KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 4x4 Bremssattel überholen - Welche Teile (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Karnivorus @, Sonntag, 10.02.2019, 14:08 (vor 223 Tagen)

Hallo Zusammen,

da an meinem Kangoo 4x4 mal wieder beide Bremssattel nicht so richtig funktionieren, stehe ich vor der Entscheidung entweder beide Bremssättel zu tauschen oder diese einfach zu überholen, was bei den Neuteilen die man bekommt ja auch nur gemacht wurde.

Jetzt die Frage:
- Welches Teileset sollte man da verwenden? Ich weiß nicht wie die Kolben aussehen. Ein Sattel ist seit knapp 2 Jahren drin und defekt (Handbremse fest) der andere seit 4 Jahren, auch hier Stellmechanismus der Handbremse geht nicht mehr komplett in 0-Stellung zurück und bremst auch nicht, wenn ich mir das Bild der Scheibe ansehe.

Gefunden habe ich folgende Teile:

Einfach nur die Dichtungen nehmen:
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/FRENKIT/238046?kbaTypeId=10308

Oder gleich mit Kolben:
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/FRENKIT/238918?kbaTypeId=10308

Oder mit Kolben und Mechanik, einmal Links und einmal Rechtsdrehend:
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/FRENKIT/238998?kbaTypeId=10308
https://www.daparto.de/Teilenummernsuche/FRENKIT/238997?kbaTypeId=10308

Würde mich über Infos freuen.

Gruß

Avatar

Kangoo 4x4 Bremssattel überholen - Welche Teile

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 10.02.2019, 14:17 (vor 223 Tagen) @ Karnivorus

Dein Problem ist eher nicht der Kolben sondern der Betätiger desselben. Der ist aber in keinem der verlinkte Teilesätze dabei.
Die Dichtung an der Welle hilft nämlich nur bedingt und die Lagerstelle im Sattel gammelt fest.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum