KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kangoo 4x4 Hinterachsrevision 2. Teil (Plauderei)

Dreggschehand, Donnerstag, 02.01.2020, 17:44 (vor 23 Tagen)

Hallo in die Runde,

hier noch ein paar Bilder von meiner Hinterachsspielerei.

Für die hinteren Bremssattel hatte ich ja noch zwei Rep.-Sätze bestellt. Diese wurden pünktlich geliefert und es konnte weiter gehen:

[image]

Danach ging alles sehr schnell, Antriebswellen eingebaut, Kabel und Leitungen angeschlossen, NSD montiert. Davon gibt es keine Bilder- dafür zwei vom Bremse entlüften (scheinbar hatte ich da Zeit zum Bilder machen...):

[image]

[image]

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision 2. Teil

Dreggschehand, Donnerstag, 02.01.2020, 17:46 (vor 23 Tagen) @ Dreggschehand

Dann habe ich noch ein paar gammelige Schrauben (die mich, so rostig wie die
waren,gestört haben) ersetzt:

[image]

[image]

[image]

Wer erkennt alle drei Stellen?

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision 2. Teil

Dreggschehand, Donnerstag, 02.01.2020, 17:48 (vor 23 Tagen) @ Dreggschehand

Heute dann noch ein Wäsche von Hand:

[image]

Und ein Aufkleber als Lohn für die Mühe:

[image]

Das Jahr geht gut los!

Viele Grüße an alle-

Frank

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision 2. Teil @ buggy

Dreggschehand, Donnerstag, 02.01.2020, 17:57 (vor 23 Tagen) @ Dreggschehand

Die Handbremse:

Meine Handbremse zieht ab Raste 3/4 gleichmäßig auf beiden Rädern.
Allerdings sind die Sattel beide ziemlich neu, die Seile sind jetzt neu gekommen.
Ich habe die Handbremse an der Mutter am Hebel so eingestellt, daß die Seile spielfrei unter Spannung stehen und die Hebel an den Sätteln geradeso(!) einen Hauch(!) gezogen sind. Das habe ich nach einer Probefahrt noch einmal nachjustiert und werde es nach ein paar Kilometern noch einmal kontrollieren/nachstellen.
Ich kann den Hebel 6 Rasten nach oben ziehen und die Räder sind fest. Der Hebel lässt sich jetzt mit einiger Kraft noch zwei Rasten weiter ziehen, das ist aber nicht nötig.

Viel Erfolg-

Frank

werds mal....

Buggy @, vogelsgebirge, Mittwoch, 08.01.2020, 22:35 (vor 17 Tagen) @ Dreggschehand

nachsehen und nachstellen und vorher noch ne runde übern hof bremsen...
die seite die nich so mitzieht war die wo sie auch hing....
werds dann berichten.

danke

--
VF1KCOHAF19797945 entsorgt :(
VF1KC08EF28365817
VF1KCAVAK34629235 4x4

Kangoo 4x4 Hinterachsrevision 2. Teil

tidi @, Donnerstag, 02.01.2020, 22:07 (vor 23 Tagen) @ Dreggschehand

Frohes neues Jahr, Frank!

Stelle 1 - Tankstutzen
Stelle 2 - Befestigung Heckschürze Fahrerseite
Stelle 3 - Abschlussleiste Kofferraum

Sieht aus, als könntest Du Deinen 4x4 noch ein paar Jahre fahren - herzlichen Glückwunsch.

Gruß

Tim
Nachtrag - Gruß aus Mittelsachsen vom Exilrheinländer (der eine Sächsin gerheiratet hat)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum