, spielen die Sonden noch keine Rolle.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

zahnriemenriss

eddy13, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:56 (vor 5 Tagen) @ meinautoistkaputt

beim auslesen stand lambdasonde.
beim stand geht drehzahl hoch und wieder runter nach ungefähr 10 km bleibt er ruhig bei 1000upm.beim stand ruckelt er.

zahnriemenriss

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:05 (vor 5 Tagen) @ eddy13

Du wiederholst dich! ;-)

Geht die Fehlermeldung auch genauer?
Wenn warm kann die Sonde sein, muß nicht.

Es können auch Kühlmitteltemperaturfühler, Saugrohrdruckdühler, Zündspule, Kabel, Kerzen die Ursache sein.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:08 (vor 5 Tagen) @ eddy13

Hallo,
was meint die Temperaturanzeige dazu ?
Oder anders. Messe einmal, wann der Thermostat öffnet (sollten um die 60° sein). Einfach warten, bis warmes Wasser in den Ausgleichsbehälter strömt.

Entlüftet hast Du ?

Ist die "Anzeige" kalt und das Wasser "Warm", dann wäre der Temp-Sensor dran. Auch der Kühlerlüfter kann dann zu spät loslaufen = der Motor (im Stau)kochen.

Am häufigsten, schlecht entlüftet. *what*

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:53 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender

was meint die Temperaturanzeige dazu ?
Oder anders. Messe einmal, wann der Thermostat öffnet (sollten um die 60° sein). Einfach warten, bis warmes Wasser in den Ausgleichsbehälter strömt.

Der Temperaturfühler mißt aber zwei Sachen.
Eine geht direkt zum Zeiger, die Andere zum MSG. *zunge*

Bei 60°C geht aber kein Thermostat auf! Das sind ca 88 - 90°C.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:14 (vor 5 Tagen) @ meinautoistkaputt

Bei 60°C geht aber kein Thermostat auf! Das sind ca 88 - 90°C.

Hallo,
wenn das Thermometer von 18° auf 60° "springt" (Ausgleichsbehälter), dann öffnet der Thermostat dann wohl.
Öffnet, nicht, ist ganz auf. ;-)

Mein 1,2 16V hat genau einen Draht am Sensor / Thermostaten. Abgezogen = Kühleranzeige innen Heiß und der Lüfter am Kühler läuft mit ganzer Kraft.

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

Horst @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:25 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender
bearbeitet von Horst, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:49

Hallo,
nee sicher nicht. Die Temperatur die bei dem Thermostat angegeben wird ist immer der Öffnungsbeginn.
Und der ist bei keinem Motor auch nur annähernd bei 60 Grad, das ist immer deutlich.mehr.
Was willst Du mit dem "springen" und Ausgleichsbehälzer ausdrücken?
Der Ausgleichsbehälter ist ja am kleinen Kreislauf, also auch ohne geöffneten Thermostat "verfügbar".

Der Thermostat gibt ja nur den Durchfluss durch den großen Kreislauf mit dem Kühler frei.

zahnriemenriss

Horst @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:30 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
der Temperaturfühler beim 1.2 16V hat auch zwei unabhänige NTCs verbaut.
Drei Anschlüsse und Masse. Der eine NTC ist zwischen zwei der Anschlüsse. Der andere zwischen dem dritten und Masse. Ich nehme an beim 1.6 16V wirds nicht anders sein.

zahnriemenriss

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:32 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender

Und meiner:

Teilenummer 8200561449

https://www.kfzteile24.de/index.cgi?rm=articleSearch&notTypeSearch=8200561449&s...

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

zahnriemenriss

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 22:18 (vor 5 Tagen) @ Mc Stender

Morgen mal die Brille aufsetz ....
Hab wohl recht. Mit 2 NTC´s. *what*

Gruß
Mc Stender

zahnriemenriss

Horst @, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 18:59 (vor 5 Tagen) @ eddy13
bearbeitet von Horst, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:07

Hallo,
Fehlermeldungen haben typischerweise Fehlernummern.
In der Regel ein Buchstabe gefolgt von einer Zahl.
Nur weil ein Fehler sich auf ein Bauteil bezieht, muss das Bauteil nicht automatisch der Auslöser sein
In der Regel gibt es für ein Bauteil unterschiedliche Fehlernummern, daher sagt die Fehlernummer weit mehr aus als das einzelne Schlagwort.
Wenn im Zustand Motor kalt schon was nicht richtig funktioniert, dann kann die Lambdasonde normalerweise nicht die Ursache sein. Denn das MSG wertet die erst aus wenn die warm genug ist.
Ich würde erst mal prüfen, dass wirklich alles dicht ist. Nur der Verdacht langt nicht.
Es gibt Spray mit dem man verdächtige Stellen einsprührt, wenn der Motor reagiert, dann wird das Spray dort angesaugt.
Ich würde auch nochmal extrem gewissenhaft schauen, dass alle Schläuche 100% sitzen. Vor allem Unterdruck bzw Kurbelgehäuse.
Hat der Monteur Erfahrung mit dem Motor beim Zahnriememwechsel? Hatte er die richtigen Feststellwerkzeuge für den Zahnriemenwechsel? Die Motorkonstruktion hat ihre Tücken. Der Kurbelwellendorn sichert zum Beispiel die Kurbelwelle in nur eine Drehrichtung.
Und wer hat den Kopf überarbeitet? Wurde geprüft, dass die Ventile sauber dicht sitzen bzw eingeschliffen wurden?
Ein Kompressionstest könnte da Klärung bringen.

zahnriemenriss

eddy13, Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:11 (vor 5 Tagen) @ Horst

gehe morgen noch mal in die Werkstatt und überprüfe alles auf dichtigkeit.alle Dichtungen sind gewechselt worden kann schon sein das irgendwo Luft zieht zumal hat vorher alles funktioniert.

RSS-Feed dieser Diskussion