KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Preisfrage (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Stefgoo @, Karlsruhe, Montag, 19.11.2018, 20:08 (vor 27 Tagen)

Hallo Kangoo-Piloten.

Nach einem Frontschaden frag ich mich gerade, was wohl besser ist: Reparatur oder Verkauf als Teileträger?

Ich habe einen Benziner Bj. 2000 mit 1600ccm Motor und Frontschaden.


Was kostet mich denn überschlagen gebraucht eine Motorhaube, Scheinwerfer und Stoss-Stange?

Und die zweite Frage: was ist der Kangoo als Teileträger wert? doppelt bereift (Stahlfelgen), Hinterachse 2018 frisch gemacht mit neuen Drehstäben, ZV und 2x Airbag. Nächste HU 5/19

Danke für eure Antworten

Steffen

--
Unser Kangoo ist ein blauer Benziner mit 1,4ccm und 55Kw

Preisfrage

riverrat, Montag, 19.11.2018, 20:28 (vor 27 Tagen) @ Stefgoo

Ich habe einen Benziner Bj. 2000 mit 1600ccm Motor und Frontschaden.


Was kostet mich denn überschlagen gebraucht eine Motorhaube, Scheinwerfer und Stoss-Stange?

Servas

Bei dem Schadensbild haben die Airbags gar nicht ausgelöst - sind die dann überhaupt funktionstüchtig? Kotflügel haben nix abbekommen? Rahmenverzug, möglich?

Ansonsten schwer zu schätzen, Du mußt jemanden finden, der genau die Teile braucht ..... nur will der sie meistens geschenkt ;-) Wenn die Reifen nicht zu alt sind und wenige Kilometer drauf haben -> max 150 pro Garnitur. Rest einfach Glückssache.


Andererseits: Scheinwerfer wirst brauchen, Rest ausbiegen? Wie schauts rostmäßig aus? Wieviel Kilometer? Wenn alles einigermaßen paßt würde ich eher reparieren. Wenn da eher nochwas dazukommt ..... eher nicht

Aber das ist alles Kaffeesudleserei, ..... Photos?

Avatar

Preisfrage

raptor @, ilvesheim, Dienstag, 20.11.2018, 19:58 (vor 26 Tagen) @ Stefgoo

Hallo Steffen
ich denk reparier ihn,da weisst du was du hast.

ein Scheinwerfer hab ich noch für dich.

gruss Bernd

--
grüsse von bernd

Avatar

Preisfrage

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Dienstag, 20.11.2018, 21:39 (vor 26 Tagen) @ Stefgoo

Den Wert sehe ich, ungesehen eines KM Standes etc., in einem guten Zustand bei ca 1500 €. Immerhin ist der Koffer inzwischen 18 Jahre alt, ein alter G1Ph1 ohne UCH usw...

Eine neue Achse etc. steigert nicht den Wert, sonder erhält ihn lediglich. Doppelte Bereifung ist eine nette Dreingabe aber solo auch nicht viel wert. Ein kompletter Satz Räder auf Stahlfelgen wird Dir wohl ca 100 € bringen.

Ob die Reparatur lohnt hängt einfach von verdammt vielen Faktoren ab: WAS ist beschädigt, welche Kosten kommen auf Dich zu? Werkstatt oder Eigenleistung? Hier sind immer noch viele Selbermacher.

Allgemeiner Pflegezustand, Rost (Schiebetürfenster?), zickt die Elektronik schon rum? Wurden Riemen bereits gewechselt?

Wenn Riemen noch zur Reparatur dazu kommen und das ganze in die Werkstatt muss: abgeben und mit Glück 400 € bekommen. Die Kohle mit der Summe für die Reparaturen für ein jüngeres Exemplar einsetzen.

Axel

Avatar

Preisfrage

Stefgoo @, Karlsruhe, Donnerstag, 22.11.2018, 10:46 (vor 25 Tagen) @ Superaxel

Danke für die regen Einschätzungen, das ist sehr hilfreich.

In Ermangelung einer geheizten Werkstatt und der Zeit für reparaturen werde ich mich jetzt vom Kangoo trennen. Schön wars ;-)

Steffen

--
Unser Kangoo ist ein blauer Benziner mit 1,4ccm und 55Kw

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum