KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Servus Kangoo... (Plauderei)

kilenc @, Montag, 05.03.2018, 12:47 (vor 199 Tagen)
bearbeitet von kilenc, Montag, 05.03.2018, 13:00

Hallo Forum,

nach fast 10 Jahren und 260.000 km Kangoo werde ich ab Mai auf einen Sandero Stepway umsteigen, d.h. ich bleibe Renault treu :-).

Ich war mit meinem 1,2 16v immer sehr zufrieden und habe, nachdem mir Renault bei 30.000 km einen gasfesten Zylinderkopf eingebaut hat, keine nennenswerten Probleme mit ihm gehabt (außer den Kangooüblichen Standardfehlern wie z.B. Gaspedalpoti; Zündspule etc.).

Nun ist es aber an der Zeit für einen Wechsel, da die Ventile fällig sind und mit Einstellen nichts mehr rauszuholen ist. Aus diesem Grund hat der Kangoo auch keinen TÜV mehr bekommen, da nach dem Start direkt die MKL anfängt zu blinken und so keine AU möglich ist. Das Blinken hört im Fahrbetrieb auf, fängt aber im Leerlauf wieder an. Fehlermeldung lautet „Verbrennung Zylinder 3 unvollständig“ und das wiederum liegt wahrscheinlich an einem verbrannten Auslassventil. Das macht sich natürlich auch bei der Fahrleistung bemerkbar. Ansonsten ist der Wagen fahrbereit und generell noch in einem guten Zustand. Verbaut ist eine Femitec Gasanlage mit STAG300-ISA Steuergerät und den Gastank habe ich vor zwei Jahren noch erneuert.

Da ich den Kangoo ungern verschrotten möchte, biete ich ihn hier bei den Kleinanzeigen mal an und vielleicht findet sich ja der ein oder andere Schrauber, der dem Kangoo nochmal einen neuen TÜV-Stempel bescheren kann. Ansonsten bleibt mir nur der Weg zu den WirkaufenDeinAuto-Freunden, die ihn geschenkt natürlich gerne nehmen.

Vielen Dank nochmal an alle hier im Forum für die wertvollen Tipps und Anleitungen. Es ist wirklich eine tolle Sache, wie einem hier geholfen wird und ich hoffe, das ich zukünftig bei den Dacianern genauso gut unterwegs bin.

Liebe Grüße und allzeit gute Fahrt

Sven :-)

--
Kangoo Campus 1,2 16 V; 75 PS; Bj. 2008

Servus Kangoo...

postfrosch05 @, Mittwoch, 07.03.2018, 17:12 (vor 197 Tagen) @ kilenc

hallo

Nix für ungut, aber was ich nie verstehe ist, wieso der Neue oder Neuwagen genauso teuer sein kann, wie der neue Zylinderkopf + Einbau... nach der Beschreibung liegts ja nur am Kopf

grüsse
simon

--
1.2 16V, Bj. 2004, Schiebedach, 2 Schiebetüren, sonst nix
Bilanz über 160 Tkm: Die üblichen Verschleißteile, nervig sind die nicht funktionierende Bremsnachstellung, unDichtung oben am Tank (zum 3. Mal),

Servus Kangoo...

kilenc @, Mittwoch, 07.03.2018, 20:30 (vor 197 Tagen) @ postfrosch05

Kangoo hat einen neuen Besitzer...

--
Kangoo Campus 1,2 16 V; 75 PS; Bj. 2008

Servus Kangoo...

kilenc @, Mittwoch, 07.03.2018, 20:36 (vor 197 Tagen) @ postfrosch05

Hallo Simon,
jetzt ist es "nur" der Kopf aber der Wagen hat 260.000 runter (davon 230.000 auf LPG)und die Kupplung z.B. ist noch die erste. Er wird wohl demnächst irgendwo in Afrika jemanden glücklich machen...

--
Kangoo Campus 1,2 16 V; 75 PS; Bj. 2008

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum