KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Antriebswellen Problem (Plauderei)

funduz, Montag, 08.04.2019, 10:09 (vor 107 Tagen)

Liebe Kangoospezialisten,

nach 30 Jahren VW-Bus habe ich nun mal einen Kangoo, Bj. Juni 2005, 1,2l, 75 PS, Schlüssen 3004 / 172.
Der braucht dringend neue Antriebswellen, leider kann mein Zubehörhändler keine Wellen genau zuordnen. Auch mit FIN bekommt er immer zwei verschieden mögliche Längen angegeben. Wie kann ich die genau richtige Wellenlänge bestimmen. Ist das tatsächlich so kompliziert?

Gruß von
Jürgen

Antriebswellen Problem

Horst @, Montag, 08.04.2019, 10:43 (vor 107 Tagen) @ funduz

Hallo,
geht es um wenige Millimeter?
Wenn ich im Netz suche finde ich da kaum Differenzen.
Klar rechts und links sind total unterschiedlich, aber sonst ist das doch recht einheitlich.
Die Wellen haben ja durchaus eine gewisse Variabilität.

Antriebswellen Problem

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 08.04.2019, 11:00 (vor 107 Tagen) @ Horst
bearbeitet von Mc Stender, Montag, 08.04.2019, 13:04

Hallo,
und g.g. bitte das Getriebeöl ablassen.
4 Lt. kommen Dir da sonst entgegen, wenn ich das recht erinnere. ;-)

Aber beide Seiten ?
Zumeist gibt nur eine Seite auf.
Häufig, weil die Faltenbälge zerstört.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Müsste der gleiche sein, wie meiner.
1,2/16V mit 75Ps. Ein KC1D. ;-)
http://www.hsn-tsn.info/3004-172.html

Avatar

Antriebswellen Problem

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 08.04.2019, 13:09 (vor 107 Tagen) @ Mc Stender

Aber beide Seiten ?
Zumeist gibt nur eine Seite auf.
Häufig, weil die Faltenbälge zerstört.

Ja, eben. Wenn ein Faltenbalg kaputt ist, wie lange werden wohl die anderen 3 noch halten?


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Antriebswellen Problem

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 08.04.2019, 13:44 (vor 107 Tagen) @ JAU

Hallo,
ja Faltenbälge, aber der User fragt nach kompletten Wellen.
Und das beide Seiten gleichzeitig den Geist aufgeben....
Finde ich seltsam.

Die Faltenbälge, wenn defekt oder als Ersatz, gibt es seperat und Kosten 1/10 der kompletten Welle.

Gruß
Mc Stender

Antriebswellen Problem

funduz, Montag, 08.04.2019, 13:58 (vor 107 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,

beide Außengelenke sind trocken, Das Anfahren mit eingeschlagenen Rädern klingt links wie rechts rum nicht gut.

Ich denke, dass der Einbau von kompletten Wellen im Endefekt nicht teurer ist, die Werkstatt muss ja nicht alles zerlegen. Die inneren Manschetten sind auch nicht überall zu bekommen.
Gruß Jürgen

Antriebswellen Problem

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 08.04.2019, 14:39 (vor 107 Tagen) @ funduz

Hallo,
da hast Du was zum schauen. ;-)

Renault, Kangoo, KC1D
https://www.catcar.info/
Manual und dann Rubrik 29

Gruß
Mc Stender

Antriebswellen Problem

funduz, Montag, 08.04.2019, 18:16 (vor 107 Tagen) @ Mc Stender

ok, da hab ich mal geschaut, das passt aber auch alles nicht, ich kann leider auch kein russisch oder so, die Welle hat auf der Abbildung wohl einen Schwingungsdämpfer, die alte Welle aber nicht.

Ich muss auch noch die Ölwanne abdichten, auf dem Bild ist eine Dichtung zu sehen, es soll aber eine Flüssigdichtung, also hitzebeständiges Silikon, verwandt werden.

Gruß
Jürgen

Avatar

Antriebswellen Problem

JAU ⌂ @, 74632, Dienstag, 09.04.2019, 03:02 (vor 106 Tagen) @ funduz

die Welle hat auf der Abbildung wohl einen Schwingungsdämpfer, die alte Welle aber nicht.

Ab Werk waren meines Wissens welche montiert, im Zubehör ist das eher unüblich. Falls die Welle schonmal getauscht wurde fehlt der Tilger deswegen.

Außerdem: Symbolbild?


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Antriebswellen Problem

kangCreole, Montag, 08.04.2019, 17:58 (vor 107 Tagen) @ funduz

Hallo Jürgen,

da hast du recht. Gleich komplett tauschen macht Sinn.
Hab gerade am Wochenende meine Vorderen gewechselt. Für den Preis von ~150€ Für beide SKF Wellen muß ich nicht lange überlegen. Einmal die Arbeit, dann ist lange Ruhe.
Habe meine von Autodoc. Längenunterschiede ist glaube ich nicht das Thema aber es gibt Achsstummel mit verschiedenen Verzahnungen und ABS-Ringen. Zur Sicherheit mal die Mutter lösen und die Verzahnung und ABS-Zähne zählen. Bei den Angeboten stehen alle relevanten Maße dabei.

Servus.
Timo

--
Kangoo 4x4, 1,6 16V, Bj 2001

Antriebswellen Problem

funduz, Montag, 08.04.2019, 18:46 (vor 107 Tagen) @ kangCreole

Hallo timo,

morgen werde ich mal alles zählen und danach dort bestellen. Die Preise stimmen.
Vielen Dank.

Gruß Jürgen

Antriebswellen Problem

funduz, Dienstag, 09.04.2019, 22:39 (vor 105 Tagen) @ funduz

Ich konnte heute von beiden Wellen die alten Aluetiketten abziehen.
05 fürs Baujahr kann ich lesen, sind also wohl noch die ersten.

u.a. beschriftet mit

"8200 236096" rechts und

links "8200 236092"

Mit den 8200 xxxxx Nummern findet man dann die richtigen Wellen im Zubehör.


schönen Gruß
Jürgen

Antriebswellen Problem

funduz, Freitag, 26.04.2019, 21:23 (vor 88 Tagen) @ funduz

Die neuen Wellen sind drin, hätte ich mal ehr machen sollen.

Es ist nicht nur das deutliche Knacken bei eingeschlagenen Rädern weg, nein, der Motor reagiert auch nicht mehr so heftig auf Lastwechsel.
Beim Gas geben und Wegnehmen bewegte sich vorher der Schalthebel so 10 cm vor und zurück.
Ich hatte schon die Drehmomentstütze und ein Motorlager austauschen lassen, das hätte ich mir sparen können. Ich hoffe, jetzt ist erst mal Ruhe.

Vielen Dank für die guten Tipps, konnte ich gut gebrauchen.
Gruß
Jürgen

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum