KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zentralverriegelung Funk (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

DelUser, Dienstag, 02.01.2018, 23:08 (vor 286 Tagen)

Hallo und ein frohes Neues,

ich bin neu hier, 28 Jahre alt und die Schrauberei zählt zu meinen Hobbys.
Vor ein paar Tagen habe ich mir einen Kangoo 1 KC EZ 02 1.2 16V zugelegt und behebe derzeit die ein oder andere Macke am Fahrzeug.

Nun zum Problemchen:

Ich habe zwei Schlüssel mit Funkzentralverrieglung.
1. Schlüssel funktioniert tadellos.
2. Schlüssel spricht die Funkzentralverriegelung nicht drauf an und das OFR Bauteil ist defekt, also der schwarze Kasten nicht drauf und darunter ein Teilchen abgebrochen. Datei:PLIP Komponenten .jpg im Wiki
Zudem ist das Gehäuse des Schlüssels beschädigt.

Bei beiden habe ich vorsorglich neue Batterien eingebaut.
Beide Schlüssel blinken einige male in gleicher Frequenz, wenn man die Taste gedrückt hält.

Das Anlernen funktioniert, wie hier beschrieben, auch nicht mit drücken der Zentralverriegelungstaste an der Mittelkonsole für 5 Sekunden. Da kommt kein erneutes ver- und entriegeln. Nur, wenn die Zündung an ist, lässt sich so die Automatische verriegelung bei einer bestimmten Geschwindigkeit ein- und ausstellen.

Ich hoffe meine Angaben sind soweit verständlich und bitte hiermit um Hilfe.
Sollten neuteile her müssen, würden mir Bestelltnummern oder Teilenummern sehr helfen.
Das Gehäuse muss auf jeden Fall erneuert werden.

Vielen Dank und schöne Grüße

Zentralverriegelung Funk

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 02.01.2018, 23:15 (vor 286 Tagen) @ DelUser

Das Gehäuse muss auf jeden Fall erneuert werden.

Da schau mal in die "Bucht". *thumbsup*
Die letzten lagen bei 5 Euro.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Schau auf die Anzahl der Tasten / Form. Gibt verschiedene.

Zentralverriegelung Funk

meinautoistkaputt @, Dienstag, 02.01.2018, 23:18 (vor 286 Tagen) @ Mc Stender

Aufpassen! Du kennst das Baujahr noch nicht!

Ich sage mal 2003 aufwärts, und schon mit UCH.
Heckscheibenheizung hat einen Taster statt Schalter?

Ergänze deine Angaben bitte. Das Notwendige findest du oben ihn 'Hilfe'.
Setzt du es in deine Signatur, mußt du das nicht immer wiederholen.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Mittwoch, 03.01.2018, 00:56 (vor 286 Tagen) @ meinautoistkaputt
bearbeitet von DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 18:37

Nachtrag:
Taster > Mit UCH

G1Ph1 KC0W 1,2 16V 2001-2003 D4F712 1149 55 75

Zentralverriegelung Funk

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:38 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Hallo,
wie kommst Du zur Aussage Taster? Ich dachte der fehlt??

Zentralverriegelung Funk

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:42 (vor 284 Tagen) @ Horst

Hallo,
wie kommst Du zur Aussage Taster? Ich dachte der fehlt??

Hatte ich auch vorher gelesen. hm.....

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 20:28 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Korrekt, der fehlte auch.
Jetzt ist diese Einheit wieder montiert. Ich kann auch nicht Hexen.
War beim Kauf des Fahrzeugs, wie auch einige andere Teile in einer Kiste.
Alles aus der Kiste entstammt genau dem Fahrzeug.

Geändert habe ich den Beitrag, damit nur die Fakten dort stehen und nicht all zu viel Geschwatz drum rum. Das macht den Beitrag bzw. die Problemdarstellung und Findung für andere User im nachhinein klarer. Finde ich.

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Mittwoch, 03.01.2018, 09:55 (vor 286 Tagen) @ Mc Stender

Tach,

nein Danke.
Da habe ich schon einmal einen Schlüssel bestellt. Bereits beim Öffnen der Tür ist der Bart vom Plastik gebrochen. Was erwartet man von nur 5€...

Zentralverriegelung Funk

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 03.01.2018, 10:17 (vor 286 Tagen) @ DelUser

Hallo,
innenleben vom "Spender" raus und da rein.
Wie das Original, besser gings nicht. *freu*

http://www.ebay.de/itm/2-Taste-Auto-Schlussel-fur-Renault-Kangoo-Master-Traffic-Clio-Op...

Wenn, ja, wenn das "Dein" Modell ist.

Gruß
Mc Stender

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Mittwoch, 03.01.2018, 11:44 (vor 286 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
nicht mein Modell > 1 Taste <

Das Innenleben nützt nur was, wenns auch intakt ist.
Siehe mein eigendliches Anliegen.

Ich weiß deine Bemühung zu schätzen. Danke.

Avatar

Zentralverriegelung Funk

JAU ⌂ @, 74632, Mittwoch, 03.01.2018, 13:01 (vor 286 Tagen) @ DelUser

Da habe ich schon einmal einen Schlüssel bestellt. Bereits beim Öffnen der Tür ist der Bart vom Plastik gebrochen.

Hatte ich noch nicht. Aber an einem Gehäuse ist die Taste schon nach nur einem halben Jahr abgefallen weil das Plastikgelenk gebrochen war.

Wenn die Elektronik hin ist: bei Renault bekommt man den Schlüssel grundsätzlich mit Gehäuse.
Der Bart ist optional.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 16:19 (vor 284 Tagen) @ JAU

Hallo,

kannst du mir die Teilenummer nennen?

Ich dachte, dass der ganze Chip, also das Innenleben separat zu erwerben sei.
Dann wäre mir dies mit Teilenummer lieber.

Schönen Gruß

Zentralverriegelung Funk

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 16:29 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Moin


kannst du mir die Teilenummer nennen?

Ich dachte, dass der ganze Chip, also das Innenleben separat zu erwerben sei.
Dann wäre mir dies mit Teilenummer lieber.

Die Teilenummer nützt dir aber nix, weil du sowieso zu Renault hin musst, um das Teil an die Wegfahrsperre anzulernen. Da wird auf die Datenbank im Renault-Net zugegriffen und der Wegfahrsperrencode via Datenbank in den neuen Chip eingegeben.
Also ein Innenleben aus ebay, Amazon oder sonst woher bringt da gar nichts ;-)
Es wird für ein Schlüssel inkl. Anlernen etwa 120-140 Euro kosten. Der Schlüsselbart wird vom alten Schlüssel übernommen.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Zentralverriegelung Funk

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 04.01.2018, 16:29 (vor 284 Tagen) @ DelUser

kannst du mir die Teilenummer nennen?

Leider nein. Aber das bekommt jeder Renaulthändler raus.

Wenn in einem der vorhanden Schlüssel aber noch der Aufkleber mit dem Buchstabencode drin ist solltest du den Code bei der Bestellung mit angeben um sicher zu gehen das der Schlüssel korrekt codiert wird.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 16:50 (vor 284 Tagen) @ JAU
bearbeitet von DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 17:10

Oki doki,
aber bevor ich zu Renault fahre, möchte ich gerne versuchen den Schlüssel anzulernen.
Im Eingansbeitrag schrieb ich bereits, dass sich nach 5 Sek. gedrückthalten der Zentralverriegelung in der Mittelkonsole nichts weiteres tut.
...?

Zentralverriegelung Funk

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 17:10 (vor 284 Tagen) @ DelUser
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 04.01.2018, 18:32

Hallo,
oder man versucht rauszufinden was " ofr" ist, mir ist die Abkürzung nicht geläufig.
Dr. Frank wirds wissen, sonst hätte ers nicht draufgeschrieben.
Wenn das möglicherweise nur ein Frequenzgeber ist, dann könnte man den einfach tauschen.
Entweder aus nem anderem alten Renaultschlüssel oder wenn man die Typnummer entziffern kann als einzelnes Bauelement.

Zentralverriegelung Funk

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 04.01.2018, 17:43 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Diese Frage kennst du schon, antworte darauf!

Heckscheibenheizung hat einen Taster statt Schalter?

PS:
Taste - https://de.wikipedia.org/wiki/Taste

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 18:10 (vor 284 Tagen) @ meinautoistkaputt

Antwort steht schon längst.
Habs nun noch in fett geändert.

Zentralverriegelung Funk

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 04.01.2018, 21:45 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Einfach ändern ist nicht die feine Art. Als ich das zweite Mal gefragt habe, stand diese Info noch nicht da. Beantworte einfach die Frage. :-)
Denkst du, ich lese noch mal rückwärts.

Deshalb geht das mit dem Anlernen nicht. :-P

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 21:53 (vor 284 Tagen) @ meinautoistkaputt

Einfach ändern ist nicht die feine Art. Als ich das zweite Mal gefragt habe, stand diese Info noch nicht da.

Doch, stand da! Wirst du überlsen haben. Drum habe ichs bereinigt und gefettet ;) Ist doch viel übersichtlicher jetzt.

Achso...Taster ist die Antwort =)

Zentralverriegelung Funk

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:29 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Oki doki,
aber bevor ich zu Renault fahre, möchte ich gerne versuchen den Schlüssel anzulernen.
Im Eingansbeitrag schrieb ich bereits, dass sich nach 5 Sek. gedrückthalten der Zentralverriegelung in der Mittelkonsole nichts weiteres tut.
...?

Funktioniert wiederum nur mit Renault-CLIP und der passenden Software dazu, weil du eine UCH hast ;-)
Ohne UCH funktioniert das so, wie im Wiki beschrieben.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Zentralverriegelung Funk

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:33 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo,
er hat den klassischen ein Tastenschlüssel ohne den Wechselcode.
Mir wäre neu, dass es das im zusammenspiel mit UCH gibt, daher gehe ich aktuell von keiner UCH aus.
Möglicherweise stimmt die Aussage "Taster" nicht.

Zentralverriegelung Funk

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:37 (vor 284 Tagen) @ Horst

Moin

er hat den klassischen ein Tastenschlüssel ohne den Wechselcode.
Mir wäre neu, dass es das im zusammenspiel mit UCH gibt, daher gehe ich aktuell von keiner UCH aus.

Einmal das Fettgedruckte lesen ;-) https://forum.mykangoo.de/index.php?id=306883
Bei mir im Kangoo geht das auch nur mit CLIP, in unseren damaligen goldenen Twingo (2002) war es auch nur mit CLIP möglich. ZV anlernen geht also mit UCH nur über CLIP.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Zentralverriegelung Funk

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:42 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Ja klar und genau diese Aussage zweifle ich ja an.
Aufs Ergebnis bin ich gespannt.

Zentralverriegelung Funk

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:43 (vor 284 Tagen) @ Horst

Ja klar und genau diese Aussage zweifle ich ja an.
Aufs Ergebnis bin ich gespannt.

Ich auch :-)

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Zentralverriegelung Funk

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 04.01.2018, 20:42 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Aus eigener Erfahrung: Es geht nicht.
Eintastenschlüssel, keine UCH, zum Anlernen des neuen ZV-Schlüssels Clip erforderlich.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 21:29 (vor 284 Tagen) @ JAU

Aus eigener Erfahrung: Es geht nicht.
Eintastenschlüssel, keine UCH, zum Anlernen des neuen ZV-Schlüssels Clip erforderlich.


mfg JAU

Also:

Taster Heckscheibenheizung = UCH > Vorhanden
Intervall Heckscheibenwischer vorhanden = UCH > Vorhanden
Wenn Du nur 3 gelbe Relais auf der linken Seite findest und zwei leere Steckplätze auf der rechten Seite, dann hast Du UCH > Vorhanden

Mit UCH

Also werde ich nach Renault fahren und einen neuen Schlüssel ohne Bart ordern...müssen. So die gängige Praxis.

Höre mir aber noch vorher eine Werkstatt an, die defekte Schlüssel reparieren. Wohl für max. 70€ soll das möglich sein lt. erster Auskunft

Zentralverriegelung Funk

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 04.01.2018, 21:46 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Genau deswegen habe ich im dritten Beitrag nach dem Taster gefragt. :-P

Schon 200 Beiträge sind wir schlauer. :-P

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Avatar

Zentralverriegelung Funk

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 05.01.2018, 00:45 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Hier in der Ecke des Threads gings ja nur um die Frage ob man eine neuen Schlüssel, wie im Wiki beschrieben, bei Modellen ohne UCH selbst anlernen kann.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Zentralverriegelung Funk

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 18:43 (vor 284 Tagen) @ Horst

Eintastenschlüssel
Heckscheibenheizung Taster

[image]

WippTaster oder WippSchalter?

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 18:51 (vor 284 Tagen) @ DelUser
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 04.01.2018, 19:07

Hallo,
Der Schalter und Taster sehen praktisch gleich aus. ( beides Modell Wippe)

Der WippTaster federt nach Betätigung in Ausgangsposition zurück.
Durch nochmaliges betätigen an der gleichen Stelle der Wippe geht die Heizung wieder aus.

Der WippSchalter bleibt nach Betätigung in der zweiten Position.
Durch ein drücken am anderen Ende der Wippe geht der Schalter in Ausgangsposition und die Heizung aus.

Immer noch Taster?

WippTaster oder WippSchalter?

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 19:10 (vor 284 Tagen) @ Horst

Bist aber echt hartnäckig :-) Bin gespannt.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

WippTaster oder WippSchalter?

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 19:19 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Ja klar.... Und wenn er denkt, dass man am Bild erkennen kann, dass es ein Taster ist macht eben eine Fehlinterpretation Wippe=Taster noch wahrscheinlicher.

WippTaster oder WippSchalter?

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 19:30 (vor 284 Tagen) @ Horst

Aber mal anders gedacht....gab es den 1.2 16V eigentlich auch ohne UCH?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

WippTaster oder WippSchalter?

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 19:41 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Bin ich mir nicht (mehr) so sicher.
In der Phase hat Renault wohl viel Änderungen teilweise nacheinander durchgeführt.
Deshalb bin ich ja auch so auf das Wasserdichte Ergebnis mit Kippschalter oder Kipptaster gespannt.

WippTaster!!!

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 20:35 (vor 284 Tagen) @ Horst

Taaaaaaaaaaaaaaaaaaaster. :-D

Mir war nicht bekannt, dass beide Bedienelemente identisch aussehen.

Video..?

WippTaster!!!

Horst @, Donnerstag, 04.01.2018, 20:46 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Jetzt haben wir den Salat.
Dein Kangoo ist echt voll daneben.( Bitte nicht beleidigt sein)
Entweder die Elektronik des Eintastenschlüssels kann auch die Wechselcode WFS. ( Quasi andere Software im Chip)
Oder aber die UCH ( zumindest eine erste Variante) unterstützt auch noch die WFS ohne Wechselcode.
Mein Weltbild bei dem Thema ist jetzt futsch.
Aber ich denke Taster muss eindeutig ne UCH sein. Denn dort ist ja die Zustandslogik für die Heizung. Denn ein Taster hat ja nicht das Wissen ob jetzt an oder aus ist.

Video wäre lustig.... Ich glaubs aber auch so.

WippTaster!!!

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.01.2018, 21:03 (vor 284 Tagen) @ Horst

Jetzt haben wir den Salat.
Mein Weltbild bei dem Thema ist jetzt futsch.

Um das nun wieder gerade zu rücken, hab ich jetzt doch mal nachgesehen....Nr 7 ist die UCH, Nr 5 der WFS-Decoder.

Btw: Nr 3 hat die Teilenummer 8200100173, ..... nützt aber nix, weil Renault sowieso anlernen müsste. Nr 8, 9 und 4 sind nicht anwählbar

[image]

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OFR Bauteil auf der Platine

GeloeschterUser, Donnerstag, 04.01.2018, 21:42 (vor 284 Tagen) @ Lotti Karotti

Hatte im Eingansbericht erwähnt, dass mir das Bauteil "OFR" defekt zu sein scheint.
Hoffe immer noch auf einen User, der mir genau dazu was schreiben kann.
Für mich, im Vergleich mit anderen Schlüsseln, siehts so aus, als ob der dunkle Kasten darüber fehlt und auch etwas abgebrochen ist.

Anbei ein Foto vom Istzustand der defekten? Platine vom Schlüssel.
In rot eingekreist die entsprechende Stelle.[image]

Quelle aus dem Wiki mit Sollzustand
https://wiki.mykangoo.de/images/c/ce/PLIP_Komponenten_.jpg

UCH kann man noch erkennen an ...

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 04.01.2018, 21:51 (vor 284 Tagen) @ GeloeschterUser

Intervall Heckwischer.
G1Ph2 hat kein Intervall mehr, Ph1 schon.

Klappert beim Blinken ein Relais im Sicherungskasten intern? Dann keine UCH.
Kommt Ton woanders her dann UCH.

Ich behaupte bei UCH ist die Leuchtdauer des Blinkers kürzer als die Dunkelzeit. Beim Blinkrelais war es anders herum.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

UCH kann man noch erkennen an ...

DelUser, Donnerstag, 04.01.2018, 21:57 (vor 284 Tagen) @ meinautoistkaputt

Also hier auch nochmal.

Also aus dem Wiki entnommen:

Taster Heckscheibenheizung = UCH > Vorhanden
Intervall Heckscheibenwischer vorhanden = UCH > Vorhanden
Wenn Du nur 3 gelbe Relais auf der linken Seite findest und zwei leere Steckplätze auf der rechten Seite, dann hast Du UCH > Vorhanden
Kein Klicken am Sicherungskasten
Mit UCH

UCH kann man noch erkennen an ...

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 04.01.2018, 22:19 (vor 284 Tagen) @ DelUser

Du brauchst mir UCH nicht zu erklären.
Ich glaube, auch die Infos von mir sind ins Wiki eingegangen.

Darum habe ich gleich zu Beginn gefragt.

Jetzt ist aber gut. *prost*

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

OFR Bauteil auf der Platine

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 04.01.2018, 22:22 (vor 284 Tagen) @ GeloeschterUser

Hatte im Eingansbericht erwähnt, dass mir das Bauteil "OFR" defekt zu sein scheint.
Hoffe immer noch auf einen User, der mir genau dazu was schreiben kann.
Für mich, im Vergleich mit anderen Schlüsseln, siehts so aus, als ob der dunkle Kasten darüber fehlt und auch etwas abgebrochen ist.

Anbei ein Foto vom Istzustand der defekten? Platine vom Schlüssel.
In rot eingekreist die entsprechende Stelle.[image]

Quelle aus dem Wiki mit Sollzustand
https://wiki.mykangoo.de/images/c/ce/PLIP_Komponenten_.jpg

Und Du möchtest jetzt "Wissen", was das für ein "Teil" ist ?
Verry simple. ;-)
Das ist ein (der) Kristall. Der Schwingkristall. Auch Schwingquarz genannt.
Der gibt, auf Resonanz, den Takt vor. *grins*

Spender sollte ein 2. Taster (Plip) sein. Gibt ja verschiedene.

Deinem "Bild" fehlt der "Deckel" und sollte (könnte) noch Funktionieren.

Gruß
Mc Stender

OFR Bauteil auf der Platine

migegro, Dienstag, 09.01.2018, 13:58 (vor 279 Tagen) @ GeloeschterUser

...wie Mc schon richtig schrieb, ist das von der Anzahl der Lötpads her ein Keramikschwinger...gutgemeinter Rat am Rande....wenn du da schon mal drin bist, kannst du gleich noch der Transponderspule einen Klecks Kleber in der Mitte, zwischen Spule und Platine, spendieren...die Spulen sind tatsächlich bruchempfindlich und ich habe bereits beide Plips von meinem Kangoo mit neuen Transpondern ausrüsten müssen, weil die Dinger gebrochen waren.
....wenn einer deiner Plips noch was hergibt,können die hier preiswert mit einer Kopie weiter helfenhttps://www.autokeytec.de/

Erledigt. Funktioniert wieder.

DelUser, Freitag, 12.01.2018, 18:03 (vor 276 Tagen) @ migegro

Tach,

nach kurzer Rücksprache mit einen Bekannten (Modellbauer),
habe ich das Teil hingesendet und die Tage wiederbekommen.
Dieses OFR Bauteil ist erneuert worden.
Was sonst noch gemacht wurde, weiß ich nicht. Steht noch aus die Info.
Zwischenzeitlich habe ich mich an das Schlüsselgehäuse gemacht und bin weiterhin dabei eines herszustellen mit anderem Design.

In diesem Sinne ist das Hauptproblem gelöst.

PS: Einige Anfragen bei verschiedenen Anbietern von Schlüsselreparaturen, beliefen sich auf eine Summenspanne von 20-70€.

Tüss

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum