KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 1.2 16v (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

tom-tt, Freitag, 05. Januar 2018, 22:53 (vor 18 Tagen)

Hallo an Alle,
ich schaue schon länger passiv nach Tips im Forom, komme aber nun nicht mehr weiter.

Mein Kangoo 1.2 16v (10/2004) ruckelt (stottert) beim Gas-geben. Er hat nur noch wenig Leistung.Im Leerlauf läuft er eigentlich gut.
Wenn ich nur sehr wenig Gas gebe ist auch alles in ordnung. Beides bei warmen und kalten Motor.

Habe keine Fehler im Speicher mit dem OBD-Car-Doctor gefunden.

Meine Frage ist: Kann es die Zündspule sein, obwohl keine Fehler angezeigt werden?
Was ist eine "normale" Ansauglufttemperautur bei den jetzigen Temperaturen (5C°)
Bei mir werden 30C° bei warmen Motor angezeigt.

Die Drosselklappenstellung wird eigentlich korrekt angezeigt.
Zündung an Motor aus:
Etwas Gas geben und sie springt sofort auf 75% dann je nach Gaspedalstellung weiter bis 100%.

Ich kann sie ja mal ausbauen und säubern, aber wenn das so angezeigt wird, ist das wohl nicht der
wahrscheinlichste Grund, oder?

Kangoo 1.2 16v

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 05. Januar 2018, 23:05 (vor 18 Tagen) @ tom-tt

Hallo,
wenn es Ruckelt / Stottert, so sollten Zündaussetzer als Fehler sporadisch hinterlegt sein.
Alternative, Drosselklappe reinigen. Hat noch nie geschadet (klemmt auch manchmal, dann Ruckelt es ohne Aussetzer = ohne Fehler).

Nur mal gaaanz dumm gefragt. Zündkerzen halten lange, aber nicht Ewig.
Neue mal angedacht ?

Gruß
Mc Stender


Ps.: Luftfilter und Benzinfilter (rechts unten vorm Tank, wenn einer verbaut) mal erneuert ?

Kangoo 1.2 16v

tom-tt, Freitag, 05. Januar 2018, 23:38 (vor 18 Tagen) @ Mc Stender

Danke für die Antwort. Drosselklappe und ZK mache ich morgen.
Wie "bemerkt" oder "kontrolliert die Steuerung eigentlich, ob nach jeder Ansteuerung der Zündspule, auch ein Zündfunke oder zündung des Gemisches entsteht?

Oder wann kommt eine Fehlermeldung "ZÜndung".
Wie heißt die Meldung? Nummer oder Beschreibung?

Kangoo 1.2 16v

meinautoistkaputt @, Samstag, 06. Januar 2018, 00:54 (vor 18 Tagen) @ tom-tt

Wie "bemerkt" oder "kontrolliert die Steuerung eigentlich, ob nach jeder Ansteuerung der Zündspule, auch ein Zündfunke oder zündung des Gemisches entsteht?

Zündung/Zündfunke kann nicht überwacht werden.

Oder wann kommt eine Fehlermeldung "ZÜndung".

Das kann der OT-Geber.

Auf der Schwungscheibe sind viele kleine Zähne in unterschiedlicher Anordnung.
Ein Zahn (bildlich gesprochen) ist für den OT zuständig.
An den anderen Zähnen erkennt das Steuergerät unrunden Motorlauf.

Wenn z.B. die Zeit zwischen den Zähnen Zündung erster und zweiter Zylinder größer ist, als die Zeit zwischen zweiter und dritter Zylinder, habe ich Fehlzündungen am Zylinder eins. Das gibt das Steuergerät auch so aus.

Diese Diagnose funktioniert in der Praxis doch etwas anders, für das Verständnis reicht es aber aus.

Wie heißt die Meldung? Nummer oder Beschreibung?

Steht doch auf deinem Ausleser. :-D
Die Code habe ich gerade nicht greifbar.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

RSS-Feed dieser Diskussion