KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kederschiene (Camping / Einbauten)

pusteblume, Lübeck, Dienstag, 24.04.2018, 09:29 (vor 182 Tagen)

Der Sommer kommt,die Kederschiene soll endlich an meinen
Kangoo 2,Phase 2.
Möchte sie gerne in die Regenrinne kleben lassen.
Hat das schon jemand gemacht?
Wie sieht es aus mit den zusätzlichen(??)Fahrgeräuschen?
Kunststoff oder Aluminium?

Kederschiene

hierunddort @, Hannover, Dienstag, 24.04.2018, 23:15 (vor 181 Tagen) @ pusteblume

:-D :-D :-D :-D :-D :-D
Vorletztes Wochenende vollbracht:
[image]
ist zwar ein G1Ph2 aber immerhin ein Anfang ;)
Fahrgeräusche, ich nahm nicht mehr als üblich wahr.
Kunststoff, ließ sich mit Heißluftpistole auch gut der Dach-Wölbung anpassen.
Ein Kleingerüst zum Anbau ist von Vorteil.
Mindestens 24h "Trocknung" beachten.
Im Juni kommt die Beifahrerseite dran.
Dann fürs Kangoo-Treffen vorerst fertig.
Als Sonnensegel: Mauritius M

Grüße vom grinsenden Hierunddort

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 120kkm mit TÜV 12.18 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm

Kederschiene

pusteblume, Lübeck, Mittwoch, 25.04.2018, 08:00 (vor 181 Tagen) @ hierunddort

Das sieht doch gut aus! Welchen Kleber hast Du genommen? Und womit hast Du den Untergrund vorher behandelt?

Kederschiene

pusteblume, Lübeck, Mittwoch, 25.04.2018, 12:30 (vor 181 Tagen) @ hierunddort

Ach so,warum hast Du eine Kunststoff-und keine Aluschiene genommen. Geht der Kunststoff nicht auf Dauer durchs UV Licht kaputt ?

Kederschiene (Kleber, Plastik, Vorarbeit)

hierunddort @, Hannover, Mittwoch, 25.04.2018, 21:42 (vor 180 Tagen) @ pusteblume

Moin,
joa geht sicher sauberer, aber da oben sehen's die wenigen.

Kleber: Ramsauer 640 Kraftkleber
Schiene: autosattlereifeldmann, Kunststoff, da Farbe schwarz (ähnlicher wie zuvor und nicht so auffällig)
Die Schiene lässt sich unter Hitzeeinwirkung kontrolliert biegen,
Notwendige Löcher zur Aufnahme der 4 Dupsis auf in der Rinne können leichter gefertigt werden.

Bei einem BJ 07, wird sicher die Schiene nicht als erstes nachgeben.
Zudem laut Hersteller: UV stabil und Wetterfest
Ich hatte/Hab eher bedenken beim Kleber bei >10m² Segelfläche...*grins*

Oberfläche des Autos: gewaschen, entrostet, hartnäckigen Schmutz entfernt, entfettet, entstaubt
Unterfläche der Schiene: angeschmirgelt, angebohrt (bei Dupsis: wirst schon sehen was ich meine) entfettet, entstaubt, beklebt
Enden der Schiene: Abgerundet. (2 Schienen a ca. 1,07m? je Seite)
zusammengeführt und beschwert/verspannt.

Fertig

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 120kkm mit TÜV 12.18 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm

Kederschiene (Kleber, Plastik, Vorarbeit)

pusteblume, Lübeck, Donnerstag, 26.04.2018, 08:53 (vor 180 Tagen) @ hierunddort

Danke für die ausführliche Info!

Kederschiene (Kleber, Plastik, Vorarbeit)

Coira, Chur/Schweriz, Sonntag, 22.07.2018, 17:06 (vor 92 Tagen) @ pusteblume

Hallo hast Du jetzt die Kederschiene montiert? Ich habe einen Kangoo Bj.2010 und würde auch gerne eine montieren. Ist die Kederschiene von Reimo für den Caddy brauchbar? Reicht Kleben alleine oder muss man auch schrauben?

Viele Grüsse aus der Schweiz

Günter

Kederschiene (Fotos)

hierunddort @, Hannover, Montag, 23.07.2018, 23:34 (vor 91 Tagen) @ hierunddort

Mich freut die fruchtbare Anregung, daher hier noch ein, zwei Beweisbilder.
Montage:
[image]
Wegen der Dupis, Löcher in der Schiene angebracht.
[image]
Mit Vorzelt: Mauritius M
[image]

Grüße
Hierundort

--
G1Ph2 EZ 2007 1.6 16V 120kkm mit TÜV 12.18 uvm.
ex: G1Ph1 EZ 1999 1.4 RT 148kkm

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum