KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Tankanzeige ungenau bzw "geht nach" (Plauderei)

gipsy30, Samstag, 29.12.2018, 16:23 (vor 171 Tagen)

Hallo in die Runde,
bei meinem Kangoo habe aktuell das kleinere Problem, dass die Tankanzeige "nach geht" das heisst, sie bleibt beim vorletzeten Strich auf der Anzeige stehen,. siehe Bild. Es wurde vollgetankt, bis Kraftstoff beim Tankststutzen zu sehen war. Ich habe auch gewartet, ob eventuell noch Luft im Tank ist, dem war aber nicht so. Das Problem tritt immer auf

Auf dem 2. Bild sieht ,man die Tankanzeige nach 468km, laut Anzeige ist der Tank fast leet, getankt habe ich aber nur 35L

Das war mal anders und ich meine das könmnte mit dem Tasuch der Dieselpumpe zusammenhängen, ich hatte eine Panne, die Dieselpumpe wurde von einer Renault Werkstatt getauscht.

Könnte es da einen Zusammenhang geben?

Danke
Gruss
Alexander

[image][image]

--
Kangoo 4x4 1,9dCi 84PS, EZ 2006

Avatar

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

Jeff, Samstag, 29.12.2018, 16:33 (vor 171 Tagen) @ gipsy30

Könnte es da einen Zusammenhang geben?

Mit Sicherheit, wenn sich die Diesel Pumpe im Tank befinden sollte!

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

gipsy30, Sonntag, 30.12.2018, 08:11 (vor 170 Tagen) @ Jeff

Danke
Kann man die falsch einbauen? Oder justieren?

--
Kangoo 4x4 1,9dCi 84PS, EZ 2006

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 30.12.2018, 09:21 (vor 170 Tagen) @ gipsy30

Hallo,
ja, kann das "Falsche" Modell sein.
D.h. der Widerstand past nicht zu deinem Tank.
Ehrlich getippert, wenn der Hobel läuft, dann schreib Dir die KM auf.
Das ist, nach all den Jahren immer noch am zuverlässigsten.
Tank voll und dann X km bis zum Tanken.

Eine Justage (Tank Inhalt) ist in der Elektronik möglich. Aber da hat die Werkstatt ja wohl nicht dran "gespielt" ?

Gruß
Mc Stender

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

gipsy30, Dienstag, 01.01.2019, 10:40 (vor 168 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
OK danke, dann ist die Ursache klar.
Ich stelle den Tageskilometerzähler immer beim Tanken zurück, sodass ich damit an sich klar komme.
Gruss
Alexander

--
Kangoo 4x4 1,9dCi 84PS, EZ 2006

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

Dr.Izzy, Mittwoch, 02.01.2019, 07:36 (vor 167 Tagen) @ gipsy30

Auch wenn die Volumenmessung nicht korrekt funktioniert: Es sollte die Reservemeldung immer noch beim korrekten Zeitpunkt kommen.

So weit ich weiss erfolgt die Reservemeldung über einen separaten Schalter.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
-Inaktiv bis zum nächsten Kangoo

Avatar

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

JAU ⌂ @, 74632, Mittwoch, 02.01.2019, 08:36 (vor 167 Tagen) @ Dr.Izzy

Kann ich mir nicht so recht vorstellen.
An der Pumpeneinheit ist nur ein Schwimmer dran. Und deren Arme sind, je nach vorgesehenem Tank, unterschiedlich lang.
Selbst wenn die Reserve nicht über die Widerstandsbahn sondern einen extra Schalter ermittelt wird, beeinflusst die Länge des Schwimmers auch den Schaltpunkt des Reserveschalters.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

Lotti Karotti @, Mittwoch, 02.01.2019, 09:03 (vor 167 Tagen) @ JAU

Moin

Selbst wenn die Reserve nicht über die Widerstandsbahn sondern einen extra Schalter ermittelt wird, beeinflusst die Länge des Schwimmers auch den Schaltpunkt des Reserveschalters.

Kein Schalter, sondern alles Widerstandsgesteuert (Poti). Schwimmerarm falsch eingestellt (verbogen?), dann auch falsche Werte für die Tankanzeige und/oder Restinhalt (Reserve).

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Tankanzeige ungenau bzw "geht nach"

Jeff, Mittwoch, 02.01.2019, 19:30 (vor 166 Tagen) @ Lotti Karotti

Denke auch das der Schwimmerarm verbogen sein könnte.
So sollte es aussehen:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/tankgeber-1-5-dci-renault-clio-2-kangoo-820...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum