KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen (Plauderei)

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 10:46 (vor 230 Tagen)

Hallo,

mein Sohn ist mit seinem Kangoo in Finnland unterwegs, wo ihm von der rechten seitlichen Schiebetür das Fenster eingeschlagen wurde.

Jetzt habe ich von hier einen Schrottplatz aufgetan, auf dem ein passendes Fenster zu haben ist.

Mein Sohn ist allerdings sehr unerfahren in der Autoreparatur, weshalb ich ihm den Wagen vorher so aufbereitet habe, dass er ohne große Schäden seine 1 Jahres-Work&Travel Tour durchhält.

Jetzt müsste ich von hier aus die Reparatur per Skype/WhatsApp assistieren, wenn es ohne Spezialwerkzeug möglich ist, das Fenster zu tauschen.

Kann mir jemand von hier eine möglichst gemnaue Anleitung geben, wie das Fenster zu demontiern und neu zu montieren ist?

Es handelt sich um ein
- Ausstellfenster in der rechten Schiebetür
- Kangoo von 2001 KC0S

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe
Hardy

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 05.04.2018, 11:20 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Es handelt sich um ein
- Ausstellfenster in der rechten Schiebetür

Das Fenster, bzw sein Rahmen, ist geklebt. Ich halte das für einen Noob nicht für machbar.

Bin mir aber ziemlich sicher das es auch in Finnland Spezialisten für Autoglasreparaturen gibt...


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 12:09 (vor 230 Tagen) @ JAU

Leute, lest doch mal!

Es ist ein Ausstellfenster. Wenn es geklebt wäre, wäre es nicht ausstellbar.

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 05.04.2018, 12:50 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Ich hab gelesen, und zwar die Renault-Anleitung. Sowohl das feste als auch das ausstellbare Fenster werden im selben Abschnitt behandelt und es ist klar die Rede von Kleber abschneiden und Vorbereitungen zum neu verkleben. Es wird keine Möglichkeit genannt das es da was zu schrauben gibt.

Hast du denn richtig gelesen und den Nebensatz ", bzw. sein Rahmen," verstanden?


*angekekst* JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 14:12 (vor 230 Tagen) @ JAU

@JAU

Dann entschuldige ich mich in aller Form.

Ich habe wohl gelesen, dass du geschrieben hast "Das Fenster, bzw sein Rahmen, ist geklebt., was für mich soviel bedeutet, wie: Der Rahmen ist geklebt. Eindeutiger wäre vielleicht gewesen: Der Rahemn ist geklebt und daran die Befestigungen für das Fenster.

Dass es in Finnland Carglass gibt, ebenso wie Autoglasereien oder Renault Werkstätten, dürfte wohl fastr selbstverständlich sein.

Für den Preis von 400 EUR, den der Austausch kosten soll, plus einer Lieferzeit des Materials von 2-3 Wochen, kann ich hier einen Ersatz-Kangoo kaufen, nach Helsinki fahren, den Austausch vornehmen und mit einem Billigflieger zurück kommen. Kostet etwa das gleiche geht aber viel schneller.

Wenn du der Herr einer passenden Anleitung bist, wie wäre es dann, wenn du die Geheimnisse deiner Anleitung entweder hier bekannt gibst oder mir per pn schickst?

Mein Sohn hat mir schon mal beim Tausch einer Windschutzscheibe (bei einem Colt) assistiert und wird den Austausch wohl auch per assist von mir hinbekommen.

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 06.04.2018, 12:29 (vor 229 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Dann entschuldige ich mich in aller Form.

Danke.

Für den Preis von 400 EUR, den der Austausch kosten soll, plus einer Lieferzeit des Materials von 2-3 Wochen, kann ich hier einen Ersatz-Kangoo kaufen, nach Helsinki fahren, den Austausch vornehmen und mit einem Billigflieger zurück kommen. Kostet etwa das gleiche geht aber viel schneller.

Das müsst ihr Wissen. Ansonsten bin ich der Meinung wer "Work&Travel" macht und Pech hat muss dann halt mit mehr Work und weniger Travel rumkommen.

Wenn du der Herr einer passenden Anleitung bist, wie wäre es dann, wenn du die Geheimnisse deiner Anleitung entweder hier bekannt gibst oder mir per pn schickst?

Zum einen: Urheberrecht. Wenn Lothar das anders handhabt (und den Admin das nicht stört) ist das sein Ding.

Davon abgesehen wirst du selbst schon erkannt haben das die nicht sehr ergiebig ist: Abdeckungen abnehmen und dann geklebte Scheibe ersetzen. In Verbindung mit einem der nicht viel Ahnung und die Spezialwerkzeuge nicht zur Hand hat hab ich mich halt auf auf eine Empfehlung beschränkt.

Sehen andere hier wohl anders, aber dazu isses ja ein Forum...

Mein Sohn hat mir schon mal beim Tausch einer Windschutzscheibe (bei einem Colt) assistiert und wird den Austausch wohl auch per assist von mir hinbekommen.

Konnte ich ja nicht Wissen.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Lotti Karotti @, Freitag, 06.04.2018, 13:15 (vor 229 Tagen) @ JAU

Zum einen: Urheberrecht. Wenn Lothar das anders handhabt (und den Admin das nicht stört) ist das sein Ding.

Gutes Thema....möchtest du die ganzen Wiki-Artikel mal ändern? Bin gespannt, was davon dann noch übrig bleibt, wenn das Urheberrecht beachtet wird. Du tust so, als wenn ich der Alleinige bin, der sowas macht.
Trag es doch mal mit Fassung. Warum machen wir das eigentlich hier? Ich denke doch nur, weil wir helfen wollen, oder? Oder weil wir persönliche Kriege führen? Raufen wir uns zusammen und lassen mal den ganzen persönlichen Quatsch...oder meinst du nicht? .....ich bin dafür! Versuchen wir es zumindest mal...

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 06.04.2018, 18:16 (vor 229 Tagen) @ Lotti Karotti

Das war diesmal wirklich nicht als spitze gegen dich gemeint. Wenn du nicht zufällig in dem Thread was gepostet hättest wäre dein Name gar nicht gefallen.

Entschuldigung dass das wie ein Angriff rüberkam.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Lotti Karotti @, Freitag, 06.04.2018, 19:03 (vor 229 Tagen) @ JAU

Das war diesmal wirklich nicht als spitze gegen dich gemeint. Wenn du nicht zufällig in dem Thread was gepostet hättest wäre dein Name gar nicht gefallen.

Entschuldigung dass das wie ein Angriff rüberkam.

Ist Ok....alles gut *prost*

Schönes Wochenende und Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Stefan H @, bei Hildes Heim, Donnerstag, 05.04.2018, 16:02 (vor 230 Tagen) @ JAU

Was heißt das: " angekekst"? Kann man hier nixe schreibe normal deutsh Spracke?

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 06.04.2018, 12:35 (vor 229 Tagen) @ Stefan H

Was heißt das: " angekekst"?

"leicht brüchig", vielleicht auch "matschig". Steht in dem Fall für einen Gemütszustand.

In etwa so als wenn man ehrlich helfen möchte, eine unzweideutige Einschätzung liefert und dann angeblafft wird weil die Antwort nicht dem gewünschten Ergebnis entspricht...


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Stefan H @, bei Hildes Heim, Freitag, 06.04.2018, 15:03 (vor 229 Tagen) @ JAU

Verstehe, danke! Bitte nicht angekekst sein wegen meiner Nachfrage ...

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 12:13 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Uff, gerade gesehen, dass es in "Plauderei" steht.
Kann es in Technik verschoben werden?

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 05.04.2018, 12:18 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hallo,
ich meine, das Fenster (bzw. die Befestigung / Schaniere) sind mit dem Rahmen eines.
Also Fensterwechsel = Rahmenwechsel.
Wenn ich recht erinnere. Aber geklebt ?
Ich weiß es nicht mehr.

Gruß
Mc Stender

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 12:30 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hallo Leute,

bitte seht euch doch mal diese Bild an:
http://renault.autouzel.com.ua/kharkov/kangoo.php?post=219

oder gebt in die Google Bildersuche die Teilnummer 8200057635 ein,
dann kann man sehen, dass das Fenster an drei Stellen befestigt ist.

Es sollte mich sehr wundern, wenn da Löcher in der Scheibe sind, um es zu kleben.

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 05.04.2018, 12:58 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Nochmal.
Die Befestigungeelemente sind untrennbar mit dem Rahmen ein Teil.
Also Fenster und Rahmen sind "Verheiratet". Soweit ich mich erinnere.
Bricht ein Schanier oder der Ausstellmechnismus brauchst Du nicht die Scheibe, denn die kannst Du (Normalerweise) nicht befestigen.
Die Scheibe MIT dem Rahmen kannst Du tauschen.
Und kann gut sein, das der geklebt ist.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Möglicherweise läst sich ja was "Basteln". Vorgesehen ist es jedenfalls nicht.
Z.b. mit "Ordentlich" Silicon die "Neue" Scheibe einkleben und auf des Ausstellen verzichten. Als Idee. *pssst*

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Dr.Izzy, Donnerstag, 05.04.2018, 14:07 (vor 230 Tagen) @ Mc Stender

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Horst @, Donnerstag, 05.04.2018, 15:45 (vor 230 Tagen) @ Dr.Izzy
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 05.04.2018, 15:53

Hallo,
bei meinem G1Ph2 Bj 2004 sind Löcher in der Scheibe.
Und die ganzen Anbauteile sind per Schrauben durch diese Löcher mit der Scheibe verbunden.
Da sind bei der Verschraubung auch Gummiescheibchen mit drin als Dehnungsausgleich.
Ich hatte die Scheibe mal alleine abgebaut um die Dichtung wieder richtig zu säubern.

Ist jetzt aus der Erinnerung, aber ich bin mir doch zu 99% sicher, dass es genau so war.

Obs beim Bj 2001 auch so ist, kann ich rein gar nix zu sagen.

Bilder und Erklärungen....

Lotti Karotti @, Donnerstag, 05.04.2018, 14:06 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

....sagen mehr, als unbedachte Worte und deshalb braucht man nicht "angekekst" sein (@ JAU)

Es geht um Fenster Nr. 9. Es gibt zwei verschiedene mögliche Fenster in der Schiebetür. Nr.9 ist das Klappfenster und Nr. 7 das feststehende Fenster. Nr.10 ist der äußere Rahmen. Der innere Rahmen ist nicht auf dem Bild.


[image]

Die Anleitung:
.
.
.
[image]
[image]

In Finnland gibt es bestimmt Silikon zu kaufen. Damit kann man das vorerst einkleben. Man kann auch Ofensilikon verwenden, dass ist zäher. Zum Trocknen sollte es fixiert werden...vielleicht mit einer Lattenkonstruktion von aussen und ein paar Tüchern oder Reste von einer Gummimatte, damit das neue Fenster am geklebten Platz bleibt.

Viel Erfolg und viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Bilder und Erklärungen....

Dr.Izzy, Donnerstag, 05.04.2018, 14:08 (vor 230 Tagen) @ Lotti Karotti

Habe gerade den gleichen Teilekatalog gewälzt; ist es nicht einfacher, den geschraubten Rahmen mit zu tauschen? Wenn es ein Gebrauchtteil ist, kann es ja im Rahmen sein.

Bilder und Erklärungen....

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 14:14 (vor 230 Tagen) @ Lotti Karotti

Herzlichen Dank.

Wo kann man denn solche Anleitungen finden?

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Bilder und Erklärungen....

Lotti Karotti @, Donnerstag, 05.04.2018, 14:15 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Wo kann man denn solche Anleitungen finden?

Software Renault Dialogys

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Bilder und Erklärungen....

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 14:24 (vor 230 Tagen) @ Lotti Karotti

Oh Mensch, was bin ich blöd ... * mitderHandvordenKopfschlag*

Ich habe doch das Dialogsys für meinen R4 und R9, da ist natürlich auch der Kangoo drin

Wie blöd kann man nur sein?

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Stefan H @, bei Hildes Heim, Donnerstag, 05.04.2018, 16:17 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Solche Väter gibt's nie genug. Größter Respekt!

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 19:43 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hat jemand einen Kangoo G1P1 vor der Haustür stehen und würde mal schnell nachmessen, wie groß so ein Seitenfenster ist? (Mein Sohn kann es nicht, weil er gerade nicht bei seinem Auto ist)

Er wird Plexiglas kaufen und es mit Silikon einkleben. Jetzt sind wir auf der Suche nach einem Baumarkt, der die richtigen Platten anbietet.

Vielen Dank

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 05.04.2018, 20:06 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Keinen vor der Tür.
Aber wieder was dazu gelernt.
Macht es zu zweit. Mit dem Edding von innen Anzeichnen (oder mit Pappe und dann hinterlegen), dann auf einem festen Tisch mit der Stichsäge (feine Zahnung) halt 1cm größer schneiden.

So hab ich immer mal machen müssen.

Damit die Scheibe hält / das Silicon fest werden kann, reichlich Duck-Tape von Außen und dann später (48 Stunden) wieder weg mit dem Tape. Beachte TROCKEN !! Arbeiten.
Sonst hält´s nicht. Schon mal eine Scheibe deswegen verloren ....

Zur Not mit Heißluft vorweg. Entfernt auch Fettreste von der Winterpflege.

Gruß
Mc Stender

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 05.04.2018, 21:40 (vor 229 Tagen) @ Mc Stender

@Lotti Karotti: Danke für die Maße.

@McStender: Mein Sohn ist alleine in Finnland unterwegs, ohne Heißluftföhn.
Und er muss schon eine kleine Stichsäge, Silikon + so eine Silikontubenausquetschgerät, sowie Bremsenreiniger zum entfetten und Plexiglas kaufen. Ich denke, auf den Heißluftföhn wird er verzichten.

Und ich habe ihm schon einne Koffer voll Werkzeug ins Auto gepackt, aber an Föhn, Stichsäge, Silikonauspressdings und Plexiglas habe ich nicht gedacht.

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 05.04.2018, 22:37 (vor 229 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Das sind Polarmenschen, ich denke wenn er ein wenig kommunikativ ist, wird er vor Ort Hilfe finden. Das ist eine nette Herausforderung seine menschlichen Qualitäten zu trainieren.

Hilf ihm nicht zu viel, so muss (und darf!) er einmalige Erfahrungen sammeln! Einfach mal ne Werkstatt oder einen Bauern anquatschen und los geht das Abenteuer.

Axel

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 05.04.2018, 23:22 (vor 229 Tagen) @ Superaxel

Eben.
Wer freundlich Fragt, der bekommt auch Hilfe und sei es nur heiße Luft.
Und alles zu bedenken .... Da muß man halt "Organisieren" und Erfahrungen sammeln.
Nicht immer Positive. Siehe eingeschlagene Scheibe.
Oder die verlorene Scheibe (bei mir). *grins*

Gruß
Mc Stender

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Lotti Karotti @, Freitag, 06.04.2018, 07:25 (vor 229 Tagen) @ Superaxel

Das sind Polarmenschen, ich denke wenn er ein wenig kommunikativ ist, wird er vor Ort Hilfe finden. Das ist eine nette Herausforderung seine menschlichen Qualitäten zu trainieren.

Hilf ihm nicht zu viel, so muss (und darf!) er einmalige Erfahrungen sammeln! Einfach mal ne Werkstatt oder einen Bauern anquatschen und los geht das Abenteuer.

Man glaubt gar nicht, wie schwer es ist, als Vater loszulassen und seinen Kindern Selbstständigkeit zuzutrauen. Ich habe das dreimal machen müssen, aber alle drei haben gezeigt, dass sie es auch ohne Papa´s Hilfe schaffen und da bin ich sehr stolz auf meine drei ;-) Ab und zu mal ein paar Tipps, aber zuviel sollte es nicht sein....die fragen schon, wenn sie Hilfe brauchen :-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Lotti Karotti @, Donnerstag, 05.04.2018, 20:41 (vor 230 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Ich habe mal eben beim Ph2 die Blechöffnung von innen gemessen. Müsste beim Ph1 ähnlich sein. Wenn du das Plexiglas einfach von aussen dran klebst, brauchst du 63x52cm. Da müsste man allerdings den äußeren Rahmen der Scheibe entfernen....oder die Silikonwurst dicker machen.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

DelUser, Freitag, 06.04.2018, 08:02 (vor 229 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Tag,


welch Umstände :-)

Einfach> Folie (Mülltüten zur Not wird der wohl haben)+ Panzertape= Fertig.
So bin ich 7 Monate ohne Heckscheibe gefahren ohne nachbessern zu müssen.
-------------------------------------
Plexiglas> Die Abwärme vom Motor lässt sich zum Formen des Plexiglases nutzen, wenn nötig. Je heißer, je zäher. Möglichst dünn wählen.
Da, wo es Plexiglas zu kaufen gibt, ist i.d.R. auch Werkzeug verfügbar!!!
Ohne Kartuschenpistole (Auspressdingsda)> Silikonkartusche> Aufschneiden> Messer, Finger, Holzstück...= Schmiersystem.

Aceton entfettet tatsächlich!

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Freitag, 06.04.2018, 10:22 (vor 229 Tagen) @ DelUser

welch Umstände :-)

Einfach> Folie (Mülltüten zur Not wird der wohl haben)+ Panzertape= Fertig.
So bin ich 7 Monate ohne Heckscheibe gefahren ohne nachbessern zu müssen.


Toll, super Idee! Toller Kerl! Ich bin beeindruckt!


Jetzt berichte doch noch, wie du in dem Auto (natürlich über Winter) geschlafen hast und alle deine Besitztümer darin aufbewahrt hast, die man so bei einer Work & Travel Tour bei sich hat.

Oder solltest du das Auto tatsächlich nur zum fahren benutzt haben und hattest alle deine Sachen in der Wohnung?

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

DelUser, Freitag, 06.04.2018, 14:37 (vor 229 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Darin geschlafen im Winter>
Isomatte, Faltmatratze, sehr guten Schlafsack, Schurwolldecke, kleines Kopfkissen, Mütze, Wärmeflasche, flachen Schamottesetein mit mittigem Loch/Ausschnitt aufm Gaskocher und darauf den Topf gestellt. Der Stein gibt die Wärme in der Nacht ab.
Wenn ich länger als 2-3 Tage am Stück so schlafen wolle, würde ich die Einrichtung aber optimieren.

...und alle deine Besitztümer darin aufbewahrt hast, die man so bei einer Work & Travel Tour bei sich hat.

Kann ich nicht. Noch nie eine W&T Tour gemacht.

Wärend des Provisoriums hatte ich die typischen, alltäglichen Gegenstände im Auto. Die Hemmschwelle für "zapzarap" mag bei einer Folie geringer sein aber wer in den Kangoo will, macht zwischen Folie und Glas keinen Unterschied. Da bisste drinne, so schnell kannste nicht gucken, auch ohne Werkzeug.

Eine gescheite Alarmanlage macht dann immerhin Lärm, Licht und gibt eine Info an das Funkteil oder dem Smartphone. Wenn extragroße "ALARMGESICHERT"-Aufkleber an einigen Flächen nicht mutprobenmäßig wirken, sollte das auch etwas abschrecken.

Darüber hinaus, gäbe es bei meiner Tour, außer Besteck, Kocher, und Werkzeug etc. nichts zu klauen, was man nicht rasch ersetzen kann oder man sogar darauf verzichten kann in der Not.
Computer, Solarium, Goldschmuck, 3D-Drucker usw. ist bestimmt nicht im Fahrzeug. Kleine Orientierungshilfen sind nicht umsonst portable und im Hosentaschenformat.

Wie genannt, ist es ein Provisorium> Temporär! Den ursprünglichen Zustand wieder herzustellen, dauert kaum 14 Tage.

Da die Scheibe ja eingeschlagen wurde, müsste er praktisch die Befestigungselemente bereits so gut wie in den Fingern haben und sich die Montage daraus ganz leicht herleiten können. Der macht das schon, ich glaube das!

Avatar

1 Jahres-Work&Travel Tour

Martin Gensch @, Hannover, Freitag, 06.04.2018, 10:33 (vor 229 Tagen) @ DelUser

eine 1 Jahres-Work&Travel Tour ist doch ein Erlebnis auch zur "Abnabelung" es gehört doch dazu Probleme und Aufgaben unterwegs zu lösen. Es gibt schlimmeres als eine zerschlagene Seitenscheibe.

Es wurden ja auch schon verschiedene Lösungsmöglichkeiten von Carglas bis Mülltüte genannt. Und auch in Finnland gibt es Renaultwerkstätten. Ich würde den Aufwand mit Plexiglas, Heißluft, Silikon, entfetten etc. nicht machen dann gleich richtig bei Carglass oder Renault eine neue Scheibe einsetzen lassen oder die Einfachlösung Klebeband und Mülltüte.

Gruß
Martin

--
Kangoo (G1Ph2) Campus 1.2 16V 55kW, EZ 1/2010, leider mit Klima(killer)anlage 3333 ACV 1149 cm³ KC1D

[image]

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Schrauber @, Freitag, 06.04.2018, 10:39 (vor 229 Tagen) @ DelUser

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat Hardy W einen Schrottplatz in Finnland aufgetan, der die Scheibe hat. Dort sollte man doch für einen Beitrag zur Kaffeekasse bereit sein bei der Montage zu helfen? Oder wenigstens das passende Werkzeug zur Verfügung zu stellen? Sie haben die Scheibe doch auch schon erfolgreich ausgebaut!

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Avatar

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 06.04.2018, 12:23 (vor 229 Tagen) @ Schrauber

Wenn ich es richtig verstanden habe, hat Hardy W einen Schrottplatz in Finnland aufgetan, der die Scheibe hat.

Ich interpretiere das "hier" ein wenig anders. ;-)

Dort sollte man doch für einen Beitrag zur Kaffeekasse bereit sein bei der Montage zu helfen?

Ne Stunde ist da schnell rum, das über "Kaffeekasse" erledigen zu wollen finde ich schon frech.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Samstag, 07.04.2018, 07:38 (vor 228 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Jetzt ist der Beitrag in Plauderei doch richtig :-)

Also, die vielen Vorschläge und Lösungsmöglichkeiten sind gut.

Es kommt aber immer auf die Randbedingungen an, deshalb ein paar Erläuterungen:

W&T ist häufig so, dass man vom Ersparten lebt und Kost&Logis gestellt bekommt. So ist es bei meinem Sohn. (Ob das so mit billigen Arbeitskräften moralisch vertretbar ist, steht auf einem anderen Blatt). Also lebt mein Sohn jetzt ein Jahr lang von dem Geld, dass er als Schüler durch Ferienjobs und Sa+So Arbeit verdient hat. Selbst bei einem Mindestlohn, den er bekommen hat, ist das also nicht viel Geld.

Es heißt also: sparen, sparen, sparen, vor allem, wenn man sich auch noch etwas ansehen will und ein paar außergewöhnliche Sachen (zugefrorener Wasserfall klettern ... etc) machen will.

Wenn dann die Lieferzeit einer Scheibe bei Carglass/Renault 2-3 Wochen sind, dann bedeutet das:
2-3 Wochen keinen Job, aber Kosten für Unterkunft (3 Wo x 30EUR = 630 EUR)und Logis (3 Wo x 10 EUR= 210 EUR) und neue Scheibe (400EUR), also zusammen 1240 EUR weg, und der neue Job am Ende der Welt in Nordschweden ist auch weg.
1240EUR sind bei Mindestlohn von 8,50EUR/Std genau 18,23 Arbeitstage a 8 Std, bei typischerweise 22 Arbeitstage pro Monat also fast ein Monatsgehalt.

Die Scheibe bei Carglass oder Renault einbauen entfällt also.

Wenn die gebrauchte Scheibe mit Rahmen tatsächlich eingeklebt werden muss, entfällt die Lösung aus Zeit- und Machbarkeitsgründen ebenfalls, aber ein Wechsel der kompletten Tür kommt in Frage. Das sind dann nur 2 Tage zusätzlicher Aufenthalt, weil die Leute am Wochenende nicht aufhaben. (Sieht dann seltsam aus, weil rote Tür in blauem Kangoo, aber was solls). Wenn er seine gute Tür da lässt und die verdellte rote Tür einbaut, werden es vielleicht auch weniger als die geforderten 170 EUR.

Und wenn das entfällt, wird eben die Plexiglasscheibe eingeklebt.

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 07.04.2018, 08:55 (vor 228 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hallo,
jedenfalls tut die Plexiglasscheibe guten (und leisen) Dienst bis zum Tüv-Termin.
Und ob dann eine neue Scheibe oder eine neue Tür ...
Oder neuer Kangoo ... *grins*
Wird sich zeigen, wenn´s soweit ist. Oder ?

Gruß
Mc Stender

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Schrauber @, Samstag, 07.04.2018, 10:12 (vor 228 Tagen) @ Hardy_Woodcutter
bearbeitet von Schrauber, Samstag, 07.04.2018, 10:45

So, jetzt kommen mal Fotos vom Baujahr 98 (eventuell anders als 2001?):

Innerer Abdeckrahmen abgenommen:

[image]

Verschraubungen sind keine zu sehen, die Scheibe ist eine Einheit mit einem Blechrahmen, der von außen in die Tür eingeklebt ist. Das kaputte Fenster rauszukriegen sollte kein Problem sein, und wenn man ein intaktes Fenster einkleben will, sollte auch das eine einfache Sache sein.

Noch ein paar Fotos dazu, man sieht auch, dass der Blechrahmen unten schön rosten kann (daran könnte es scheitern, ein Fenster beim Schrotti zerstörungsfrei rauszubekommen):

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

Den inneren Abdeckrahmen habe ich durch Verwinden so ausgebaut, dass die Klipse am Rahmen geblieben sind, das ging ohne irgendwo so fest zu ziehen, dass ich Angst gehabt hätte, etwas zu zerbrechen. Zum Wiedereinbau kommen die Klipse natürlich erst wieder an die Tür, dann der rahmen drauf.

Wenn jetzt jemand noch beitragen könnte, ob es bei den weiteren Baujahren eine Änderung gab, wäre das super!

EDIT: Ich habe gerade noch ein bisschen gegoogelt, da hat sich wohl was geändert: Auf Fotos ab 2001 sehe ich drei "Knubbel" außen auf der Scheibe, einer am Aussteller und zwei auf der "Scharnierseite". Ob das dann Verschraubungen sind? Von 2000 habe ich kein Foto gefunden.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Horst @, Samstag, 07.04.2018, 16:46 (vor 228 Tagen) @ Schrauber

So siehts mit der geschraubten Scheibe bei meinem von Bj 2004 aus.
Die Scheibe hat kein Rahmen.
Zwei Knubbel für die Schaniere. Ein Knubbel für den Verschluss.

Auf den Bildern ist ein Scharnier und der Knubbel auf der Außenseite.

[image]

[image]

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Schrauber @, Samstag, 07.04.2018, 19:28 (vor 228 Tagen) @ Horst

Aha, dann wäre das jetzt geklärt! Mit Knubbeln geht Scheibentausch mit Hilfe eines Torx-Schlüssels. Jetzt muss Hardy jr. also mal schauen, ob er die Knubbel hat. Oder habe ich was übersehen?
Zusatzfrage: Hast du für die Fotos den Abdeckrahmen innen entfernt oder gibt's den bei den Knubbeln gar nicht mehr?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

URPES ⌂ @, Baienfurt, Samstag, 07.04.2018, 20:24 (vor 228 Tagen) @ Schrauber

Soweit ich mich an meinen Kangoo erinnere waren da keine Abdeckkappen, sondern auch direkt die Schrauben sichtbar.

--
Kangoo 1.6 16V Privilège, Baujahr 2001, EZ XX.09.2002, 1598ccm, 70kW/95PS (verkauft, jetzt Dacia Dokker)

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Horst @, Samstag, 07.04.2018, 20:40 (vor 228 Tagen) @ Schrauber

Hallo,
hab für die Fotos nix demontiert.

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

Hardy_Woodcutter @, Sonntag, 08.04.2018, 09:16 (vor 227 Tagen) @ Horst

Jap, so sieht es aus! Der Austausch is machbar

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster rechte Schiebetür ausbauen

kutscher-uli @, Sonntag, 08.04.2018, 15:43 (vor 227 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Iich hgabe meine scheiben mal ausgebaut um die Dichtungen zu reinigen und etwas zu pflegen. Dasging nur mit dem Torxschraubendreher. Einer hält aussen fest, einer schraubt innen los. Hinten sieht man die Schrauben bei geöffneten Verschluss, vorne sind es die die direkt in den Türrahmen gehen.

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster ist ersatzrepariert

Hardy_Woodcutter @, Montag, 09.04.2018, 11:35 (vor 226 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

So, um diesen Fred von meiner Seite abzuschließen:

Das Fenster ist tatsächlich nur mit 3 Torx-Schrauben befestigt.

Mein Sohn hat im Baumarkt eine Plexiglasscheibe gekauft. Diese durfte er im der Hobbywerkstatt seiner AirBnB Unterkunft (glückliche Hand bei der Unterkunftswahl gehabt) zurecht sägen und bohren, wozu er fix die noch heile linke Scheibe ausgebaut hat und die Maße auf die Plexiglasplatte übertragen hat.

Die ist jetzt festgeschraubt und einmal rundherum mit Panzertape (hatte ich ihm ins Auto gelegt, für alle Fälle; ich glaube, damit kann man auch einen Zahnriemen reparieren :-D ) noch abgeklebt, damit es auch dicht ist.

Jetzt setzt er seine Tour fort.

Vielen Dank für eure Hilfe und Gedanken,
Hardy

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Kangoo 1 Ph1 von 2001: Fenster ist ersatzrepariert

Horst @, Montag, 09.04.2018, 18:00 (vor 226 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hallo Hardy,
das ist doch ein Ding. Der Kangoo ist heile und dein Sohn ist dabei in vielerlei Hinsicht gewachsen.
Im Grunde kann der dem Täter fast dankbar sein.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum