KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

postfrosch05 @, Mittwoch, 21.02.2018, 19:33 (vor 291 Tagen)

Hallo,

Gibt es jmd im Großraum Peine, der einen Blick auf meine Hinterradbremse werfen kann?
Ich hab die vor 4 Jahren gemacht, aber irgendwie funktioniert der Nachsteller nicht, die Handbremse geht schon wieder bis zur Sitzlehne hoch.

Grüße Simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig?

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 21.02.2018, 19:53 (vor 291 Tagen) @ postfrosch05

Der Nachsteller hat mit der Handbremse nichts zu tun.
Geht der Nachsteller wirklich nicht, hast du beim Fußbremsen hinten fast keine Bremswirkung.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig?

Horst @, Mittwoch, 21.02.2018, 20:02 (vor 291 Tagen) @ meinautoistkaputt

Hallo,

der automatische Nachsteller wirkt auf beides.

Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig?

postfrosch05 @, Mittwoch, 21.02.2018, 20:30 (vor 291 Tagen) @ meinautoistkaputt

hallo

Der Nachsteller hat mit der Handbremse nichts zu tun.

Wenn ich da sHandbuch richtig in Erinnerung habe, hat die Handbremse doch keine andere Einstellmöglichkeit...

grüsse
simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig?

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 21.02.2018, 20:46 (vor 291 Tagen) @ postfrosch05

Beim G1 PH1 das Plasterädchen außen an der Seileinführung in die Trommel, beim G1Ph2 mittig unterm Fahrzeug, wo auf beide Seile aufgetrennt wird.

Der Nachsteller wird nur beim Betätigen der Fußbremse nachgestellt. Liegen die Backen dann fast an, geht auch die Handbremse richtig.

Nach dem Einbau neuer Backen wird durch die Fußbremse der Nachsteller eingestellt. Er ist richtig eingestellt, wenn dieser nicht mehr nachstellt.
Erst jetzt wird die Handbremse am Seil so eingestellt, daß die Bremsbacken sich ab der zweiten Raste an die Trommel legen.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Bremsenspezi zw. Hannover und Braunschweig?

postfrosch05 @, Mittwoch, 21.02.2018, 21:36 (vor 291 Tagen) @ meinautoistkaputt

hallo

Nach dem Einbau neuer Backen wird durch die Fußbremse der Nachsteller eingestellt. Er ist richtig eingestellt, wenn dieser nicht mehr nachstellt.
Erst jetzt wird die Handbremse am Seil so eingestellt, daß die Bremsbacken sich ab der zweiten Raste an die Trommel legen.

richtig - und danach wird nicht mehr dran gedreht.
Nach dem Bremsentausch war der TÜV zufrieden, also so falsch kann ich es nicht eingebaut haben, aber der Handbremsweg wird halt immer länger...

grüsse
simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum