KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Zuendschloss blockiert (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Wolfgang S., Mittwoch, 19.09.2018, 18:42 (vor 188 Tagen)

Hallo,

vorhin wollte ich den Zuenschluessel drehen. Nix.
Schluessel laesst sich keinen Millimeter drehen. Lenkradschloss blockiert.
Lange geruettelt. Verkleidungen abgebaut. Etwas Spruehoel. Nix.

Gibt es einen " schnellen Trick " damit ich ihn starten kann ? ?

Falls ich das Zuendschloss wechseln lassen muss, welche Kosten bei
einer freien Werkstatt sind realistisch ( bin kein Schrauber ) ?

Gibt es etwas mit Elektrik / Elektronik / Wegfahrsperre zu beachten ?
Muss der alte Zuendschluessel ( habe nur einen ) auf das neue Schloss
angelernt werden ?

Mir waere ein " Trick " sehr viel lieber als gleich das Schloss wechseln zu lassen ).

( Sorry fuer die vielen Fragen, aber ich wollte lieber gleich alle Fragen " in einem
Abwasch " stellen als zig Einzelfragen ).

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Schrauber @, Mittwoch, 19.09.2018, 20:42 (vor 188 Tagen) @ Wolfgang S.

Äh, mal sicherheitshalber gefragt: Ist die Lenkung etwas oder auch stärker eingeschlagen und das Lenkradschloss eingerastet? Wenn ja: Hast du beim Versuch, den Schlüssel zu drehen, das Lenkrad ein klein bisschen weiter in Einschlagsrichtung gezogen um das Lenkradschloss zu entlasten?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 01:18 (vor 188 Tagen) @ Schrauber

Die Raeder sind minimal nach links eingeschlagen. Aber nur ganz minimal.
In der Stellung ist das Lenkradschloss eingerastet. Ich habe das Lenkrad hin und her
gedreht. Beim Schloss tut sich gar nix.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 20.09.2018, 09:19 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Hallo,
dann hast Du ein "Problem".
Also Wegfahrsperre und Schlüssel wäre dort Lesestoff.

https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Plip_Probleme
Oder.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Plip_Schaltplan

Das Zündschloß hat (meistens) eine Ausbausicherung.
Die geht nur in der Stellung "Zündung" raus.
D.h. Bohren, Bohren und dann mit dem Schälbohrer....
Bis Du nahezu alle "Reste" raus hast.

Ganz hinten liegt der "Riegelbolzen", der die Lenkstange blockiert.

Hol Dir auf dem Schrott ein neues Schloß, dann siehst Du. *zwinker*

Gruß
Mc Stender


Ps.: Leider ist das Teil Tüv relevant....

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 12:47 (vor 187 Tagen) @ Mc Stender

Hallo. Wieso der Hinweis auf die Wegfahrsperre ?

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 20.09.2018, 13:03 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Gibt es etwas mit Elektrik / Elektronik / Wegfahrsperre zu beachten ?
Muss der alte Zuendschluessel ( habe nur einen ) auf das neue Schloss
angelernt werden ?

Deswegen ist es nicht "Optimal" verschiedene Sachen, in ein Thema zu packen.
Dein "Alter" wird wohl noch eine "Glaspille" haben.

Gruß
Mc Stender

Zuendschloss blockiert

Lotti Karotti @, Donnerstag, 20.09.2018, 13:11 (vor 187 Tagen) @ Mc Stender

Gibt es etwas mit Elektrik / Elektronik / Wegfahrsperre zu beachten ?
Muss der alte Zuendschluessel ( habe nur einen ) auf das neue Schloss
angelernt werden ?


Deswegen ist es nicht "Optimal" verschiedene Sachen, in ein Thema zu packen.
Dein "Alter" wird wohl noch eine "Glaspille" haben.

Wegfahrsperre ist trotzdem uninteressant bei einem neuen Schloss, da man den neuen Schlüsselbart vom neuen Schloss in das alte Funkgehäuse setzen kann....einfach Schlüsselbärte tauschen und gut ist ;-)
Die interessante Frage: Wie bekommt man das alte Schloss ausgebaut?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 19:38 (vor 187 Tagen) @ Lotti Karotti

Ich habe gehoert, man kann das Schloss nur ausbauen, wenn es mindestens auf Stellung
" 2 " steht.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 19:47 (vor 187 Tagen) @ Lotti Karotti

Wegfahrsperre ist trotzdem uninteressant bei einem neuen Schloss, da man den neuen Schlüsselbart vom neuen Schloss in das alte Funkgehäuse setzen kann....einfach Schlüsselbärte tauschen und gut ist ;-)


Wie meinst du das ? Es wuerde ja nur das Schloss gewechselt. Schluessel komplett
mit Bart bleibt ja der Alte.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Horst @, Donnerstag, 20.09.2018, 19:57 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Klar ein neues kann man identisch bestellen.
Bei einem gebrauchtem benötigt man dann den Bart der zu dem passt.

Zuendschloss blockiert

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 20.09.2018, 20:38 (vor 187 Tagen) @ Horst

Verwirrt den Mann nicht komplett.
Also das der "Freundliche" = Renault Dir ein Schloß fertigt, wo DEIN JETZIGER Schlüssel past .... Wenn überhaupt, wirst Du dafür etwa den Zeitwert (ohne Einbau) deines Beuteltiers bei Renault auf den Tisch legen. Also unbezahlbar, denke ich.

Das 2. Problem wäre dann die Wegfahrsperre.

Daher geht der kluge Schotte richtung Schrottplatz und baut selber ein Zündschloß aus bzw. erwirbt dort ein "Neues". Auch der PAPA Clio 2 kommt dafür in frage.

Dann wandert das Metallstück (der eigentliche Schlüssel, auch Bart genannt) vom Neuen Gehäuse in das alte Gehäuse (in dem wohl die Pille = Wegfahrsperre sitzt).

Daher auch die Links in das Wiki.

Past alles, war´s das dann.
Nur, Du bauchst dann 2 Schlüssel am Bund. Einen, für das Zündschloß, einen (deinen alten im "Neuen" Gehäuse) für die restlichen Schlösser. Wie Tankschloß / Türschloß.

Dein jetziges Problem ist, das der "Riegelbolzen" in der Lenkstange sitzt und die Ausbausicherung verhindert, das Du das Schloß entnehmen kannst. Das sollte nur in Stellung 2 = Zündung an gehen.

Sorry, entweder löst sich da noch was, oder Du wirst mit dem Bohrer / Schälbohrer ziemlich brachial "Platz" schaffen müssen. So sehe ich die Sache.

Da Rate ich zur Werkstatt.
Weil Erfahrung sein sollte und Material / Bohrer / Maschinen.
Auch muß ich sagen, das habe ich nur einmal so erlebt.

"LIEBE" Freunde hatten schicht den Schlüssel = Bart vorsätzlich vertauscht.
Und Nein. Sind keine "Freunde" mehr. Das war ein sehr schlechter Scherz.

Daher noch ein "guter" Rat.
Teste, ob der Schlüssel im Türschloß / Tankdeckel past.

Gruß
Mc Stender

Zuendschloss blockiert

Horst @, Donnerstag, 20.09.2018, 21:16 (vor 187 Tagen) @ Mc Stender

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Samstag, 22.09.2018, 11:22 (vor 185 Tagen) @ Horst

Und auch prüfen obs der eigene Kangoo ist und kein Zwillingsbruder.:-D
https://www.motor-talk.de/blogs/andyrx/auto-schon-mal-verwechselt-t2920221.html
https://www.google.de/amp/s/www.motor-talk.de/amp/news/leider-das-falsche-auto-geknackt...


:-D :-D :-D

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Hardy_Woodcutter @, Donnerstag, 20.09.2018, 09:52 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Beim Kangoo meines Sohnes blockiert das Schloss auch manchmal, wenn man den Schlüssel eingesteckt hat und ihn drehen will.
Zieht man den Schlüssel heraus und dreht ihn um und steckt ihn wieder rein, funktioniert alles bestens.

Da ich das Auto immer nur zum Reparieren habe, hat mich das bisher noch nicht gestört und ich habe den fehler nicht zu ergründen versucht.

Vielleicht klappt das ja auch bei deinem Auto.

MfG
Hardy

--
Kangoo 1.6 16V (KC0S), EZ 2001, Motor K4M 752

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 12:41 (vor 187 Tagen) @ Hardy_Woodcutter

Hab ich schon versucht. Nix. Aber danke !

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Avatar

Zuendschloss blockiert

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 20.09.2018, 10:02 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Wo ist denn Dein Standort? Evtl. kann ein Forumsmitglied vor Ort helfen?

Axel

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 12:43 (vor 187 Tagen) @ Superaxel

Das waere optimal ! Ich bin in Koeln.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Avatar

Zuendschloss blockiert

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Donnerstag, 20.09.2018, 13:40 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Andere Sache: seid ihr im ADAC? Evtl. kann der schonmal helfen? Die Jungs haben grade bei sowas einen großen Erfahrungsschatz und kennen oft kleine Spezialtricks.

Axel

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Donnerstag, 20.09.2018, 19:34 (vor 187 Tagen) @ Superaxel

ADAC war auch schon da. Leider hat er's nicht geschafft. Was mich gewundert hat, er hat
hat auch die obere und die untete Verkleidung um's Zuendschloss herum abgemacht.
War das noetig ? Reicht es nicht was in's Schloss zu spruehe n und am Lenkrad zu ruetteln ?

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Horst @, Donnerstag, 20.09.2018, 19:45 (vor 187 Tagen) @ Wolfgang S.

Hallo
gelangt hats ja offenbar nicht, möglicherweise hat er ja gehofft unter der Verkleidung was zu erreichen.
Ich würde auch mal mit dem Staubsauger versuchen Dreck zum Schlüsselloch raus zu saugen
Beim Gurtschloss hilft das oft mal...

Avatar

Zuendschloss blockiert

ingolf @, B, Freitag, 21.09.2018, 19:19 (vor 186 Tagen) @ Wolfgang S.

Moin,
das Schloß ausbauen ist keine Wissenschaft. Wenn die Verkleidungen ab sind die kleine Schraube seitlich ausdrehen und dann die Hülse aufhebeln von vorne. Das Schloss ist sowiso hin also erst kleineren Schaubendreher zwischen Schlosskörper und Hülse treiben und dann einen größeren. Die Hülse ist nur mit einer Verzahnung geschlossen, die aufhebeln und Schloß rausnehmen.
Ersatz gibt es im Netz günstig und der Transponder al alten Originalschlüsselgriff reicht in Näher der Ringantenne um zu starten.
Die Hülse lässt sich mit einer Rohrzange auch wieder um das neue Schloß schließen und wenn das nicht ganz perfekt gelingt, ist ja noch die Verkleidung da.
Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Samstag, 22.09.2018, 11:52 (vor 185 Tagen) @ ingolf

und der Transponder al alten Originalschlüsselgriff reicht in Näher der Ringantenne um zu starten.

Hallo Ingolf,

es ist ja so, das ich nur insgesamt einen Schluessel fuer das Auto habe. Wenn ich mir also jetzt ein anderes Schloss
hole, damit mechanisch wieder alles geht, reicht es also fuer die Wegfahrsperre zum starten, wenn der alte
Schluessel am Bund daneben haengt ?

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Horst @, Samstag, 22.09.2018, 17:03 (vor 185 Tagen) @ Wolfgang S.

Hallo,
nein langt nicht.
Schlüsselbart mus zwischen den beiden Schlüsseln getauscht werden.
Sonst kommt das Modul im Schlüssel nicht nah genug an die Position.

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Sonntag, 23.09.2018, 02:37 (vor 185 Tagen) @ Horst

Hallo,
nein langt nicht.
Schlüsselbart mus zwischen den beiden Schlüsseln getauscht werden.
Sonst kommt das Modul im Schlüssel nicht nah genug an die Position.

Verstehe - Danke.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Avatar

Zuendschloss blockiert

ingolf @, B, Samstag, 22.09.2018, 18:17 (vor 185 Tagen) @ Wolfgang S.

Daneben hängen reicht nicht aber Transponder an den neuen Schlüssel kleben oder den neuen und den alten Schlüssel um 90 Grad versetzt zusammenkleben geht seit jahren.
Der Transponder muss innerhalb der Ringantenne sein.
Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Zuendschloss blockiert

Wolfgang S., Sonntag, 23.09.2018, 02:36 (vor 185 Tagen) @ ingolf

Daneben hängen reicht nicht aber Transponder an den neuen Schlüssel kleben oder den neuen und den alten Schlüssel um 90 Grad versetzt zusammenkleben geht seit jahren.
Der Transponder muss innerhalb der Ringantenne sein.
Grüße, Ingolf

OK- Danke.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Lock picking

M-YV @, München, Freitag, 21.09.2018, 23:47 (vor 186 Tagen) @ Wolfgang S.

Such mal auf YouTube nach “Renault ignition lock picking”.
Martin

--
Aktuell: G1Ph2 (KC0S), 1.6 Autom, EZ 11.2003, Blau
Vorh: G1Ph1 UCH (KC0W), 1.2 16V Privilège, D4F 712, EZ 05.2002, Vert Mousse, 07.2012-01.2019 - KM 159k
G1Ph1 (KC0A), 1.2 Econ RT, EZ 04.2000, Bleu Marin, -07.2012 KM 162k

Gummihammermethode

M-YV @, München, Samstag, 22.09.2018, 15:58 (vor 185 Tagen) @ M-YV

Der eine steckt den Schlüssel ins Schloss und haut dann mit dem Gummihammer auf den Schlüssel.
Der zweite haut mit dem Gummihammer auf das Schloss, steckt dann den Schlüssel ein und der Schlüssel dreht sich: https://youtu.be/pxJE9rDZW80
https://youtu.be/_-cW2aWXOz4

--
Aktuell: G1Ph2 (KC0S), 1.6 Autom, EZ 11.2003, Blau
Vorh: G1Ph1 UCH (KC0W), 1.2 16V Privilège, D4F 712, EZ 05.2002, Vert Mousse, 07.2012-01.2019 - KM 159k
G1Ph1 (KC0A), 1.2 Econ RT, EZ 04.2000, Bleu Marin, -07.2012 KM 162k

Lock picking

Wolfgang S., Sonntag, 23.09.2018, 02:40 (vor 185 Tagen) @ M-YV

Such mal auf YouTube nach “Renault ignition lock picking”.
Martin

Sieht gut aus. Aber diese Methode ist nur fuer funktionierende Schloesser, fuer die
man keinen Schluessel hat.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert

Paulioner, Donnerstag, 04.10.2018, 19:38 (vor 173 Tagen) @ Wolfgang S.

Hi, ich bin neu hier, und auch kein Renaulter, aber der Wagen der Schwiegermutter des Chefs, ergo.... ist ein Kangoo von 2009, 1.6, 64 KW
Sein Problem ist ähnlich: Das Lenkradschloß rastet ein, oder häufig ein, wenn die Zündung ausgeschaltet wird, aber der Schlüssel noch steckt!
Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, reicht es, das Schloß zu wechseln, und die Schlüssel aufzumachen, die Bärte zu tauschen, und das Zündschloß, die Wegfahrsperre und die Zentralverriegelung würden mit dem alten Korpus und dem neuen Bart funktionieren, und Tank, und eventuell Tür, würden mit dem neuen Korpus und dem alten Bart funktionieren... Richtig?
Frage 1: Schloß Kangoo ebay

Wäre das das Schloß, also genau so?
Frage 2: könnte m,an den neuen Schlüssel eigentlich auch anlernen, also die Wegfahrsperre konfigurieren?
Danke und Grüße aus Bärlin, der P

Zuendschloss blockiert

Lotti Karotti @, Donnerstag, 04.10.2018, 19:52 (vor 173 Tagen) @ Paulioner

Hi, ich bin neu hier,


Willkommen im Forum.

Sein Problem ist ähnlich: Das Lenkradschloß rastet ein, oder häufig ein, wenn die Zündung ausgeschaltet wird, aber der Schlüssel noch steckt!
Wenn ich das jetzt alles richtig verstanden habe, reicht es, das Schloß zu wechseln, und die Schlüssel aufzumachen, die Bärte zu tauschen, und das Zündschloß, die Wegfahrsperre und die Zentralverriegelung würden mit dem alten Korpus und dem neuen Bart funktionieren, und Tank, und eventuell Tür, würden mit dem neuen Korpus und dem alten Bart funktionieren... Richtig?

Völlig korrekt!

Frage 1: Schloß Kangoo ebay

Wäre das das Schloß, also genau so?

Passt!

Frage 2: könnte m,an den neuen Schlüssel eigentlich auch anlernen, also die Wegfahrsperre konfigurieren?

Schau dir den Schlüssel aus deinem Link an. Das sind 2 Teile...einmal der Schlüsselbart und einmal das Gehäuse mit den Tasten. In dem vorhandenen jetzigen Gehäuse sitzt eine kleine Elektronik drin, die auf den Kangoo passend konfiguriert ist. Tauscht man diese Elektronik aus, so muss neu konfiguriert werden. Das braucht man aber nicht, wenn man nur den Schlüsselbart austauscht. Und der Schlüsselbart gehört ja zum neuen Schloss.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Zuendschloss blockiert

Schrauber @, Samstag, 06.10.2018, 19:17 (vor 171 Tagen) @ Paulioner

Hast du noch einen zweiten Schlüssel? Bei mir gibt es das gleiche Problem nur mit dem Schlüssel, den die Vorbesitzerin eifrig benützt hat. Mit dem anderen Schlüssel, den ich jetzt benütze, ist alles OK.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Wolfgang S., Dienstag, 18.12.2018, 02:09 (vor 99 Tagen) @ Wolfgang S.
bearbeitet von Wolfgang S., Dienstag, 18.12.2018, 02:17

Hallo Zusammen. Der Kangoo hatte zwischendurch laenger gestanden ( keine Zeit u. hatte was
anderes zum fahren ). Ich habe ihn zu einer freien Werkstatt schleppen lassen. Die hatten das.
Zuendschloss gegen ein Gebrauchtes von einem 2001er getauscht und den Schluessel
umgebaut.

Allerdings war die Batterie inzwschen leer und ich brauchte Starthilfe von der Werkstatt.
Er sprang an, ich hab ihn 45 Min. laufen lassen und bin ein paar Kilometer gefahren. Danach.
sprang er auch wieder an.

Jetzt habe ich aber immer so ein " klackern " aus dem Sicherungskasten. Der Mann von der.
Werkstatt meinte " Unterspannung " wegen schwacher Batterie. Kann das ??

Was kann es noch sein ??

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Schrauber @, Dienstag, 18.12.2018, 08:01 (vor 98 Tagen) @ Wolfgang S.

Jetzt habe ich aber immer so ein " klackern " aus dem Sicherungskasten ...

Wann genau "immer": Vor dem Starten? Beim Starten? Beim vergeblichen Startversuch? Bei laufendem Motor im Stand? Beim Fahren?
Regelmäßig? Unregelmäßig? In bestimmten Momenten? Klingt es wie ein Relais? ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 01:49 (vor 98 Tagen) @ Schrauber

Es klackert immer die ganze Zeit unregelmaessig solange der Motor laeuft. Es hoert sich
auch an als ob mehrere klackern.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 18.12.2018, 09:01 (vor 98 Tagen) @ Wolfgang S.

Hallo,
schau mal nach dem Blinkerschalter ...
Da sitzt manchmal ein Kobold drine.

Gruß
Mc Stender

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 01:52 (vor 98 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
schau mal nach dem Blinkerschalter ...
Da sitzt manchmal ein Kobold drine.

Gruß
Mc Stender

Es klackern aber Mehrere. Die Blinker gehen auch. Sowie auch zB Licht u. Scheibenwischer.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 19.12.2018, 10:17 (vor 97 Tagen) @ Wolfgang S.

Es klackern aber Mehrere. Die Blinker gehen auch. Sowie auch zB Licht u. Scheibenwischer.

Hallo,
ist zwar schon was her, aber die 1. hatten für das Blinken 3 Relais. So ich recht erinnere.
War der Blinkerschalter kurz vorm Ende ratterte der Relaiskasten.

Daher der Rat mal auszubauen und nachzuschauen, ob das "Ende" der innereien Nahe ist

Gruß
Mc Stender


Ps.: Seltener war es der Warnblinkerschalter.
Orte bitte genau, welche Relais "Rattern". G.g ein Foto hilfreich. 1024 X ... Auflösung

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 18:00 (vor 97 Tagen) @ Mc Stender

Okay. Danke.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Avatar

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

ingolf @, B, Dienstag, 18.12.2018, 10:41 (vor 98 Tagen) @ Wolfgang S.

Eine länger tiefentladene Batterie könnte schlicht tot sein.
1 Zelle runtergefallen, Spannung bei ca 9V? Ersetzen.
Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Zuendschloss blockiert - Update - Jetzt klacken ???

Lotti Karotti @, Dienstag, 18.12.2018, 11:37 (vor 98 Tagen) @ Wolfgang S.

Was kann es noch sein ??

Zuwenig Zuneigung gezeigt. Wie kannst du nur den Kangoo so lange ohne Streicheleinheiten einfach so stehen lassen?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

V e r d a c h t

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 02:06 (vor 98 Tagen) @ Wolfgang S.

Es war ein ADAC - Mann beim ersten blockieren da ( ich stand
an einer Tanksaeule ). Nachdem er das Schloss auch nicht gaengig
machen konnte, hatten wir noch das Problem, dass wir dringend
Strom brauchten, weil noch das Fahrerfenster offen war u.
geschlossen werden musste. Damit wir Strom bekamen hat er
die Klappe des Sicherungskastens aufgemacht und mit einem Kabel
irgendwas verbunden, so das wir Strom hatten u. ich den elektr.
Fensterheber betaetigen konnte.

Koennte durch diese Aktion was in der Elektrik " durcheinandergekommen "
sein ?

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

F E S T N E H M E N

Lotti Karotti @, Mittwoch, 19.12.2018, 06:18 (vor 97 Tagen) @ Wolfgang S.
bearbeitet von Lotti Karotti, Mittwoch, 19.12.2018, 08:20

Es war ein ADAC - Mann beim ersten blockieren da ( ich stand
an einer Tanksaeule )


.....und zwar sofort.

Edit: Um meinen Betrag mal etwas zu entschärfen: Wie bekommst du wohl Strom zu den Fensterhebern, wenn die Zündung nicht eingeschaltet werden kann? Über die OBD-Buchse besteht so eine Möglichkeit.
Besorge dir eine neue Batterie und frage erstmal nicht weiter nach anderen möglichen Ursachen für das Relaisflattern....und vor allem: Tipps lesen/beachten, die dir gegeben worden sind und auch aufkommende Fragen dazu beantworten.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

F E S T N E H M E N

Schrauber @, Mittwoch, 19.12.2018, 09:41 (vor 97 Tagen) @ Lotti Karotti
bearbeitet von Schrauber, Mittwoch, 19.12.2018, 10:57

Man kann auch einfach von einer Sicherung mit Dauerplus zur Sicherung der Fensterheber überbrücken. Aber dass dabei ein Schaden entsteht ist eher unwahrscheinlich. Vielleicht steckt auch nur über den Sicherungen ein Relais nicht richtig drin? Was ist es denn jetzt für ein Klacken?

EDIT: Ich hatte die Antwort oben übersehen! Ist damit gemeint, das mehrere Relais klackern? Da steht nur "mehrere" ...

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

....auch übersehen

Lotti Karotti @, Mittwoch, 19.12.2018, 17:43 (vor 97 Tagen) @ Schrauber

Man kann auch einfach von einer Sicherung mit Dauerplus zur Sicherung der Fensterheber überbrücken. Aber dass dabei ein Schaden entsteht ist eher unwahrscheinlich.

Soviel Mühe macht sich der gute Mann vom ADAC nicht....da muss er ja erst suchen, welche Sicherung er da überbrücken muss. Die benutzen einfach die OBD-Buchse für die Stromversorgung mit einem Power-Booster und einem passenden OBD-Kabel z.B. https://www.atc-racingparts.de/noco-obd-ladekabel-fuer-g1100/g3500/g7200

EDIT: Ich hatte die Antwort oben übersehen! Ist damit gemeint, das mehrere Relais klackern? Da steht nur "mehrere" ...

Diese Antwort hatte ich auch überlesen...trotz Brille *what*
Trotzdem sehr schade, dass auf Rückfragen nicht richtig geantwortet wird und man ein zweites Mal rückfragen muss.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Mehrere Relais klackern

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 18:05 (vor 97 Tagen) @ Schrauber
bearbeitet von Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 18:10

Es hoert sich an wie mehrere Relais die wild klackern und unregelmaessig.
Aber nur wenn der Motor an ist.
Wenn nur die Zuendung an ist klackert noch nichts.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Mehrere Relais klackern

Lotti Karotti @, Mittwoch, 19.12.2018, 18:25 (vor 97 Tagen) @ Wolfgang S.

Es hoert sich an wie mehrere Relais die wild klackern und unregelmaessig.
Aber nur wenn der Motor an ist.
Wenn nur die Zuendung an ist klackert noch nichts.

Dann schau doch mal nach, welche Relais klackern -> https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Sicherungen

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Mehrere Relais klackern

Wolfgang S., Mittwoch, 19.12.2018, 22:45 (vor 97 Tagen) @ Lotti Karotti

Dann schau doch mal nach, welche Relais klackern -> https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Sicherungen

Ok, Danke.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Mehrere Relais klackern

Schrauber @, Donnerstag, 20.12.2018, 10:13 (vor 96 Tagen) @ Wolfgang S.

Bist du sicher, dass es Relais sind? Vielleicht ist auch im Motorraum/am Motor irgendetwas lose, das dann bei laufendem Motor klappert, rein "mechanisch"? Funktionieren denn die "Geräte", für die die Relais zuständig sind (Blinker, ...)?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Mehrere Relais klackern

Wolfgang S., Mittwoch, 26.12.2018, 15:24 (vor 90 Tagen) @ Schrauber

Bist du sicher, dass es Relais sind? Vielleicht ist auch im Motorraum/am Motor irgendetwas lose, das dann bei laufendem Motor klappert, rein "mechanisch"? Funktionieren denn die "Geräte", für die die Relais zuständig sind (Blinker, ...)?

Relaisklackern war zum Schluss auch wenn nur die Zuendung an war. Nach
Batterieladen Gott sei Dank alles wieder OK.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Update Relaisklacken

Wolfgang S., Mittwoch, 26.12.2018, 15:27 (vor 90 Tagen) @ Wolfgang S.

Hallo. Bin ausgiebig gefahren. Batterie hat geladen.
Klackern weg. Alles wieder Okay.

--
Kangoo 1, Phase1, Baujahr `99, 1.4 Benziner mit 75 PS, 118.000 Km
Efh, ZV - FB, Elektr. Spiegel, Klima, ABS, Metallic, Flügeltüren, Radiofernbedienung

Avatar

Update Relaisklacken

JAU ⌂ @, 74632, Mittwoch, 26.12.2018, 16:03 (vor 90 Tagen) @ Wolfgang S.

Sieh dich nach einer neuen Batterie um. Die wird in absehbarer Zeit vollends die Flügel strecken.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum