KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo Neuling (Plauderei)

Chriss77, Brandenburg, Donnerstag, 11.07.2019, 21:07 (vor 7 Tagen)

Hallo,

seid 2 Wochen bin ich Besitzer eines PH1 Kangoo's BJ 2003, da mein geliebter Rapid sein Schweller "abgestoßen" hat :(.
Vielleicht kann mir jemand sagen was so die Problemzonen beim Kangoo sind.

Zu meinem Fahrzeug,

Service und km mit Nachweis (aktuell 56000 km) alle empfohlenen Wartungen wurden gemacht.
Gewundert hat mich nur das nach 27000 km der Zahnriemen getauscht wurde. Ist das normal?

Über Infos würde ich mich freuen.

--
RIP Rapid, Kangoo PH1 2003 1,2 16V

Kangoo Neuling

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 11.07.2019, 21:33 (vor 7 Tagen) @ Chriss77

Hallo,
dann viel Spaß mit dem "Raumwunder".

Der Zahnriemen ist alle 5 Jahre (auch bei "0 km" ) zum Austausch dran.
Einige Monate, sind kein Thema. Missachtung ein neuer Zylinderkopf.
Mein Rat, auch gleich die Wasserpumpe mit Tauschen.

Das "Masseband" ist ein Quell der Freude. Der Austausch kostet wenig, der Stress ist g.g. gewaltig.

Gruß
Mc Stender

Kangoo Neuling

Chriss77, Brandenburg, Donnerstag, 11.07.2019, 21:48 (vor 7 Tagen) @ Mc Stender

Masseband werde ich machen, muss nur mal schauen wo ich da überall ran muss.

--
RIP Rapid, Kangoo PH1 2003 1,2 16V

Kangoo Neuling

URPES ⌂ @, Baienfurt, Donnerstag, 11.07.2019, 21:36 (vor 7 Tagen) @ Chriss77

Vielleicht kann mir jemand sagen was so die Problemzonen beim Kangoo sind.

Früher war es teilweise der Auspuff (nicht bei mir).
Dann die Motoren der Zentralverriegelung (nicht bei mir).
Die Verkabelung (Verriegelung Schiebetür Beifahrerseite spinnt wegen Erkennung Tankdeckel), hatte ich. Wurde repariert (auf Kulanz), kam aber wieder. Des weiteren Kabelbruch am Übergang Karosserie zur Heckklappe.
Wegfahrsperre bzw. Erkennung des Schlüssels durch diese (letzteres hatte ich).

Mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein.

Gewundert hat mich nur das nach 27000 km der Zahnriemen getauscht wurde. Ist das normal?

Weiß es nicht mehr genau, soll aber spätestens nach fünf oder sechs Jahren getausch werden. Von daher sollte der schon mehrfach getauscht worden sein.

--
Kangoo 1.6 16V Privilège, Baujahr 2001, EZ XX.09.2002, 1598ccm, 70kW/95PS (verkauft, jetzt Dacia Dokker)

Kangoo Neuling

Chriss77, Brandenburg, Donnerstag, 11.07.2019, 21:49 (vor 7 Tagen) @ URPES

Oh *pssst* dann ist das auf jeden Fall fällig. Habe ich beim Rapid auch immer alles komplett gemacht. Ist denke ich das sinnvollste.

--
RIP Rapid, Kangoo PH1 2003 1,2 16V

Kangoo Neuling

Chriss77, Brandenburg, Donnerstag, 11.07.2019, 21:52 (vor 7 Tagen) @ Chriss77

Ich war sehr erstaunt wie gut er da steht trotz des Alters. Motor läuft super Getriebe schaltet sauber nur das Problem was ich auch beim Rapid hatte Automatische Kupplungsseilnachstellung.

--
RIP Rapid, Kangoo PH1 2003 1,2 16V

Kangoo Neuling

hans-albert @, Saarland, Freitag, 12.07.2019, 15:43 (vor 6 Tagen) @ Chriss77

Hallo,

Problemzonen beim Kangoo...

Hm, da gibt es eigentlich nur eine. Die beginnt direkt bei der Raute auf der Motorhaube und endet unmittelbar vor dem Schriftzug "Kangoo" auf der Heckklappe/-türe.

Ich wünsche Dir, dass du nicht das ganze Gedicht abarbeiten musst.

Grüße
hans-albert

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum