KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Diagnosegerät (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Nawaro, Donnerstag, 29.11.2018, 14:46 (vor 453 Tagen)

Hier noch eine Frage, wer hat Erfahrung mir diesem iCarsoft RTII 2 Diagnosegerät das bei Ebay angeboten wird, lohnt sich die Anschaffung?

Vielen dank für alle Antworten :-)

Gruß H.Boll

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Donnerstag, 29.11.2018, 18:03 (vor 453 Tagen) @ Nawaro

Moin

Hier noch eine Frage, wer hat Erfahrung mir diesem iCarsoft RTII 2 Diagnosegerät das bei Ebay angeboten wird, lohnt sich die Anschaffung?

Zu dem Preis kannst du dir besser ein Renault Can CLIP besorgen. Ein CLIP-Gerät ist das, was Renault auch benutzt und man kommt in alle Steuergeräte rein. Achte nur darauf, dass du nicht unbedingt ein Angebot wahrnimmst, welches lange Lieferzeiten aus Fernost hat....kann dann u.U. 6 bis 8 Wochen dauern, bis du das Gerät zu Hause hast.
Ansonsten mit CLIP alles Tutti *thumbsup*

Viele Grüße

Lothar (<- auch CLIP hat)

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Diagnosegerät

Klaus S @, 66386, Donnerstag, 29.11.2018, 21:00 (vor 453 Tagen) @ Lotti Karotti

und es kann passieren das der Zoll den Clip nicht rein lässt, bei mir ging er wieder zurück zum Händler und ich bekam von Aliexpress mein Geld zurück.

Habe dann einfach etwas später noch mal bestellt, dann hat es geklappt.

--
--

Diagnosegerät

Nawaro, Donnerstag, 29.11.2018, 21:48 (vor 453 Tagen) @ Lotti Karotti

Verstehe ich das richtig, dass das Gerät an eine PC o.ä. angeschlossen werden muss?

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Donnerstag, 29.11.2018, 22:14 (vor 453 Tagen) @ Nawaro
bearbeitet von Lotti Karotti, Donnerstag, 29.11.2018, 22:31

Verstehe ich das richtig, dass das Gerät an eine PC o.ä. angeschlossen werden muss?

Ja. Ich habe zu dem Zweck einen billigen Läppi bei ebay geschossen. Der hat nur 35 € inkl. Versand gekostet. Win XP reicht dafür und man muss auch nicht mit dem Läppi ins Internet....quasi nur für den CLIP.

Dafür hast du aber sämtliche Möglichkeiten, die dir Renault so bieten kann. Ich bin mir nicht sicher, ob du mit deinem ausgesuchten Gerät wirklich in allen Tiefen der Steuergeräte eindringen kannst. Mit CLIP stehst du auf der sicheren Seite und bei dem hohen Betrag ist Safety first.

Viele Grüße

Lothar

PS. Schau nicht nur bei ebay....Amazon hat das Teil auch.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Diagnosegerät

JAU ⌂ @, 74632, Freitag, 30.11.2018, 05:22 (vor 453 Tagen) @ Lotti Karotti

Win XP reicht dafür und man muss auch nicht mit dem Läppi ins Internet....quasi nur für den CLIP.

Die Original-Software möchte allerdings (übers Netz) registriert werden.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Freitag, 30.11.2018, 07:13 (vor 453 Tagen) @ JAU

Win XP reicht dafür und man muss auch nicht mit dem Läppi ins Internet....quasi nur für den CLIP.


Die Original-Software möchte allerdings (übers Netz) registriert werden.

Was die Software möchte und was nicht, kann man beeinflussen, solange der Läppi niemals für das Internet zugelassen wird....weder für XP noch für die CLIP-Software. Anleitungen dafür findet man im Internet(natürlich mit einem anderen Gerät gesucht) oder direkt auf der mitgelieferten DVD.
Auch ohne Internet kann ein Läppi mit der Software überleben ;-)

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Diagnosegerät

ingolf @, B, Freitag, 30.11.2018, 07:44 (vor 453 Tagen) @ Lotti Karotti

Noch kann man den Clip aus England ohne Zoll also ohne Risiko kaufen.
Die Software ist sicher nicht legal und das nachgebaute Gerät auch nicht.
Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Freitag, 30.11.2018, 09:38 (vor 453 Tagen) @ ingolf
bearbeitet von Lotti Karotti, Freitag, 30.11.2018, 09:49

Noch kann man den Clip aus England ohne Zoll also ohne Risiko kaufen.

Stimmt

Die Software ist sicher nicht legal und das nachgebaute Gerät auch nicht.

Was interessiert mich die Legalität, wenn ich es nur für mich selbst einsetze und es nicht gewerblich nutze? Die Autohersteller handeln auch nicht ganz legal. So wurde mal von der EU festgelegt, dass die Hersteller den freien Werkstätten den Zugang zu den Steuergeräten, Ersatzteilen und technischen Unterlagen erlauben müssen. Leider ist diese EU-Richtlinie immer noch nicht vollständig umgesetzt worden. Ein Bosch-Tester hat keinen Zugang zum z.B. Airbagsteuergerät von Renault. Also habe ich als Verbraucher auch nicht die Möglichkeit, mich komplett vom Hersteller in der Diagnose zu entziehen.
Siehe auch https://www.automobilwoche.de/article/20171207/NACHRICHTEN/312069921/freier-zugang-zu-d...

Also helfe ich mir als Verbraucher selbst und kaufe mir ein Diagnosegerät mit der entsprechenden Software, um diese für Diagnosezwecke selbst zu nutzen.
Ich sehe da als Verbraucher keinerlei Gesetzeskonflikte....hab es ja legal gekauft ;-)
Mit den Folgen der eventuellen falschen Benutzung des CLIP agiere ich natürlich auf eigene Gefahr.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Diagnosegerät - CLIP

Dr.Izzy, Freitag, 30.11.2018, 10:02 (vor 453 Tagen) @ Lotti Karotti

Moin,
interessantes Thema. Hier darf man nicht vermischen:
- Hacks/Cracks der Orignal Renault Software sind natürlich illegal sowas zu benutzen ist aus gutem Grund nicht zu fördern.
- Freie OBD/CLIP software ist nicht illegal, nur nicht "professionell" also ohne Gewährleistung. Autohersteller nehmen sich das Recht vor, die Garantie auf das Auto zu verwehren, wenn mit falscher Software zugegriffen wurde.

Das betrifft uns nicht, weil auf unseren Autos keine Garantie mehr ist, sobald wir einmalig selbst Hand anlegen. Es ist eine "du sollst das nicht"-Drohung, die kein "du darfst das nicht" im Hintergrund hat.

Wir haben hier eine super wirre Situation, die an der Herstelelrseitigen "Lockout" Mentalität begründet ist. Die meisten Hersteller sagen: Es hat nur Zugang, wer dafür (bei uns) bezahlt und wem wir das auch gestatten (Qualifikation vorausgesetzt).
Rein rechtlich gilt aber das "right to repair", das Auto gehört dir, INKL. der darin enthaltenen Software und Elektronik.

Der Hersteller kann dem Benutzer nicht verwehren, auf die Elektronik/Software zuzugreifen, weshalb "unizensierte" CAN/CLIP Geräte und Software auf dem Markt unreglementiert verfügbar sind und meistens auch funktionieren.

Da diese Unlizensierten Geräte und Software-Sätze innerhalb der Regeln für die offiziellen Renault-Schnittstellen arbeiten, kommen dabei immer wieder sonderbare Situationen vor:
- Manche Software will eine Seriennummer, die aber frei gesetzt (1234567) wird
- Manchmal muss die Software über einen Emulator (Auf Win10 einen WinXP/DOS-Emulator) laufen
- Häufiger gibt es Protokollfehler, weil Renault den Freien Geräten zwar nicht den Zugang verwehren, durch das Umgestalten von Ports und Protokollen es aber so schwer und unzuverlässig wie möglich machen kann.


Kurzum: Wer einen Kangoo 1 (oder 2 mit entsprechendem Alter) fährt, sollte keinen Skrupel davor haben, mit unoffizieller CAN/CLIP software in die Elektronik einzutauchen. Das Auto hat keine Gewährleistung mehr, die Software-Basis ist in den Fachwerkstätten am Aussterben (weil auch diese modernisieren und die alten Protokolle ggf. nicht mehr können) und leider gehört die Elektronik bei einem modernen Auto genau so zum System wie Radlager und Keilriemen.

Off-Topic:
Habe mir einen Megane 1 (2001) gekauft. Nachdem ich bei diesem Auto in die Technik eingestiegen bin, verstehe ich den Enthusiasmus dieses Forums für den G1-Kangoo. Verglichen mit meinem G2-Dauerprojekt ist die Basis Megane/Scenic/Clio/Kangoo 1 ein Wunderwerk der Wartungsfreundlichkeit.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

Diagnosegerät

Retzer @, Sonntag, 02.02.2020, 15:24 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

Verstehe ich das richtig, dass das Gerät an eine PC o.ä. angeschlossen werden muss?


Ja. Ich habe zu dem Zweck einen billigen Läppi bei ebay geschossen. Der hat nur 35 € inkl. Versand gekostet. Win XP reicht dafür und man muss auch nicht mit dem Läppi ins Internet....quasi nur für den CLIP.

aktuelle softversionen erfordern windows 7 x86
v172 ist die letzte für xp

Diagnosegerät

riverrat, Samstag, 01.12.2018, 17:33 (vor 451 Tagen) @ Nawaro

Servas

Ich habe mir einmal so ein ODB2 Gerät gekauft, ich dachte ich könnte da (mit einer Handyanzeige) beim Fahren ein paar interessante Infos auslesen, speichern und später anschauen. Allerdings dürfte das Kanguruh das Gerät erkannt haben und auf ein anderes Programm umgeschalten haben, er verbrauchte auf einmal spürbar mehr und die Tankanzeige zeigte interessanterweise falsch an.

Zum Auslesen eventuell brauchbar, ich würde es jedoch nicht (mehr) länger angeschlossen lassen.

Avatar

Diagnosegerät

Diesellok @, Simmerath, Sonntag, 02.02.2020, 10:48 (vor 24 Tagen) @ riverrat

Darf ich mich da anhängen ?

Ich laboriere z.Zt. an diversen Macken meiner Motorsteuerung herum. EGR und Kühlmitteltemperatursensor sorgen da für reichlich Späßchen. Die beiden Fehler wurden noch von einem Mitsubishi-Händler bei mir am Ort mit einem Universal-Lesegerät ausgelesen.

Reinigung des EGRs hat nichts gebracht. Es war nicht besonders verdreckt ( wohl aber das Verbindungsrohr zum Ansaugkrümmer ), der mechanische Teil ließ sich bewegen, ich vermute, der Stellmotor ist hin.

Der Wagen ist inzwischen in ein Notlaufprogramm gesprungen und läuft mit diesem besser, als er es ohne je getan hat, springt aber schlecht an.

Nun zum eigentlichen Problem: EGR und Kühlmitteltemperatursensor habe ich gestern getauscht und wollte anschließend die Fehler löschen. Dazu habe ich mir ein iCarsoft FR V2.0, speziell für französische Autos, gekauft. Das ist ein OBD II-Gerät und ich fürchte, mein Auto - Baujahr 2002, weiße OBD-Buchse - hat noch OBD I.

Folgerichtig stellt sich das Teil jetzt immer so an, als hinge der Stecker in der Luft: "Hat Ihr Auto ein elektronisches Steuergerät ? Ist der Stecker drin ? Ist die Zündung an ?"

Ist der Unterschied zwischen OBD I und II so groß, dass das Gerät mein Auto garnicht erkennt ? Hat jemand Erfahrung mit iCarsoft und weiß, ob man dem Teil OBD I zusätzlich aufspielen kann ? Andere Fahrzeugtypen geht, aber OBD I habe ich nirgendwo gefunden.

Die mehrfach ausgesprochene Empfehlung, Can Clip zu nehmen, habe ich vorher hier im Forum gelesen. Beim Suchen nach einem solchen Gerät habe ich aber im Netz so viele Warnungen gefunden, dass es mir unheimlich war, daher habe ich das iCarsoft gewählt.

Gruß, Ralph

--
Kangoo Rapid G1Ph2, 1.5 dCi, Bauj. 2006
Kangoo Rapid G1Ph1, 1.5 dCi, Bauj. 2002
Trafic T 1000, 2.1 l Diesel, Bauj. 1982
Land Rover 109 Hardtop Serie III, Bauj. 1983

Avatar

Diagnosegerät

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 02.02.2020, 11:23 (vor 24 Tagen) @ Diesellok

Ist der Unterschied zwischen OBD I und II so groß, dass das Gerät mein Auto garnicht erkennt?

Wohl eher der Unterscheid innerhalb OBD I

Hat jemand Erfahrung mit iCarsoft und weiß, ob man dem Teil OBD I zusätzlich aufspielen kann?

Komplettgerät?
Ich bin mit OBDLink ganz zufrieden.

Die mehrfach ausgesprochene Empfehlung, Can Clip zu nehmen, habe ich vorher hier im Forum gelesen. Beim Suchen nach einem solchen Gerät habe ich aber im Netz so viele Warnungen gefunden, dass es mir unheimlich war, daher habe ich das iCarsoft gewählt.

Kann ich nachvollziehen. Bei mir ist die aktuelle Installation auch nutzlos weil ich grundsätzlich keine Cracks mehr installiere da sie bekannt sind als Einfallstor für allerlei Schädlinge die man nicht auf dem PC haben möchte.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Sonntag, 02.02.2020, 11:33 (vor 24 Tagen) @ JAU

Die mehrfach ausgesprochene Empfehlung, Can Clip zu nehmen, habe ich vorher hier im Forum gelesen. Beim Suchen nach einem solchen Gerät habe ich aber im Netz so viele Warnungen gefunden, dass es mir unheimlich war, daher habe ich das iCarsoft gewählt.


Kann ich nachvollziehen. Bei mir ist die aktuelle Installation auch nutzlos weil ich grundsätzlich keine Cracks mehr installiere da sie bekannt sind als Einfallstor für allerlei Schädlinge die man nicht auf dem PC haben möchte.

Sowas macht man ja auch nicht auf den täglich gebrauchten Rechner, sondern nimmt dafür ein extra Gerät, mit dem man nicht ins Internet muss. Ein Beispiel: https://www.ebay.de/itm/Laptop-IBM-Lenovo-ThinkPad-R52-gebraucht-hochwertiger-und-robus...
Läuft perfekt, so lange man nicht damit ins Internet geht :-)

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Diagnosegerät

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 02.02.2020, 12:31 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

Selbst auf eine Zweitgerät mach ich das nicht. Wäre ich gewarnt worden das nur geklaute Software dabei ist hätte ich das Lesegerät schon gar nicht angeschafft.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Diagnosegerät

Lotti Karotti @, Sonntag, 02.02.2020, 20:57 (vor 23 Tagen) @ JAU

Selbst auf eine Zweitgerät mach ich das nicht. Wäre ich gewarnt worden das nur geklaute Software dabei ist hätte ich das Lesegerät schon gar nicht angeschafft.

Das Gerät selbst ist auch ein illegaler Nachbau aus China. Wenn´s also danach geht, hättest du es eigentlich gar nicht kaufen dürfen, ob nun mit Software oder ohne ;-)

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Diagnosegerät

Diesellok @, Simmerath, Sonntag, 02.02.2020, 12:31 (vor 23 Tagen) @ Lotti Karotti

Nachtrag: Diagnosegerät gerade am anderen Kangoo - und der ist mit Sicherheit OBD II, Baujahr 2006, gelbe Buchse - ausprobiert, mit dem gleichen Ergebnis: Auto und Gerät kommunizieren nicht.

Fehler in Airbag-Steuerung und Wegfahrsperre zeigt er immer an - auch nach dem Löschen wieder - bei allem Anderen kommt sinngemäß die Frage, ob da überhaupt ein Auto am anderen Ende ist. Nebenbei hat Nr. 2 nie Störungen an der Airbag-Steuerung oder der Wegfahrsperre angezeigt.

@ Lotti Karotti: Das war übrigens der zweite Grund, warum ich kein Can Clip genommen habe. Ich hätte gerne ein Komplettgerät, weil ich nicht immer einen PC dazu aufstellen möchte. Ich habe zwar einen Ausrangierten, aber es ist mir insgesamt zu lästig.

Also, wenn der Anbieter, den ich angeschrieben habe, keine schlauen Ideen dazu hat, geht das Teil zurück.

Gruß, Ralph

--
Kangoo Rapid G1Ph2, 1.5 dCi, Bauj. 2006
Kangoo Rapid G1Ph1, 1.5 dCi, Bauj. 2002
Trafic T 1000, 2.1 l Diesel, Bauj. 1982
Land Rover 109 Hardtop Serie III, Bauj. 1983

Diagnosegerät

Retzer @, Sonntag, 02.02.2020, 15:18 (vor 23 Tagen) @ Diesellok
bearbeitet von Retzer, Sonntag, 02.02.2020, 15:24

Nachtrag: Diagnosegerät gerade am anderen Kangoo - und der ist mit Sicherheit OBD II, Baujahr 2006, gelbe Buchse - ausprobiert, mit dem gleichen Ergebnis: Auto und Gerät kommunizieren nicht.

icarsoft arbeitet mit der can clip ecu base
unterstützt aber nur fahrzeugtypen, die von anfang an obd2 haben

Diagnosegerät

Retzer @, Sonntag, 02.02.2020, 15:32 (vor 23 Tagen) @ JAU

Ich bin mit OBDLink ganz zufrieden.

ideale basis für tiefendiagnose aller ecus
gibt es freeware mit clip ecu base

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum