KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Lüftung Frontschreibe G1 (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

w3l7r4um4ff3, Samstag, 03.08.2019, 21:39 (vor 22 Tagen)

Hallo!
Folgendes Problem:

Bei meinem Kangoo 2005 gibt es ein Problem mit der Lüftung. In der Schalterposition für die Frontscheibe kommt so gut wie keine Luft aus den oderen Düsen. Habe den Luftstrom bei einem anderen Kangoo gecheckt, es ist einfach zu wenig. Die Klappen am Drehschalter scheinen zu funktionieren (Zug bewegt sich und irgendwas macht "Klapp" ), der Lüfter dreht, ich befürchte der Luftschacht zu den oberen Düsen ist irgendwie nicht mehr angeschlossen. Wie komme ich daran? Wie kann ich das überprüfe bzw reparieren? Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Wiki

M-YV @, München, Samstag, 03.08.2019, 22:11 (vor 22 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Hast Du hier schon die Beiträge zum Geblase und zum Thema Lüfter / Lüftung gelesen?
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Spezial:Alle_Seiten
Martin

--
Aktuell: G1Ph2 (KC0S), 1.6 Autom, EZ 11.2003, Blau
Vorh: G1Ph1 UCH (KC0W), 1.2 16V Privilège, D4F 712, EZ 05.2002, Vert Mousse, 07.2012-01.2019 - KM 159k
G1Ph1 (KC0A), 1.2 Econ RT, EZ 04.2000, Bleu Marin, -07.2012 KM 162k

Wiki

w3l7r4um4ff3, Samstag, 03.08.2019, 22:45 (vor 22 Tagen) @ M-YV

Ja, leider komme ich damit nicht weiter. Ich finde leider nicht mal die Info wie ich das Cockpit rausbekomme. Also die komplette Verkleidung.

Wiki

Nebel-Jonny @, Sonntag, 04.08.2019, 09:57 (vor 21 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Steht auch im Wiki:
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Armaturenbrett_ausbauen
Gruß

--
DCI 1.5 Diesel 57PS Ex-Post Bj.2003 alles Banane G1Ph2 45000km 07.14 Euro4

Wiki

w3l7r4um4ff3, Sonntag, 04.08.2019, 10:08 (vor 21 Tagen) @ Nebel-Jonny

Hey Jonny,
erstmal danke für die Antwort.

Auf der Seite ist ja leider nur der Ausbau der Tachoeinheit beschrieben. Habe ich gesehen. Nur leider endet die Beschreibung ja genau vor der entscheidenden Information.
Und dafür in die Fachwerkstatt wird einfach zu teuer sein...

Wiki

Lotti Karotti @, Sonntag, 04.08.2019, 12:46 (vor 21 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Auf der Seite ist ja leider nur der Ausbau der Tachoeinheit beschrieben. Habe ich gesehen. Nur leider endet die Beschreibung ja genau vor der entscheidenden Information.
Und dafür in die Fachwerkstatt wird einfach zu teuer sein...

Dann schau doch mal die Seite ein wenig genauer an. Du hast doch einen von 2005, oder?

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Wiki

w3l7r4um4ff3, Sonntag, 04.08.2019, 13:08 (vor 21 Tagen) @ Lotti Karotti

OK entweder checke ich es einfach nicht oder wir verstehen uns falsch. Ich will nicht nur den oderen Teil abbauen, sondern auch den unteren Teil, in dem ja auch die Düsen sitzen.

Avatar

Wiki

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Sonntag, 04.08.2019, 14:10 (vor 21 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Im Wiki steht im Grunde eine Ausbauanleitung für das Kombiinstrument und tatsächlich nicht für den gesamten Instrumententräger.

Vor oder nach dem oberen Teil des Armaturenträgers solltest Du Mittelkonsole, Aschenbecher und Bedienpaneel für die Heizung/Klimaanlage ausbauen.

Batterie komplett abklemmen! Alle Schalter und Radio etc. herausnehmen, Kabel mit Labelwriter oder hellem Klebeband markieren und beschriften, das hilft beim wiederfinden.

Verkleidung Fahrerplatz links über Sicherungskasten entfernen. Sicherungskasten lösen.

Lautsprecher re & li ausbauen.

Ich kenne sicher 2 fette Schrauben rechts und links unten an denen der Armaturenträger sitzt. Ich meine es gibt noch welche in den Öffnungen der Lautsprecher sowie mittig hinter Aschenbecher/Bedienpaneel Heizung.

Eine Arbeit für einen der Vater und Mutter erschlagen hat. Aber finanziell eine interessante Ersparnis.

Besonderheit: Beifahrerairbag!

Bevor Du alles zerreisst: an der Frontscheibe kommt NUR genug Luft an, wenn Du auf die ganz rechte Position des Wahleschalters drehst UND die Luftdüsen re li und Mitte schliesst. DAS verstärkt den Luftstrom.

Axel

Lüftung Frontschreibe G1

Horst @, Sonntag, 04.08.2019, 18:03 (vor 21 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Nur zur Sicherheit:
Wann würde der Innenraumfilter das letzte mal gewechselt?

Lüftung Frontschreibe G1

w3l7r4um4ff3, Sonntag, 04.08.2019, 18:15 (vor 21 Tagen) @ Horst

Danke Axel! Werde ich wohl im Urlaub in Angriff nehmen...


Hallo Horst!
Gute Frage, uns ist das Beuteltier erst kürzlich zugelaufen! Aber aus den Düsen an den Seiten des Amaturenbretts kommt ordentlich Luft. Ich habe auch schon gedacht, ob der Drahtzug zur Verstellklappe vielleicht irgendwie ausgehängt ist oder so...

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum