KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Hinterräder nur innen Abgefahren (Plauderei)

conti03, Montag, 27.05.2019, 16:37 (vor 30 Tagen)

Hallo Zusammen,

beim Reifenwechsel an meinem geliebten Arbeitskangoo Bauj. 2001 habe ich festgestellt, das meine beiden Hinterreifen innen total abgefahren sind.
Der Linke mehr wie der Rechte. Welche Ursache kann das haben. Achse verbogen, Stoßdämpfer ungleich?
An der Ladung kann es nicht liegen.
Danke für eure Hilfe.
conti03

Avatar

Hinterräder nur innen Abgefahren

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 27.05.2019, 20:23 (vor 30 Tagen) @ conti03

Die Drehstäbe sind gut?


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Hinterräder nur innen Abgefahren

Schrauber @, Montag, 27.05.2019, 20:54 (vor 30 Tagen) @ JAU

Die Drehstäbe sind gut?

Wenn nicht, sollte der Kangoo aber nur tiefer liegen. Da müsste schon die Achse oder die Schwingen verzogen sein, ich wüsste aber nicht wie es dazu kommen könnte.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Hinterräder nur innen Abgefahren

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 27.05.2019, 21:22 (vor 30 Tagen) @ conti03

Hallo Zusammen,

beim Reifenwechsel an meinem geliebten Arbeitskangoo Bauj. 2001 habe ich festgestellt, das meine beiden Hinterreifen innen total abgefahren sind.
Der Linke mehr wie der Rechte. Welche Ursache kann das haben. Achse verbogen, Stoßdämpfer ungleich?
An der Ladung kann es nicht liegen.
Danke für eure Hilfe.
conti03

Hallo,
in letzter Zeit einmal die Felgen gewechselt ?
G.g. die Winterreifen mal geschaut ?
Sowas kann eigentlich nur sein, wenn irgendwas die Felgen, und damit die Reifen, nach außen drückt bzw. gedrückt hat.
D.h. die Achsschenkel "verbogen" sind.
Starke Überlast kann auch sowas verursachen.
"Starke" Überlast meint Palette mit 800 kg oder mehr hinten rein.
Das müsste auch "Radau gemacht haben. Beim Fahren auf den Gummipollern.

Aber Orakeln können Wir, Du willst es "Wissen".
Daher mein Rat.
Fahr zu einem größeren Reifen-Heinz. Die bieten "Spur + Sturzeinstellen" an.
Das Protokoll wird Dir sagen, ob und was schief ist. *pssst*

Manchmal (heute sehr selten) kann es auch Mangelhafte Vulkanisation = Herstellungsfehler vom Reifen sein. Aber, ganz ehrlich, damit würde ich "Heute" nicht mehr Rechnen.

Gruß
Mc Stender

Hinterräder nur innen Abgefahren

Schrauber @, Montag, 27.05.2019, 22:24 (vor 30 Tagen) @ Mc Stender

"Hinterräder" ... "Spur + Sturzeinstellen"?

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, 98.000 km, zitronengelb
Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Hinterräder nur innen Abgefahren

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 27.05.2019, 22:30 (vor 30 Tagen) @ Schrauber

"Hinterräder" ... "Spur + Sturzeinstellen"?

Hallo,
stellt fest das ..... was wo wie schief ist.
Einstellen ist nicht vorgesehen.
Dann ist "Gewissheit", nicht "Vermutung". *pssst*

Die Hinterräder sind eigendlich immer mit auf dem Protokoll aufgeführt.
Incl. Soll und Ist Wert.

Ob oder was da dann zu machen ist ....
Das kann man dann ja sehen.

Gruß
Mc Stender

Avatar

Hinterräder nur innen Abgefahren

JAU ⌂ @, 74632, Dienstag, 28.05.2019, 07:16 (vor 29 Tagen) @ Schrauber

Die Idee ist nicht schlecht, aber eine Aussage hinten rechts falsch sagt leider noch nicht viel darüber aus wo der Fehler herkommt.

Meine Empfehlung geht ein wenig Richtung Renault-Werkstatt, die haben die Sollwerte für Fahrzeughöhen und können eher sagen was an dem Auto jetzt krumm oder kaputt ist.
Allerdings weiß ich auch von meiner Werkstatt das die gar keine (Computergestützte) Radstandmessung machen können.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Hinterräder nur innen Abgefahren

RSKANGOO @, Bayern, Mittwoch, 29.05.2019, 17:33 (vor 28 Tagen) @ JAU

Servus,
hat dein Auto eine Anhängerkupplung?
Ich würde sagen das die Achse Krumm is...Vollgeladen und noch eine schlechte Wegstrecke oder ein Fettes Schlagloch kann das Verursachen .Falls noch eine Anhänger Kupplung dran ist und die Stützlast zu Hoch war ,spielt alles zusammen .Natürlich auch das Alter und evtl.Rost der die Achse (Schweißnähte)Schwächt.Solche Autos sehe ich immer wieder ...
Gruß Heiko

--
Kangoo PH2,1,5dci Bj:2007,Ahk,Gewinde Fahrwerk,Intra Alufelgen,Tempomat,Langstrecken Tank,Power Boost... Kangoo gefällt mir :)

Hinterräder nur innen Abgefahren

rgruener, Mittelfranken, Donnerstag, 30.05.2019, 12:43 (vor 27 Tagen) @ conti03

Ich würde der Aussage "Messen und Wissen ist besser als Vermutungen" vorbehaltlos zustimmen. Danach kann man Handlungen ableiten.
Ob Du Dein Känguru mal hoffnungslos überladen hast, das kannst nur Du sagen. Aber eigentlilch sollte man das bemerken. Das hätte ich jetzt nicht grade ganz oben auf der Liste. Davon abgesehen hatte ich das auch mal bei einem meiner HDKs.
Defekte konnten ausgeschlossen werden. Ich hab dann den Sturz entgegen der Werksvorschrift leicht korrigieren lassen und siehe da - der "Fehler" war weg und kam nicht wieder.

--
Grüsse und allzeit knitterfreie Fahrt
Robert

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum