KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Berliner Kissen (Plauderei)

Lotti Karotti @, Donnerstag, 31.01.2019, 13:01 (vor 201 Tagen)

Moin

Vielleicht hat es ja der eine oder andere schon im TV gesehen :-D
"Tock Tock" "Klack Klack" :-D
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Realer-Irrsinn-Verkehrsbuckel-in-Osnabru...

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Avatar

Berliner Kissen

Berliner @, Berlin Köpenick, Donnerstag, 31.01.2019, 13:30 (vor 201 Tagen) @ Lotti Karotti

Tachchen

naja mal schnell 70,000 ausm Fenster ,zahlt ja der steuerzahler.

Aubacke :-D

--
Kc01,Bj02, CDI 1,5 Diesel Turbo, 5 Sitzer
Ex TSW Krankentransport

Berliner Kissen

Schrauber @, Donnerstag, 31.01.2019, 13:37 (vor 201 Tagen) @ Berliner

70 Kilo für'n paar Quadratmeter Plastikmüll? *what*

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 112.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Berliner Kissen

Lotti Karotti @, Donnerstag, 31.01.2019, 13:58 (vor 201 Tagen) @ Schrauber

70 Kilo für'n paar Quadratmeter Plastikmüll? *what*

Es kommen aktuell noch mal 10 Kilo obendrauf.
https://www.hasepost.de/stadt-bleibt-auf-kosten-fuer-abbau-der-berliner-kissen-sitzen-1...

Das Schlimme ist: Gummi bestellt, Hartplastik bekommen, niemand reklamiert und das Zeug wird verbaut.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Berliner Kissen

Schrauber @, Freitag, 01.02.2019, 19:00 (vor 199 Tagen) @ Schrauber

Ich muss das etwas relativieren: Es geht wohl um 9 Paare dieser Plastekissen. Also knapp 3.900,- für eins. Unsinn bleibt es aber trotzdem, Konfuze sagt: Ein schlechtes Kissen macht kein gutes Gewissen :-D

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 112.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Avatar

Berliner Kissen

ingolf @, B, Donnerstag, 31.01.2019, 13:36 (vor 201 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo lothar,
lustiger Name denn in der Hauptstadt kenne ich die nicht.
Kurze Schwellen sind hier üblich, gewöhnlich höher als die " Kissen"
Es gilt frei nach Otto: Je schneller der Kangoo, desto mehr schluckt die Reifen - Feder-Kombination. Wer langsam drüberfährt, wird geschüttelt. Nicht gerührt aber das ist ein anderes Thema.

Aber wenn so´n Mist auch noch extra Radau macht...unglaublich.

Grüße, Ingolf

--
Nicht alles, was ein Kangoo kann, ist auch gut für ihn.
3x G2 1,5 dci, 1x G2 1,6; 2x G1 1,5 dci
Evolution: R4 F4 und F6, Rapid 1,2 alle Baujahre, Kangoo G1 und G2

Berliner Kissen

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 31.01.2019, 14:05 (vor 201 Tagen) @ ingolf

He, he.
Hatten die "Hohen Herren" hier mal auf der A23 spendiert.
1,5km "Radau-Asphalt". Besonders Griffig. Jap.
Laut dazu.

Inzwischen wieder weg gefräst. Leiser ist das. -D

Gruß
Mc Stender


Ps.: Besonders bei 130km/h. *grins*

Avatar

Solche oder ähnliche

Martin Gensch @, Hannover, Donnerstag, 31.01.2019, 19:21 (vor 200 Tagen) @ Lotti Karotti

Bremsbuckel müsste es überhaupt nicht geben, wenn sich die Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten würden.

Gruß

Martin

--
Kangoo (G1Ph2) Campus 1.2 16V 55kW, EZ 1/2010, 3333 ACV 1149 cm³ KC1D

[image]

Solche oder ähnliche

Lotti Karotti @, Donnerstag, 31.01.2019, 19:43 (vor 200 Tagen) @ Martin Gensch

Bremsbuckel müsste es überhaupt nicht geben, wenn sich die Autofahrer an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten würden.

Das stimmt, aber diese "Hügel" gab es auch schon in den 1970er Jahren. Also fuhr man damals auch schon mit nicht angepasster Geschwindigkeit.
Verkehrsverlangsamung kann man auch anders regeln. Beobachte mal, was in so einer Straße mit Buckeln so los ist. Lärm und Gestank durch bremsende und gasgebende Fahrzeuge sind viel schlimmer, als die höhere Geschwindigkeit vereinzelter Autofahrer.
Zudem fahren an der besagten Straße Busse und Rettungsfahrzeuge von der in der Nachbarschaft gelegenen, sehr großen Kliniken mit Notaufnahme. Völlig sinnfrei dort überhaupt solche Buckel zu installieren, egal ob aus Gummi oder Hartkunststoff. Da haben die Verkehrsplaner aber so richtig geschlafen und tun auch noch ihr bestes, unsere Steuergelder zu verschwenden. Von den jetzt schon verschwendeten Geldern könnte man viele, viele sinnvollere Dinge finanzieren....zum Beispiel in einer fest installierten Radaranlage und Zebrastreifen.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum