KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kipphebel Kangoo 1.2 16 V Bj.2004 (Plauderei)

Dheeresh, Donnerstag, 11.04.2019, 18:57 (vor 12 Tagen)

Hallo Leute!!
Bin Neu hier!!Heiße Johannes aus Quakenbrück!! Hab Probleme mit meinem Kangoo! 2. Kipphebel sind gebrochen!! Motorcode D4F 730. Habe überall gesucht ,kann aber die passenden Hebel nicht finden! Die Angebotenen sehen alle anders aus als die meinen!!Die verbauten sehen ähnlich eines y aus.!! kann mir vielleicht jemand sagen wo die passenden bekommen kann!!

LG Johannes

Kipphebel Kangoo 1.2 16 V Bj.2004

Lotti Karotti @, Donnerstag, 11.04.2019, 19:44 (vor 12 Tagen) @ Dheeresh

Moin nach Quakenbrück

Nummer 12 und Nummer 13 im Bild....sind die das?
http://catalog.autodoc.ru/renault/#c3Q9PTUwfHxzdHM9PXsiMTAiOiJcdTA0MWNcdTA0M2VcdTA0MzRc...
Wenn ja, dann versuch es mal mit den Teilenummern, die in der Liste drin stehen.

Viele Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Kipphebel Kangoo 1.2 16 V Bj.2004

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 11.04.2019, 20:16 (vor 12 Tagen) @ Lotti Karotti

Hallo,
was ich mich jetzt nur Frage, wie kriegt man die Teile schrottreif ?
Anzug mit dem 1000NM Schlagschrauber ?

Die "Überleben" ja sogar Ventilsalat, wenn der Riemen reist und der Kolben von unten das Ventil verbiegt.

Gruß
Mc Stender

Kipphebel Kangoo 1.2 16 V Bj.2004

Lotti Karotti @, Donnerstag, 11.04.2019, 20:47 (vor 12 Tagen) @ Mc Stender

Naja....wenn der Riemen reißt und die Ventile werden krumm, könnte ja eins gebrochen sein und sich verkeilt haben. Die Kipphebel sind ja auch nicht unkaputtbar und könnten brechen.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum