KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Lotti Karotti @, Samstag, 17.03.2018, 21:59 (vor 188 Tagen)

Moin

Mal ´ne Frage an die 1.6er-Schrauber.
Wie kommt man an den total verbauten OT-Geber am geschicktesten dran?
Ich habe einen schönen, neuen blauen OT-Geber mit neuem Stecker hier zu liegen und verzweifel, weil ich an dem Teil fast überhaupt nicht dran komme. Gibt es da Tricks und Kniffe, wie ich den am besten austauschen kann? Ich möchte wenigstens mit einem Auge sehen können, was meine dicken Wurstfinger da in der Tiefe des Motors machen. oder muss man dazu erst den Motor ausbauen? .....grrrrrr
Danke für gute Tipps, die ihr hoffentlich für mich habt.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 17.03.2018, 22:06 (vor 188 Tagen) @ Lotti Karotti

Das ist eigentlich total easy, man muss ein paar Schläuche oder Kabelsammler zu Seite drücken, dann kommt man prima ran und kann den OT-Geber innerhalb von fünf Minuten bequem wechseln.

Axel

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

Lotti Karotti @, Samstag, 17.03.2018, 22:28 (vor 188 Tagen) @ Superaxel

Moin Axel

Die Schläuche an sich sind nicht so das Problem. Da sitzt aber ein Schlauch direkt an einem Schlauchanschluss vor dem OT-Geber. Dieser Schlauchanschluss scheint wohl vom Kühlwasser zu sein. Den könnte ich zwar lösen, aber dann läuft mir die ganze Suppe da raus. Die linke Schraube von Geber kann ich fühlen, doch ich möchte sie auch gerne sehen können...wenigstens ein wenig. Eine dritte Hand hab ich nicht, um einen Spiegel zu halten. Kann man das eventuell auch von unten her auch austauschen?

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

R11, Samstag, 17.03.2018, 22:43 (vor 188 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo Lothar,
ich konnte damals zuschauen, wie der OT-Geber in der Renault-Werkstatt getauscht wurde: Tatsächlich von oben und ohne das etwas anderes abgeschraubt wurde, war aber sichtbar nicht wirklich gut zugänglich, zumal man lange und dünne Arme gut gebrauchen kann ...
Viel Erfolg beim Tausch

Hans

OT-Geber 1,5 dci

Cosmopolit @, Sonntag, 18.03.2018, 06:17 (vor 188 Tagen) @ Lotti Karotti

Hilft nicht wirklich, ist ein anderer Motor... aber bei mir war es genauso. Nach mehreren Versuchen habe ich es aufgegeben, der Werkstatt den Auftrag gegeben, sie haben es gemacht, für 30-40 Euro Arbeitslohn (den Geber hatte ich ihnen geliefert), wenn ich mich richtig erinnere. Wie sie das gemacht haben, weiß ich nicht. Auch bei mir waren Schläuche im Weg, wollte sie nicht alle ausbauen, Suppe kommt entgegen, nachfüllen, usw... Total verbaut. Aber jetzt ist Ruhe, hat sich gelohnt.

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, 300 Tkm

OT-Geber 1,5 dci

Lotti Karotti @, Sonntag, 18.03.2018, 09:14 (vor 188 Tagen) @ Cosmopolit

Moin

Schon mal ein Dankeschön für eure Beiträge.
Mal schauen...ich warte noch ein bisschen, bevor ich aufgebe. Vielleicht kommt ja noch ein richtig guter Tipp ;-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

OT-Geber 1,5 dci

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 18.03.2018, 09:56 (vor 187 Tagen) @ Lotti Karotti

Einfach drücken! Du musst nichts abbauen! Ich kann auch beide Schrauben sehen. Fummelig ist nur der Stecker, falls der nach unten durchflutscht. Dazu sollte man keine Wurstfinger haben.

Mach einfach mal sobald Dir die Griffel nicht mehr sofort abfrieren.

Axel

OT-Geber 1,5 dci

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 18.03.2018, 10:04 (vor 187 Tagen) @ Superaxel

... Oder in einem "Zugfreien" Parkhaus. *pssst*
Heute Morgen -8° und etwas Wind ... Ein klein wenig ... :-D

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

Lotti Karotti @, Sonntag, 18.03.2018, 17:17 (vor 187 Tagen) @ Lotti Karotti

Moin

Die Kälte ist nicht so das Problem....geschlossene Tiefgarage mit Stromanschluss.
Ich zeig euch mal ein paar Bilder...vielleicht sieht man dann mein Problem mit der linken OT-Geberschraube besser.

[image]

[image]

[image]

[image]

Ich kann die linke OT-Geberschraube von oben nicht sehen....egal, wie ich mich drehe und wende. Fühlen ist kein Problem. Den OT-Geber einfach abschrauben würde auch gehen. Aber ist dann auch garantiert, nur mit Gefühl den neuen OT-Geber auch wieder richtig in Position zu haben? Geht das einfach so?

Der neue OT-Geber

[image]

Shit....wenn der Geber selbst keine Zicken machen würde, würde ich den ja sitzen lassen. Ich vermute aber mal, die Kontakte am Geber sind korrodiert, weil ich den Stecker schonmal ab hatte und es nicht am Stecker oder Kabel lag (durchgemessen).

Grrrrr......

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

R11, Sonntag, 18.03.2018, 19:57 (vor 187 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo Lothar,
der OT-Geber ist durch die zwei Schrauben eindeutig fixiert, da kann nichts schief gehen, dank Handy kann der Sitz vorher und nachher gut dokumentiert werden, ein Vergnügen ist es dennoch nicht ...
Gruß
Hans

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

Lotti Karotti @, Montag, 19.03.2018, 11:41 (vor 186 Tagen) @ R11

Moin Hans

der OT-Geber ist durch die zwei Schrauben eindeutig fixiert, da kann nichts schief gehen, dank Handy kann der Sitz vorher und nachher gut dokumentiert werden, ein Vergnügen ist es dennoch nicht ...

Da hast du mich auf eine Idee gebracht :-) Hab da jetzt etwas auf ebay bestellt, was mir bestimmt bei der Arbeit helfen kann....eine Endoskop-Kamera https://www.ebay.de/itm/132441409906
Hab sie als 5-Meter 2 in 1 bestellt für 9,99 €....kann ich anschließend noch anderweitig nutzen...Brennraum durch das Zündkerzenloch ansehen z.B.

Ich berichte dann.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

R11, Dienstag, 20.03.2018, 15:56 (vor 185 Tagen) @ Lotti Karotti

Hört sich gut an, sag doch Bescheid, wenn die Kamera brauchbare Bilder liefert. So ein Werkzeug wäre ausgesprochen hilfreich!

Gruß
Hans

Endoskopkamera

Cosmopolit @, Dienstag, 20.03.2018, 19:42 (vor 185 Tagen) @ Lotti Karotti

Ich habe auch so'n Ding, vor ca. einem Jahr gekauft, für 40 €, absoluter Schrott. Interessant zwar zum spielen, aber der Bildwinkel ist sehr klein, und scharf (wenn man überhaupt von Schärfe sprechen kann) wird es erst nach ca. 10 cm, also gerade in Nahbereich nicht zu gebrauchen. Es ist nicht zu vergleichen mit der Qualität einer Smartphone-Kamera.

--
1,5 dci Expression von 07/2005, G1/Ph2
KC08, Motor K9K, 60 kW, 300 Tkm

Endoskopkamera

Lotti Karotti @, Dienstag, 20.03.2018, 19:47 (vor 185 Tagen) @ Cosmopolit

Moin

Ich hab nur 10 Euro ausgegeben und bin gespannt, was das Teil kann und was nicht. Für 10 Euro ist mir es wert....ich berichte dann, noch ist das Teil nicht hier.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Endoskopkamera

JAU ⌂ @, 74632, Mittwoch, 21.03.2018, 05:24 (vor 185 Tagen) @ Cosmopolit

Gleiche Erfahrung hier.

Das Licht ist viel zu schwach um einen Hohlraum ausleuchten zu können. Dementsprechend sieht man nur was in nächster Nähe ist. Teilweise so nah das das (eh schon schlechte) Bild unscharf wird.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Endoskopkamera

Dr.Izzy, Mittwoch, 21.03.2018, 08:12 (vor 185 Tagen) @ JAU

Dann reihe ich mich hier mal ein:
ich habe auch eine Endoskopkamera marke "Chinaschrott" bestellt und werde sie zur Kontrolle der Ventile und Kolben benutzen. Ich bin gespannt, ob es irgendwie funktionell ist.

OT-Geber 1.6 16V G1 Ph2

Lotti Karotti @, Mittwoch, 21.03.2018, 15:09 (vor 184 Tagen) @ Lotti Karotti

der OT-Geber ist durch die zwei Schrauben eindeutig fixiert, da kann nichts schief gehen, dank Handy kann der Sitz vorher und nachher gut dokumentiert werden, ein Vergnügen ist es dennoch nicht ...


Da hast du mich auf eine Idee gebracht :-) Hab da jetzt etwas auf ebay bestellt, was mir bestimmt bei der Arbeit helfen kann....eine Endoskop-Kamera https://www.ebay.de/itm/132441409906
Hab sie als 5-Meter 2 in 1 bestellt für 9,99 €....kann ich anschließend noch anderweitig nutzen...Brennraum durch das Zündkerzenloch ansehen z.B.

So...das Teil ist da, leider aber der Kangoo nicht, hat Frauchen ;-)
Morgen mache ich mal ein paar Bilder mit dem Teil. Der erste Eindruck ist gut, für Unterwasser z.B. Abluss aber kaum zu gebrauchen. Es sind kleine Aufsätze dabei (kleiner Spiegel, Haken und Haken mit Magnet. Für 10 Euro schonmal nicht schlecht.

Morgen geht´s weiter mit dem OT-Geber und der Kamera.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber getauscht

Lotti Karotti @, Donnerstag, 22.03.2018, 18:33 (vor 183 Tagen) @ Lotti Karotti

Moin

So...habe heute den OT-Geber mithilfe der kleinen Kamera getauscht. Der alte OT-Geber hat irgendwie einen Riss im Gehäuse. Mal hat er 220 Ohm (Wert Ok) und mal um die 380 Ohm, wenn man ihn etwas zu knicken versucht. Also OT-Geber defekt und durch neuen ersetzt.

Die kleine Kamera lieferte mir ganz gute Bilder. So konnte ich auch sehen, was ich da mache (alle Bilder mit der 10€-Endoskop-Kamera gemacht)

Alter OT-Geber (noch zusätzlich mit LED-Arbeitsleuchte angestrahlt)

[image]

Alter OT-Geber (nur mit LED´s der Kamera beleuchtet)

[image]

Linke Schraube gelöst

[image]
[image]

Rechte Schraube war einfacher, war ja von oben zu sehen.
Nun hatte man den OT-Geber in der Hand. Eben geschaut, wie ich die Kabel mit den Kabeln des neuen OT-Steckers verbinden muss und dann mit 3M Scotchlok EVK2(UY2-D)Pressverbinder verbunden.

[image]

An die Stelle muss der neue OT-Geber wieder montiert werden.

[image]

Neuen OT-Geber in Position gebracht....

[image]

...und angeschraubt

[image]

Fertig

[image]

Probefahrt gemacht und alles ist gut :-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber getauscht

Horst @, Donnerstag, 22.03.2018, 19:12 (vor 183 Tagen) @ Lotti Karotti

Minimalinvasive OP gelungen :-)
Morgen kommt wechseln der Kolberinge durch das Zündkerzenloch!

OT-Geber getauscht

Lotti Karotti @, Donnerstag, 22.03.2018, 20:09 (vor 183 Tagen) @ Horst

Minimalinvasive OP gelungen :-)

Mir blieb nichts anderes übrig....bin halt nicht mehr so gelenkig, dass ich mit beiden Händen nur nach Gefühl ohne Sicht etwas reparieren kann...man wird nicht jünger.

Morgen kommt wechseln der Kolberinge durch das Zündkerzenloch!

Hast du da ´ne Anleitung für? ;-)

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber getauscht

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 22.03.2018, 20:53 (vor 183 Tagen) @ Lotti Karotti

Probefahrt gemacht und alles ist gut.

Glückwunsch. *thumbsup* *prost*

Und, OT-Geber schon eingelesen? Frage mal den Computer.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

OT-Geber getauscht

Lotti Karotti @, Donnerstag, 22.03.2018, 21:27 (vor 183 Tagen) @ meinautoistkaputt

Und, OT-Geber schon eingelesen? Frage mal den Computer.

Einlesen? *what* Muss man das? ...öhm, dann schau ich morgen mal. *prost*

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

OT-Geber getauscht

meinautoistkaputt @, Freitag, 23.03.2018, 15:22 (vor 182 Tagen) @ Lotti Karotti

Müssen mußt du nicht, läuft auch so.
Steht aber so im Rechner: Einlesen Zahnring.

Ich lese aber gerade, 'bei Fahrzeugen ohne NW-Sensor'.
Ich korrigiere mich auch gleich, bei deinem 1.6er nicht.

Du findest das in NT3793A, Seite 17B-17, 17B-107, 17B-122, 17B-129, 17B-130 und 17B-136.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

OT-Geber getauscht

Lotti Karotti @, Freitag, 23.03.2018, 13:21 (vor 182 Tagen) @ meinautoistkaputt

Moin

Und, OT-Geber schon eingelesen? Frage mal den Computer.

Hab ihn gefragt...muss wohl schon automatisch bei der Probefahrt passiert sein :-)
.
.
.

[image]

[image]

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum