KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




O-Ringe für Einspritzventile 8200128961 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

MS-2050, Sonntag, 01.04.2018, 22:33 (vor 173 Tagen)

Ich bin auf der Suche nach neuen O-Ring-Dichtungen für
"meine" :-P Einspritzventile.

Seit den letzten kalten Tagen hat mein 1,4 ltr. K7J-Motor
BJ. 2001, leichte Probleme mit dem Rundlauf nach dem Kalt-Start.
Wenn er warm gefahren ist läuft er "normal".

Die lange Liste der möglichen Ursachen habe ich hier im
Forum gefunden. Daher habe ich angefangen Drosselklappe
und Einspritzventile (-düsen) zu reinigen.
Die Dichtungen an der Drosselklappe (oben und unten)
werden noch erneuert (sind schon bestellt).

Die Dichtungen an den Einspritzventile waren sehr hart
und schon verformt. Ich wollte sie zum messen aber noch
nicht herausnehmen, da ich Angst hatte, dass sie brechen.
Nach dem erneuten Einbau war der Rundlauf in kalten Zustand
aber nicht besser und nicht schlechter. Die O-Ringe will ich
aber erneuern, kann ja nicht schaden.

Daher die Frage nach den Maßen für den oberen und unteren O-Ring.

Zur Info hier einmal ein Foto der Einspritzdüse.

[image]

Die original Teile-Nummer des Einspritzventils sollte
wohl die 8200128961 sein.


Es wäre schön, wenn ich die Maße der O-Ringe bekommen könnte.
Ich denke, mit den Daten sollte ich dann neue im Fachhandel bekommen.

Tschüüüüsss bis dann ;-)


PS: vorhandenen Dichtungen und Einspritzventile sind wohl noch
noch nie erneuert worden. Ist wohl noch die erste Garnitur!

--
Kangoo KC0B/2001 1,4 Automatic, 96.000km

O-Ringe für Einspritzventile 8200128961

meinautoistkaputt @, Montag, 02.04.2018, 00:12 (vor 173 Tagen) @ MS-2050

Moin,

die Teilenummer ist die 7701030449 / 77 01 030 449.
Heißt Dichtungssatz XU13, kostet ca 15 Einheiten. Bräuchtest du dann 4x.

Frage mal Dirk, www.kangooteile.de

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

O-Ringe für Einspritzventile 8200128961

MS-2050, Montag, 02.04.2018, 16:09 (vor 172 Tagen) @ meinautoistkaputt

Danke, für den Hinweis zum Dichtungssatz !

Was mich aber jetzt unsicher macht, der Dichtungssatz enthält 5 Teile!
Ich dachte, ich brauche nur zwei O-Ringe!

Liegen die anderen Teile im innern des Ventils?

Kann ich, als Anfänger im "Hobby-Schrauben", das Ventil ohne großes
Risiko überhaupt zerlegen? Oder sollte ich besser die Finger davon lassen?

Ich schreib Dirk mal eine E-Mail, wie er mein Problem einschätzt.

Tschüüüss

--
Kangoo KC0B/2001 1,4 Automatic, 96.000km

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum