KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 4x4 Hinterachsrevision (Kleinanzeigen)

Dreggschehand, Sonntag, 29.12.2019, 19:47 (vor 265 Tagen)

Hallo in die Runde,

an meinem "neuen" Kangoo störte mich die vergammelte Hinterachse, die Handbremse tat nichts mehr und irgendetwas klunkerte beim anfahren.

Deshalb habe ich mir einen Ersatzteilspender besorgt, die HA ausgebaut, die gröbsten Teile strahlen und lackieren lassen, Neuteile gekauft, Kleinteile galvanisch aufarbeiten lassen.

Zu Weihnachten war es dann soweit: die "alte" Achse musste raus:

[image]

[image]

Einige Verbindungen wollten nur mut Gewalt weichen, bei den Bremsleitungen kam jede Hilfe zu spät (ein Wunder, daß die nicht bereits geplatzt waren...):

[image]

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision

Dreggschehand, Sonntag, 29.12.2019, 19:52 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

zweiter Teil:

diese Teile wurden als erstes verbaut: zwei neue Handbremsseile und zwei neue Bremsleitungen:

[image]


Danach noch schnell(!) die Anhängerkupplung entrostet,lackiert und mit neuen Schrauben wieder eingebaut:

[image]

Jetzt die zwei Gussklumpen an denen der Hilfsrahmen hängt:

[image]

Die Schrauben hierfür habe ich wieder verwendet aber neue Muttern verbaut.

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision

Dreggschehand, Sonntag, 29.12.2019, 20:03 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

dritter Teil:

Jetzt der Hilfsrahmen mit Stabilisator:

[image]


Auch hier habe ich neue Schrauben verbaut, die riesigen Unterlegscheiben habe ich mir auf der Drehmaschine selber gebaut.

Ich baue alle Teile Stück für Stück ans Auto/an den Hilfsrahmen, da mir das handlicher erscheint als die fertige Einheit unters Auto zu bugsieren (außerdem fehlen noch einige Teile...).

Das ist jetzt der Stand von heute Abend:

[image]

Der linke Querlenker mit Stoßdämpfer, Feder, Bremsschlauch, Staubschutzblech, Bremsscheibe und Rahmen der Bremse ist verbaut.

Morgen muss ich noch die Manschetten der Antriebswellen erneuern, dann kann ich auch das Differential und den rechten Querlenker einbauen- mal sehen, wie weit ich komme...

Viele Grüße-

Frank

hüpch

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 29.12.2019, 20:06 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

dein geschenk für das känguru


hab das ja auch gerade am hacken so nebenbei - bremsleitungen :-D die liegen ja auch ganz toll.

ahk hab ich aber nur gepinselt ;)

wars bei dir auch so : während eine schraube rausgeht als wär sie neu macht die näxte nen abgang ?

wie verhält sich denn deine handbremse eigentlich so ?
zieht die sich beidseitig gleichermaßen fest oder ist die erst gleichmäßig wenn beide seiten ganz fest sind ?

4x4 vorbesitzer ein mann aus dem wald.... erdnester überall.

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

hüpch

Dreggschehand, Sonntag, 29.12.2019, 20:53 (vor 265 Tagen) @ Buggy

Hallo Buggy,

zur Handbremse kann ich noch nichts sagen.
Bisher ging sie (überhauptgar-)nicht und mit dem neuen Kram bin ich noch nicht so weit, daß ich testen kann...

Auf jeden Fall hat mein Vorbesitzer (ich habe das Auto ja erst seit ein paar Monaten) schon mal die Sattel erneuert.

Na-ja, die Schraubverbindungen: viel Rost, viel Wärme, viel Drahtbürste und zum Schluss dann doch die Flex.... Ich habe gerade in den Gussteilen fast alle Schrauben abgerissen und durfte bohren und nachschneiden... Übrigens bei beiden Autos (beim "Guten" und beim "Schlachter";)!

Mein Vorbesitzer muss das Auto mal in einem Schlammloch versenkt haben: überall, in jeder Ritze und Ecke feiner Dreck.
Konservierung (ich bin ja ein Freund von Fluid-Film) hat das Auto nie gesehen.

na dann ....

Buggy @, vogelsgebirge, Sonntag, 29.12.2019, 22:05 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

gib mal laut wenns soweit ist.

hab auch neue sättel drinne dachte es liegt an der nachstellung des einenn sattels.

krümeln tut der hier auch einmal drunter gekuckt hat man nen blumentopf voll erde innen haaren.

na dann viel spaß beim fluidisieren.... oder permafilmen ;)

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision

Dreggschehand, Sonntag, 29.12.2019, 20:07 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

Ahh- jetzt ist das in den "Kleinanzeigen" gelandet!

Kann man/ein Kundiger das in die "Plauderei" verschieben?


Danke-

Frank

Avatar

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision

Kangoo 1.6 16v, Sonntag, 29.12.2019, 20:31 (vor 265 Tagen) @ Dreggschehand

Servus,
Ist Interesant zu Lesen und Anzusehen, gerne weiter so ;-)

Gruß Erik

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum