KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Verbastelte Elektrik? (Plauderei)

KarlNapp, Dienstag, 24.04.2018, 08:08 (vor 183 Tagen)

Hallo zusammen,

ich lese schon länger hier mit und konnte schon viele hilfreiche Infos finden.
Danke dafür!!!

Leider konnte ich hierzu noch nix finden...
In meiner geliebten Kiste (KC 75Ps Bj Ende 2003)habe ich folgendes vorgefunden:
Sicherung vom Radio/Bordsteckdose gezogen und am Schaltplus steckt ein Flachstecker welcher zu einem Relais oberhalb der Sicherungen geht(das dritte).
Ich konnte nur 2 schwarze Drähte ausmachen die im irgendwo verschwinden...
Anhängerkupplung hat er keine, Stillstandsheizung auch nicht.

Hat hier vielleicht jemand eine Idee, gibt es das öfter?

Würde gerne das Rado nicht alle 20 min wieder einschalten müssen und die Steckdose wäre auch toll :-)

Zur Not zapfe ich den Draht direkt an und verbastel das weiter, aber ich wüsste schon gerne was hier passiert ist. Wieso jemand so etwas tut.

Gruß
Sebastian

Verbastelte Elektrik?

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 24.04.2018, 08:42 (vor 183 Tagen) @ KarlNapp

Hallo,
mit dem Radio schaut es schlecht aus. Ist Tief im Radio / Software festgelegt.
Mit der Steckdose, schau mal in´s Wiki. Da gibt´s Lesestoff ?

Gruß
Mc Stender

Verbastelte Elektrik?

KarlNapp, Dienstag, 24.04.2018, 09:17 (vor 183 Tagen) @ Mc Stender

Das Radio bekommt durch die gezogene Sicherung halt jetzt keinen Schaltplus mehr, genauso wie die Steckdose.

Avatar

Verbastelte Elektrik?

JAU ⌂ @, 74632, Dienstag, 24.04.2018, 09:40 (vor 183 Tagen) @ KarlNapp

Ja, klar.
Aber warum ziehst du die Sicherung überhaupt? Was ist dein Problem? Was versucht zu bezwecken?


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Avatar

Verbastelte Elektrik?

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 24.04.2018, 09:39 (vor 183 Tagen) @ KarlNapp

Ich meine das Radio geht sicherheitshalber nach 20 Minuten aus, wenn es bei fehlendem Schaltplus wieder eingeschaltet wurde. In der Zeit zieht es den Strom über eine Dauerplusleitung.

Wenn es Dir darum geht, das Radio unterbrechungsfrei zu betreiben wenn der Zündschlüssel gezogen ist, dann könntest Du die Schaltplusleitung an das Radio durch ein Dauerplus ersetzen. Das Radio vermutet dann eine eingeschaltete Zündung und bleibt dauerhaft aktiviert.

Die 12V Steckdose hängt ebenfalls auf der Schaltplusleitung. Entweder du machst das da genauso, oder Du verlängerst die Dauerplusleitung für die Anhängerdose an einen Ort wo Du eine zweite Steckdose installierst. Ich hab mir schaltbare Dosen mit USB Ports und einer 12V Steckdose in die Dachstaukästen über dem Fahrerbereich gelegt. Normalerweise sind die Dosen abgeschaltet, wenn ich unterwegs ein Gerät laden möchte oder eine Kühlbox betreibe kann ich die Dosen separat zuschalten.

Sollte das Radio während der Fahrt alle 20 Minuten ausgehen, dann überprüfe am Besten als erstes, ob überhaupt ein Schaltplus am Radio ankommt und damit auch an der Steckdose.

Ist die Sicherung gezogen kann das natürlich nicht klappen.

Axel

Verbastelte Elektrik?

KarlNapp, Dienstag, 24.04.2018, 09:55 (vor 183 Tagen) @ Superaxel

Verzeiht wenn ich mich unklar ausgedrückt habe.

Die Sicherung hat der Vorgänger gezogen und stattdessen das besagte Relais angeschlossen.
Das Verhalten des Radios ist mir klar (es fehlt der Schaltplus)

Ich versuche nur zu verstehen, was der Grund für diese Tat sein könnte und hoffe auf einen Tip der erfahrenen Schrauber.

Denn auch im Auschlussverfahren konnte ich bisher den Verbraucher hinter diesem Relais nicht ermitteln.

Avatar

Verbastelte Elektrik?

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 24.04.2018, 09:59 (vor 183 Tagen) @ KarlNapp

Ah OK! Wie sollen wir Dir da weiterhelfen?

Such den Wagen nach weiteren Veränderungen ab! Ich würde sowas wie eine Bassbox oder Endstufe vermuten die mal verbaut war. Du kannst ganz einfach die Abdeckungen entlang der Schweller abnehmen und dort schauen ob Kabel parallel zum originalen Kabelbaum laufen. Das wäre ein Hinweis auf eine Verwendung.

Was passiert denn, wenn Du die Sicherung wieder einsteckst?

Axel

Verbastelte Elektrik?

KarlNapp, Dienstag, 24.04.2018, 10:01 (vor 183 Tagen) @ Superaxel

Radio geht wie es soll und die Steckdose geht wieder.:-)

Bisher konnte ich leider nicht ausmachen was nicht mehr geht, wenn das besagte Relais nicht mehr angezogen ist.

Verbastelte Elektrik?

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 24.04.2018, 10:41 (vor 183 Tagen) @ KarlNapp

Hallo,
einen Schuß in´s Blaue.
Schau mal unter den Sitz.
Kommen deine "Verlorenen" dort an = war mal die Sitzheizung eines Vorbesitzers. :-D
... Und könnte wieder eine werden ?

Gruß
Mc Stender

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum