KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 4 x 4 1,6 16V BJ 2006 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Balou08, Mittwoch, 28.11.2018, 21:11 (vor 20 Tagen)

Hallo in die Runde,
ich habe mal ne ungewöhnliche Frage.
Ich hatte vor einiger Zeit meinen Getriebeschaden hier gepostet.
Ich habe das Getriebe ausgebaut, auseinander geschraubt um den Schaden festzustellen (Bilder waren in dem Thread hinterlegt).
Mein Problem, nebenbei baue ich auch noch ein Haus, so dass ich absolut keine Zeit zum Zusammenbau habe.
Ich habe den Kangoo, der mit Vollausstattung ist auch schon einigen angeboten, großes Interesse war da...nur...
Da er bei mir in der Scheune auf der Bühne ist, bekomm ich ihn nicht wirklich dort raus.
Nun habe ich überlegt, den Achsträger wieder einzubauen, Antriebe raus dann müsste es doch funktionieren ihn wieder zum rollen zu bekommen...oder?
Für den Motor habe ich einen Träger geschweißt der ist fest.
Hat da zufällig jemand Erfahrung damit?
Eigentlich tut der mir leid der Kleene aber ich schaffs zeitlich nicht.

Kangoo 4 x 4 1,6 16V BJ 2006

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 28.11.2018, 22:06 (vor 20 Tagen) @ Balou08

Hallo,
also "hinten" halt den Kardan abflanschen oder eben mit Draht (Schlaufe) drehbar lagern.
Vorne halt die Achswellen raus und den Hilfsrahmen (so da einer sein sollte) wieder rein.
Halt die Räder dran.
Dann sollten die auch Rollen + Lenken (darf man ja auch nicht vergessen. Das Lenken.)
Bremsen tut´s dann ja die Handbremse hinten. *grins*

Gruß
Mc Stender

Avatar

Kangoo 4 x 4 1,6 16V BJ 2006

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 29.11.2018, 05:00 (vor 20 Tagen) @ Balou08

Achsstümpfe müssen verschraubt sein, sonst darf der neue Besitzer die Radlager auch gleich noch neu machen.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Kangoo 4 x 4 1,6 16V BJ 2006

Balou08, Donnerstag, 29.11.2018, 14:26 (vor 20 Tagen) @ JAU

Meinst Du das die Radlager sich gleich verabschieden... es geht nur auf den Hänger und wieder runter.
Da müsste ich die Antriebe auseinandernehmen oder?

Avatar

Kangoo 4 x 4 1,6 16V BJ 2006

JAU ⌂ @, 74632, Donnerstag, 29.11.2018, 16:46 (vor 20 Tagen) @ Balou08

Soweit ich das weiß geht es recht fix das die Lager kaputt gehen. Schläge (aufm Anhänger) vertragen die halt auch nur wenn sie gespannt sind.

Zerlegte Antriebswellen würde ich auch keine übernehmen wollen.

Mir ist bewusst das es nach Catch 22 klingt, aber so ist es nunmal...


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum