KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo springt nicht an (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

michi1.2, Donnerstag, 20.06.2019, 16:22 (vor 117 Tagen)

Hallo liebe Kangoowissenden,

ich war zum Glück bisher nur stiller Mitleser hier im Forum, jetzt bin ich aber mit meinem Latein am Ende und ich wollte mal horchen, ob eure Glaskugeln eventuell etwas mehr sehen.

Erstmal zum Fahrzeug:

Kangoo 1.2 16V 75PS BJ 2004

"Neu" gemacht: Anlasser ( vor ca. 1 Jahr), Zündeinheit (vor ca. 1 1/2 Jahren), Relais Motorraum

Nun zum Problem:

Neulich zum Sonntag wollte ich wegfahren mit meinem Kangoo, bisher hatten sich auch keine Probleme angedeutet.

Ich stieg ein und drehte den Schlüssel...und nichts. Er sprang nicht an. Ich also mit unserem zweiten Auto Starthilfe gegeben.

Nach ein paar Minuten drehte zu mindestens der Anlasser, und drehte und drehte. Der Wagen sprang nicht an.

Ein paar Tage später versuchte ich es erneut mit dem Ersatzschlüssel, nun drehte auch der Anlasser nicht mehr. (Auch nach mehrmaligem davor klopfen nicht) (Auch der Tipp mit dem Drücken des Schlüssels während des rum drehen bringt nicht zum Erfolg)

Nun zu allen möglichen Lichtern. Grundsätzlich geht das normale Licht (Scheinwerfer) in normaler Helligkeit und Leuchtkraft, Radio geht problemlos. Das Stop und Batterielämpchen zucken wild wenn man den Schlüssel auf Zündung stellt. Zusätzlich klackert ein Relais im Motorraum. Die Benzinpumpe surrt kurz.

Wenn man den Schlüssel dann ganz rum dreht und starten möchte, gehen alle Lichter aus und nur noch das Lämpchen der Wegfahrsperre leuchtet dauerhaft. ( kein blinken)

Als nächstes habe ich über Nacht mit einem Batterieladegerät die Batterie voll geladen. Auch danach keine Änderung.

Zusätzlich haben wir versucht das Auto anzuschieben und anzuziehen. Kein Mix. Nicht ein Stück wollte er Anspringen.

Fehlerspeicher (Mit billighobbymodul ausgelesen) ist leer.

Alle Sicherungen (innen und im Motorraum) per Sichtprüfung als in Ordnung befunden. Auf verdacht alle 5 Relais im Motorraum gewechselt. Keine Veränderung.

Nun bin ich leider am Ende und weiß nicht mehr weiter. Hat eure Glaskugel eventuell noch Ideen bevor ich ihn zum freundlichen ziehe?

[image]

Anbei ein Bild der 5 Relais, welche ich gewechselt habe.

Ich freue mich auf eure Antworten und bedanke mich im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Michael

Kangoo springt nicht an

meinautoistkaputt @, Donnerstag, 20.06.2019, 16:46 (vor 117 Tagen) @ michi1.2

Batterie leer oder kaputt oder Massekabel im linken Radlauf vorne durchgerostet.

Der Anlasser hängt nicht an der Wegfahrsperre, der sollte also immer drehen.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Donnerstag, 20.06.2019, 16:58 (vor 117 Tagen) @ meinautoistkaputt

Vielen Dank für die Antwort.

Sorry das hatte ich vergessen zu erwähnen. Masse hatte ich geprüft mit Starthilfekabe vom Minuspol an Motorblock.

Also Batterie hin? :o

Kangoo springt nicht an

pennti, Samstag, 20.07.2019, 12:59 (vor 87 Tagen) @ meinautoistkaputt

Wie komme ich da ran, wie finde ich das...?

Kangoo springt nicht an

Horst @, Samstag, 20.07.2019, 15:49 (vor 87 Tagen) @ pennti

Kangoo springt nicht an

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 20.06.2019, 16:58 (vor 117 Tagen) @ michi1.2

Hallo,
Starthilfekabel von Batterie Massepol an Motorblock (Block, nicht Schraube im Plastik oben irgendwo ... ) .
Geht´s dann ganz "Normal" >> Masseband vergammelt. Ich hab auch schon (mindestens) das 3. drinne.
Siehe vorne links im Radlauf. Grünspannige Überreste = Übeltäter gefunden.

Lesestoff. ;-)
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Gruß
Mc Stender


Ps.: Batterie sollte die 10V beim "Orgeln" nicht unterschreiten.
9V Batterie ist das absolute Minimum.
2. Auto daneben und Starthilfe. Dann bist Du "Wissend".

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Donnerstag, 20.06.2019, 17:10 (vor 117 Tagen) @ Mc Stender

Vielen Dank für die Antwort

Ja, sorry hatte das vergessen zu erwähnen. Mit Kabel an Block hatte ich schon getestet. Keine Veränderung.

Starthilfe hat auch nichts gebracht.

Ich werde wohl mal eine neue Batterie kaufen.


LG

Kangoo springt nicht an

Horst @, Donnerstag, 20.06.2019, 17:44 (vor 116 Tagen) @ michi1.2
bearbeitet von Horst, Donnerstag, 20.06.2019, 17:56

Möglicherweise ist das Masseband kaputt und die Batterie jetzt auch schon zu schwach. Ein Bleiakku der nie richtig voll ist altert auch extrem schnell.
Denn mit defekten Masseband wird dieser auch nicht richtig geladen.
Nur Starthilfe langt dann möglicherweise nicht mehr aus.
Du müsstest dann gleichzeitig auch noch die Massebrücke legen.
Ich würde das ganze vorher auch mal ganz Spannungslos machen nicht das sich außerdem noch was in der UCH und/oder MSG verschluckt hat.

Aber in Rate dringend erst das Masseband instand zu setzen ehe weiter rumgewerkelt wird.

Zu den Relais.
Zwei sind für den Lüfter am Kühler.
(ein ganz kleines und das ganz fette)
Eins ist für die Klima. (mittelgroß)
Eins gibt der Benzinpumpe Saft. (auch mittelgroß)
Eins ist ein Steuerrelais MSG oder so in der Art. (ein kleines)

Da nur zwei fürs Starten (ein kleines für MSG) und ein mittleres für die Pumpe kann man also durch tauschen mit dem Doppelgänger problemlos ein defektes ersetzen.

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Donnerstag, 20.06.2019, 18:22 (vor 116 Tagen) @ Horst

Okay, super. Vielen Dank für die Antwort.

Dann werd ich mir mal das Masseband auch noch genauer anschauen.

Ja, die Relais hatte ich vorher schonmal durch getauscht. Aber auf Grund der geringen kosten auf Verdacht einfach mal erneuert.


Ich bedanke mich und melde mich wieder, in ein paar Tagen.

LG

Michi

Kangoo springt nicht an

Horst @, Donnerstag, 20.06.2019, 18:48 (vor 116 Tagen) @ michi1.2

Wo hattest Du die Ersatzrelais her?
Wären das wirklich 100% die gleichen?
Die Diode paralell zur Spule ist nicht unbedingt immer drin, ohne diese kann es zu Spannungsspitzen in der Ansteuerung kommen, dass kann recht schnell zu einem Defekt des MSG führen.

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Freitag, 21.06.2019, 18:32 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Okay, kleines Update.

neue Batterie gekauft und auf Verdacht ebenfalls nochmal Starthilfekabel an Minus Pol und Block.

Keine Veränderung. Alles beim Alten und das Auto möchte nicht.

LG

Kangoo springt nicht an

Horst @, Freitag, 21.06.2019, 18:37 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Beschreibe nochmal im Detail was jetzt passiert.
Also Zündung an......
Zündschlüssel in Anlassposition....

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Freitag, 21.06.2019, 18:52 (vor 115 Tagen) @ Horst

Okay,

erstmal noch als Edit. Die Relais sind haargenau die selben aus der Bucht.

So zur Situation:

Ich stecke den Schlüssel rein -> und drehe auf Zündung. Alle Prüflämpchen im Tacho gehen an, Radio geht an. Das Batterielämpchen und das "STOP" Lämpchen zucken wild und aus dem Motorraum hört man ein Relais im selben Rythmus klackern.

Wenn alle Lichter aus sind ( außer Batterie und Stop) dreh ich auf "Anlassen"

Es geht alles aus bis auf das Lämpchen der Wegfahrsperre, das leuchtet dauerhaft und es tut sich nichts. Alles ruhig.

Kangoo springt nicht an

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 21.06.2019, 19:00 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Hallo,
Radio ist "Still" ?
Die Innenraumbeleuchtung (Tür ist offen) geht aus ?
Geht nicht aus, Leuchtet weiter .... Die Innenraumleuchte ?
Nun ja.
Dann denke ich der Anlasser ist im ....
1 Jahr ?
Noch Garantie ?

Gruß
Mc Stender


Ps.: Anschieben geht ?

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Freitag, 21.06.2019, 19:05 (vor 115 Tagen) @ Mc Stender

Nein, Radio funktioniert tadellos, Innenraumbeleuchtung funktioniert auch.

Und Anschieben/Anziehen funktioniert nicht.

Kangoo springt nicht an

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 21.06.2019, 19:19 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Nein, Radio funktioniert tadellos, Innenraumbeleuchtung funktioniert auch.

Und Anschieben/Anziehen funktioniert nicht.

Hallo,
Innenraumlampe in Stellung "Anlassen" leuchtet oder geht aus. Das war die Frage.

Ich hatte einige (ältere, bis 2001) Beuteltiere, da war die Leitung von der 5A Sicherung am Sicherungshalter bei der Batterie an das Steuergerät der Schuldige.
Da war das "Kupfer = Draht" wech. Die Isolierng in perfektem Zustand.
Das würde auch erklären, das das Steuergerät "weg" ist und Anschieben nicht geht / keine Fehlermeldungen hinterlegt sind.

Wenn Du die "Zündung" anmachst, sollte kurz die Spritpumpe anlaufen. Zu hören ?

Gruß
Mc Stender

Kangoo springt nicht an

Horst @, Freitag, 21.06.2019, 19:09 (vor 115 Tagen) @ Mc Stender

Sein Klackern mit Zündung an kann ja kaum von einem defekten Anlasser kommen.
Da stimmt irgendwo was mit der Spannungsversorgung nichtn

Kangoo springt nicht an

Horst @, Freitag, 21.06.2019, 19:07 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Ich traue deiner Masse Brücke nicht.
Hast Du ein Multimeter um mal bestimmte Spannungsmessungen durchzuführen?

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Freitag, 21.06.2019, 19:10 (vor 115 Tagen) @ Horst

Nein, Multimeter leider nicht da. Gibt es noch andere Varianten die Masse zu prüfen?

Kangoo springt nicht an

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 21.06.2019, 19:22 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Nein, Multimeter leider nicht da. Gibt es noch andere Varianten die Masse zu prüfen?

Hallo,
klar. Feuerlöscher bereitstellen, 20cm Elektrodraht nehmen und über das Rechte Motorenlager (Karosse zu Motor) führen in "Stellung" Anlassen.
Schlägt es "Funken" = Masseproblem.

Identisch mit dem Starthilfekabel-Verfahren.

Gruß
Mc Stender

Kangoo springt nicht an

Horst @, Freitag, 21.06.2019, 19:45 (vor 115 Tagen) @ michi1.2

Ich denke ohne Systematik kommst Du eher nicht zum Ziel.
Zur Systematik gehört halt auch Messen

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Freitag, 28.06.2019, 01:11 (vor 109 Tagen) @ Horst

Hallo kleines Update.

Multimeter ist bestellt und Masseband. Sollte heute im Laufe des Tages kommen.

Dann wechsel ich als erstes das Masseband.

Kangoo springt nicht an

michi1.2, Montag, 01.07.2019, 20:22 (vor 105 Tagen) @ michi1.2

Okay Lösung des Problems, war wie vermutet von euch.

Als ich das alte Masseband streichelte, fiel es auseinander.

Neues Masseband dran -- > Kangoo läuft wieder.

Danke euch vielmals.

Kangoo springt nicht an

pennti, Samstag, 20.07.2019, 12:56 (vor 87 Tagen) @ michi1.2

Hallo, ich habe genau das selbe Problem, habe jetzt das Massekabel von der Batterie zum Kotflügel erneuert, aber immernoch gleicher Fehler...Wo ist da noch ein Masseband???

Avatar

Kangoo springt nicht an

Jeff, Samstag, 20.07.2019, 13:11 (vor 87 Tagen) @ pennti

Das Hauptmasseband welches auch immer durchkorrodiert ist befindet sich hinter der Radhausschale des linken Vorderrades unten.
Es führt von der Karrosserie zum Getriebe!

Kangoo springt nicht an

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 20.07.2019, 13:14 (vor 87 Tagen) @ Jeff

Hallo,
ein Blick in´s Wiki kann nicht schaden ?
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Gruß
Mc Stender


Ps.: Traurige Überreste ersetzen.

Kangoo springt nicht an

pennti, Samstag, 20.07.2019, 13:48 (vor 87 Tagen) @ Mc Stender

Daaaaaanke, das kannte ich nicht, genau das brauchte ich...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum