KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB ) (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Freitag, 20.12.2019, 16:42 (vor 33 Tagen)

Hallo zusammen,
seit gestern will mein Kangoo ( KCOB, 1,4 Ez. 01/2001 3003/554) nicht anspringen. Der ADAC war bei mir , hat viel probiert, sprang trotzdem nicht an. Masseband u. Wegfahrsperre i.O., Zündung an: Kraftstoffpumpe läuft, hört dann wieder auf, nun kommts : in dem Moment wo der Anlasser betätigt wird ist auf dem + Kabel am Zündmodul der Strom weg, Anlasser ausgeschaltet Strom wieder da. Beim Auslesen erschien dann der Fehlercode DF 271 ( siehe Foto).
Vielleicht kann mir einer der Spezialisten hier weiterhelfen. Allerdings ist die Elektronic nicht so mein Ding , bitte nicht böse sein wenn ich einiges nicht sofort verstehe.
Gruß vom Waldschrat[image]

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Mc Stender @, Hamburg, Freitag, 20.12.2019, 18:24 (vor 33 Tagen) @ waldschrat

Hallo,
ohne zu schauen, ein "Schuß" in´s Blaue.
Der rote Schalter im Motorraum ?
Mal drauf gedrückt ?

Gruß
Mc Stender


Ps.: DF 268 = Injektor Fehler
DF 272 = Gaspedal Fehler. DF 271 ????

Avatar

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Jeff, Freitag, 20.12.2019, 19:03 (vor 33 Tagen) @ Mc Stender

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Samstag, 21.12.2019, 18:33 (vor 32 Tagen) @ Mc Stender

Hallo, danke für den Hinweis. Den Crashschalter habe ich gedrückt( rastet nicht ein, kommt sofort wieder hoch ) : muß der einrasten wie z.B. der Schalter des Warnblinkers ?
Gruß vom Waldschrat

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

meinautoistkaputt @, Samstag, 21.12.2019, 19:09 (vor 32 Tagen) @ waldschrat

Der rastet nicht ein.

Mach die Kappe ab und sieh dir die Funktion an.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Lotti Karotti @, Freitag, 20.12.2019, 19:58 (vor 33 Tagen) @ waldschrat

Ich sehe nur Fehler 1 von 5.
Wie heißen die anderen 4 Fehler?

[image]

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Freitag, 20.12.2019, 20:07 (vor 33 Tagen) @ Lotti Karotti

Danke für die Antwort, ich werde morgen die anderen Fehler auslesen.
Bis dann.

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Horst @, Samstag, 21.12.2019, 08:03 (vor 32 Tagen) @ Lotti Karotti

Wenn wirklich 5 Stück da sind, könnte das ja schon fast wieder ein Hinweis aufs Masseband sein.

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Samstag, 21.12.2019, 18:30 (vor 32 Tagen) @ Horst

Hallo zusammen und Danke für die Hinweise ( das da noch weitere 4 Fehler sind habe ich doch glatt übersehen :-D ). Das Masseband habe ich heute abend ausgebaut ( sah gut aus) , alle Kontaktflächen gereinigt und hauchdünn mit Bosch Polfett behandelt ( auch die gereinigten Schrauben), Masseband wieder eingebaut. Motor springt nicht an. Meßgerät angeschlossen: zeigt mir an Kommunikationsfehler usw.
Morgen werde ich nochmal in aller Ruhe messen und dann weiter berichten.Bis dahin einen erholsamen Feierabend wünscht Euch der Waldschrat

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Lotti Karotti @, Samstag, 21.12.2019, 20:30 (vor 32 Tagen) @ waldschrat

Moin

Morgen werde ich nochmal in aller Ruhe messen und dann weiter berichten.

Könnten aber auch alles alte Fehler sein, die immer noch im Speicher drin sind.
Wenn du die Fehler ausgelesen und eventuell fotografiert hast, dann lösche mal den Fehlerspeicher. Danach dann wieder ein Startversuch und wenn er dann nicht startet, dann nochmals auslesen. Kommt da dann keine Fehlermeldung, dann tippe ich auf den OT-Geber.

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Sonntag, 22.12.2019, 16:09 (vor 31 Tagen) @ Lotti Karotti

Hier nach nochmaligem Auslesen alle Fehler.
Einen schönen4.Advent wünscht der Waldschrat[image][image][image][image][image]

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Schrauber @, Samstag, 21.12.2019, 20:39 (vor 32 Tagen) @ waldschrat

Klackt denn der Magnetschalter am Anlasser ordnungsgemäß beim Startversuch? Wenn der Anlassermotor dadurch Strom kriegt und gleichzeitig die Spannung einbricht, würde ich auf kaputten Anlasser tippen.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Avatar

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 22.12.2019, 16:24 (vor 31 Tagen) @ Schrauber

Oder die Batterie ist total fertig.
Wobei die vom ADAC das normal prüfen. Auch wenn ich auf die "Messung" der Kapazität nicht all zu viel gebe, zeigt sie doch eine mögliche Tendenz.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Sonntag, 22.12.2019, 16:29 (vor 31 Tagen) @ JAU

Wie ich am Anfang schon schrieb: der Anlasser dreht mit voller Drehzahl den Motor durch. Die Batterie ist 100 % i.O. ( ich habe da eine 70Ah Batterie drin ), daran kanns nicht liegen.
Gruß vom Waldschrat

Avatar

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 22.12.2019, 17:40 (vor 31 Tagen) @ waldschrat

Wie ich am Anfang schon schrieb: der Anlasser dreht mit voller Drehzahl den Motor durch.

Nope. Steht da nicht. ;-)


mfg JAU

--
No Shift - No Service

4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Sonntag, 22.12.2019, 18:24 (vor 31 Tagen) @ JAU

Hast recht, habe ich anfagns nicht geschrieben, Asche auf mein Haupt!
Gruß Henning

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 22.12.2019, 18:08 (vor 31 Tagen) @ waldschrat

Hallo,
na ja.
Einige hatte ich schon da. Allerdings ohne hinterlegte Fehler.
Ursache war immer die gleiche.
Der Draht von der Sicherung (5 Ampere) an die Zentralelektrik.
Der Draht im Innern hatte sich in "Pulver" verwandelt.
Allerdings tat sich die Spritpumpe schlicht nicht mehr. Mangels Saft.

Schau halt mal diesen Draht nach. Ist im Sicherungsblock vorne bei der Batterie mit den 30A Sicherungen für die Servo z.b.

Immer waren es 1.4er bis ca. 2002.

Gruß
Mc Stender


Ps.: Ich denke, das war / ist Alu-Draht gewesen.

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Sonntag, 22.12.2019, 18:26 (vor 31 Tagen) @ Mc Stender

Danke für den tip! Werde morgen , wenns hell ist, mal nachsehen und dann berichten.
Gruß Henning

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 22.12.2019, 18:51 (vor 31 Tagen) @ waldschrat
bearbeitet von Mc Stender, Sonntag, 22.12.2019, 19:19

Danke für den tip! Werde morgen , wenns hell ist, mal nachsehen und dann berichten.
Gruß Henning

Die 21W Birne leuchtete nicht (mehr).
Das Multimeter sagte noch, alles OK.

Kostenschätzung der "Freundlichen" 5000 - 7000 Euro für Kabelbaum und Elektronik.
Wegen 50cm neuem Kupferdraht.

Nie war ein Stück Draht mehr Wert.

Gruß
Mc Stender

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Montag, 23.12.2019, 18:58 (vor 30 Tagen) @ Mc Stender

Hallo,
ich habe heute die Leitung mal nachgesehen, alle i.O., Sicherung heil. Motor springt auch heute nicht an. Am 6.1.2020 geht er in die Werkstatt und ich hoffe dann mal auf Fehlerbeseitigung. Ich werde dann berichten.
So erst einmal wünscht Euch allen der Waldschrat erholsame und schöne Feiertage.

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

waldschrat @, 21502 Geesthacht, Dienstag, 07.01.2020, 18:50 (vor 15 Tagen) @ waldschrat

So,mein kleiner grüner französischer Patient;-) läuft wieder wie er soll!!!Die Werkstatt ( eine freie ) hat nur 1 Std.gebraucht um den Fehler zu lokalisieren und zu beseitigen :
unter dem Sicherungskasten vorne links im Motorraum ( neben der Batterie ) war ein rotes Kabel durchgescheuert. Man bin ich froh!!
Vielen Dank noch mal an alle die mir hier geholfen haben!!!

Der Waldschrat wünscht allen ein Frohes neues Jahr.

Fehler DF 271/ Kangoo 1,4 ( KCOB )

Mc Stender @, Hamburg, Dienstag, 07.01.2020, 20:28 (vor 15 Tagen) @ waldschrat

unter dem Sicherungskasten vorne links im Motorraum ( neben der Batterie ) war ein rotes Kabel durchgescheuert. Man bin ich froh!!

Hallo,
ja kenne ich, tipperte ich.
Aber nicht durchgescheuert. Der Draht im innern hatte sich schlicht aufgelöst.
Mein Rat, so nicht geschehen.
Kabelbaum aufmachen und einen kompletten neuen Draht einziehen. Diesmal aus Kupfer.

Gruß
Mc Stender

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum