KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus! (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

Olivia @, Kaiserslautern, Montag, 27.01.2020, 18:54 (vor 247 Tagen)

Hallo,

ich habe Mal gesucht aber zu dem Thema bisher nichts finden können.
Also ich habe einen Kangoo 1,6 16 V Benziner von 2001 mit 270 tkm.

Habe jetzt den Zahnriemen und die Wapu erneuern lassen von einer freien Werkstatt. Heute war ich dort und wollte das Auto abholen und der Meister meinte dass das Auto irgendwie unrund läuft seit dem Wechsel und sie nicht rausfinden an was es liegt.

Seine Theorie ist, dass beim Wechsel des ZR durch die leichte Motordrehung der Krümmer abgebrochen ist und es daran liegt. Ich habe leider keine Ahnung ob es so sein kann und wollte euch Mal fragen ob sowas möglich ist oder ob er Mist gebaut hat und das jetzt auf ein angebliches anderes Problem schieben will?

Angeblich kann man es auch nicht von außen erkennen wenn der Krümmer abgebrochen ist?

Es klang für mich irgendwie komisch!

Es wäre voll lieb wenn mir hier jemand etwas weiter helfen könnte!

Danke im Voraus

Olivia

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Jeff, Montag, 27.01.2020, 19:51 (vor 247 Tagen) @ Olivia

Ja und, ist doch sache der Werkstatt.
Die meinen bestimmt den Ansaugkrümmer, und Ja das kann sein wenn der Motor falschluft zieht kann er Ruckeln,Unrund Laufen und Ausgehen.
Laß dich auf nichts ein.

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 27.01.2020, 20:31 (vor 247 Tagen) @ Jeff

Hallo,
auch die Zündkabel / Zündkerzen / Zündspule könnte im Eimer sein.
Da müste ein OBD Anschluß sein + Auslesen ?
Der Computer sollte Auskunft geben können.

Sache der Werkstatt ?
Motor lief vorher rund und nun macht Heile.
Denke ich ?

Gruß
Mc Stender

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 27.01.2020, 21:22 (vor 247 Tagen) @ Jeff

Die meinen bestimmt den Ansaugkrümmer,

Kann ich mir nicht vorstellen, der Ansaugkrümmer ist auf dem Block montiert und wird beim Zahnriemenwechsel auch nicht seltsam belastet und schon gar nicht abmontiert.
Der Abgaskrümmer dagegen hängt an Flexrohr/Kat und bekommt ungewohnt Spannungen weil ja der ganze Motor in der Halterung und so relativ zum Abgasstrang verdreht wird.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

JAU ⌂ @, 74632, Montag, 27.01.2020, 21:44 (vor 247 Tagen) @ Olivia

Angeblich kann man es auch nicht von außen erkennen wenn der Krümmer abgebrochen ist?

Doch: Am Krach!
Über OBD vielleicht auch an einem zu hohen Sauerstoffgehalt vor dem Kat.

Es klang für mich irgendwie komisch!

Für mich auch, daher den Grundsatz walten lassen: Wer es kaputt macht repariert es auch.

Wenn sie die Zündspulen und Kerzen abgebaut haben um den Motor durchzudrehen (was für ZR-Wechsel nicht zwingend nötig ist) kann es sein das sie da einen Fehler eingebaut haben. Das lässt sich aber relativ einfach testen indem man den Zündspulen (jede Kerze hat ihre eigene Spule) die Stecker abzieht. Zeigt einer der abgezogene Stecker keine Veränderung hat man den Verursacher.

Ich glaube aber eher das sie das Timing vergurkt haben. Für den 1.6 16V braucht man ein Spezialwerkezug um die Nockenwellen zu fixieren. Die Position der Riemenräder auf der Nockenwelle sind dann eher Sekundär und können von der Idealposition etwas abweichen. Die Räder sind auf den Wellen nämlich nur geklemmt, nicht verstiftet oder mit Keilen positioniert.
Das Riemenrad auf der Kurbelwelle dagegen soll beim Wechsel abgebaut und mit dem neuen Riemen (und neuer Schraube) frisch positioniert werden.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Lotti Karotti @, Montag, 27.01.2020, 22:07 (vor 247 Tagen) @ JAU

Moin

Für mich auch, daher den Grundsatz walten lassen: Wer es kaputt macht repariert es auch.

Genau die richtigen Worte!

Man könnte nun der freien Werkstatt den Vorschlag machen, den Kangoo auf Kosten der freien Werkstatt zu Renault zu bringen und dort überprüfen zu lassen, was beim Zahnriemenwechsel schief gelaufen ist.
Und mit diesem Ergebnis wieder zurück zur freien Werkstatt und die sollen es dann richten.
Wenn die freie Werkstatt das nicht will, dann ab zur Schiedsstelle des Kfz-Handwerks (meistens über die Handwerkskammer erreichbar).

Freundliche Grüße

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Olivia @, Kaiserslautern, Montag, 27.01.2020, 22:10 (vor 247 Tagen) @ JAU

Hey danke für eure Tipps!

Sie haben auf jeden Fall die Zündkerzen getestet (also andere rein, probiert und wieder raus) aber das war nicht das Problem! Zündspulen werde ich Mal fragen! Vielleicht irgendwas nicht richtig gesteckt!

Tatsächlich muss es ja was mit dem Riemenwechsel zu tun haben!!!

Ja es ist eigentlich deren Sache aber die Aussage war eher so wie "das kommt dann jetzt auch noch auf Sie zu!" Also als ob es halt was mit dem Alter meines Fahrzeugs zu tun hätte und ich dann selbst die Mehrkosten tragen muss!
Deswegen wollte ich auch Mal die Aussage auf Plausibilität prüfen!

Werde morgen wieder vorbei gehen, er wollte noch den Fehlerspeicher auslesen!
Und ihn Mal nach dem Spezialwerkzeug fragen! Aber er meinte dass er lange für Renault gearbeitet hat deswegen war ich voller Vertrauen!

Danke schon Mal für eure Hilfe!

Ich Liebe mein Känguru so sehr und hab echt Angst dass die es kaputt machen oder das es so teuer wird, dass ich es gar nicht bezahlen kann!
Der ZR allein sollte schon 700-900 kosten, da so aufwändig! Dann war noch ein Radlager kaputt und die linke Motorhalterung!

Olivia

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Dr.Izzy @, Dienstag, 28.01.2020, 09:25 (vor 247 Tagen) @ Olivia

Moin,

Freie Werkstätten pfuschen gerne, was die Montage angeht. Es wird besonders gerne der Motor unsachgemäß abgestützt/angehoben, um an den Zahnriemen zu kommen. Bevorzugt wird über die Ölwanne gehoben, um die Motortraverse einzusparen. Dabei kann man sich auch ungünstig am Kat/Krümmer abstützen.

Auch kann der Motor "abgerutscht" sein, damit sich effektiv am Krümmer aufgehängt haben.

Also Ja: Es kann der Krümmer kaputt sein.
Und wie andere geschrieben haben: Das ist Problem der Werkstatt.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Olivia @, Kaiserslautern, Freitag, 31.01.2020, 13:56 (vor 243 Tagen) @ Dr.Izzy
bearbeitet von Olivia, Freitag, 31.01.2020, 14:05

Alsooo,

ich habe den Kangoo wieder und er läuft etwas besser als beim ersten Mal als ich ihn nach dem ZR Wechsel gesehen habe. Allerdings immernoch unrund im Leerlauf, und er geht oft aus wenn man anhält. Ist egal ob er warm oder kalt ist. Fehlerspeicher ergab nichts.

Und ich habe das Gefühl er verbraucht sehr viel Benzin!
Bin so ca. 10 km mit ihm gefahren mehr trau ich mich grad noch nicht!

Der Schrauber meinte dass er sich wahrscheinlich noch einstellen muss und ist immernoch überzeugt dass der Krümmer undicht ist. Das läge aber dann nicht an seiner Reparatur sondern am Alter des Fahrzeugs!

Könnte er natürlich schon Recht haben...wenn der eh schon nicht mehr so dolle war und dann einer Spannungsbelastung ausgesetzt war könnte das einen Riss verursacht haben. Das kann man echt schwer einschätzen finden ich.

Er meinte dass er sehr viel Zeit in das Auto und die Fehlersuche gesteckt hat und hat mir dafür einen ziemlich fairen Preis gemacht (ca. 800 €), denke ich. Er ist auch bereit sich weiter drum zu kümmern.

Werde das Auto jetzt ein paar Tage fahren um zu sehen ob sich noch was ändert.

Habe Mal versucht ein Video hochzuladen vom Motor wie er läuft.
Hat aber nicht funktioniert. Geht sowas hier irgendwie?

Melde mich wieder wenn ich was neues weiß.

Olivia

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 31.01.2020, 14:28 (vor 243 Tagen) @ Olivia

Das ist bullshit. Dein Motor stellt sich nicht selber ein, das ist kein lernendes Wesen.

Wenn die Werkstatt bei der Montage ein Teil beschädigt, müssen sie das tauschen und wieder richten. Wenn der Schaden unvermeidbar war, weil festgegammelt oder sowas, müssen sie Dir das erläutern und im Zweifel Deine Freigabe holen.

Und wie gesagt: einen gerissenen Krümmer würdest Du hören! Das pfeift und dazu riechst Du Abgase im Motorraum. Die sollten eigentlich nur hinten aus dem Auspuff entweichen.

In meinen Augen hat die Werkstatt richtigen Bockmist veranstaltet. Du solltest den Wagen stehen lassen und im Zweifel einen Anwalt oder die Schiedsstelle der Innung einschalten. Fährst Du weiter riskierst Du kapitale Schäden an Maschine und Katalysator.

Axel

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Olivia @, Kaiserslautern, Freitag, 31.01.2020, 16:17 (vor 243 Tagen) @ Superaxel

Vielleicht noch etwas was wichtig sein könnte aus dem Thermostatgehäuse kommt jetzt relativ viel Wasser raus. Weiß muss ich Mal tauschen. Aber vorher war der Wasserverlust viel weniger gewesen. Habe mich gewundert da sie daran ja gar nicht rumgefummelt haben...

Und der Motor wird schneller warm....evtl. weil das Kühlwasser raus läuft...

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Freitag, 31.01.2020, 16:51 (vor 243 Tagen) @ Olivia

Alte Scheisse. Das klingt alles nach ziemlichem Murks.

Im Grunde muss man beim K4M Motor "nur" den Motor von den Lagern lösen, mit einer Brücke o.ä. nach links bewegen um mehr Raum zu bekommen, ein wenig auf und ablassen. Das sollte im Grunde keine Herausforderung sein um nix kaputt zu machen. Im Zweifel den Auspufftrakt lösen, damit der die Bewegungen besser mitmacht.

Alles was kaputt geht, muss die Werkstatt wieder richten. Beim Riemenwechsel gibt es ausser dem üblichen Verbrauchsmaterial eigentlich NICHTS was zerstört werden dürfte.

Ich wiederhols: FAHRE NICHT MEHR und schalte professionelle Hilfe ein. Ein alter K4M ist noch immer gern 1500 € wert und nicht reif für den Schrott.

Axel

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Lotti Karotti @, Freitag, 31.01.2020, 21:02 (vor 243 Tagen) @ Olivia

Moin

Hast du eigentlich mein Beitrag gelesen? --> https://forum.mykangoo.de/index.php?id=315745

Sorry, aber als "blonde Frau" solltest du dich nicht abstempeln lassen.
Für eine freie Werkstatt hast du enorm viel bezahlt und dann kann man verlangen, dass der Kangoo nach dem Zahnriemenwechsel genauso gut läuft, wie vor dem Zahnriemenwechsel.
Ich zeige dir mal, was ich im Januar bei Renault für den Zahnriemenwechsel bezahlt hatte. Ich hoffe, man erkennt es auf dem Foto.
[image]
Mein Kangoo (auch ein 1.6er 16V) läuft trotz der jetzt 364.600 km perfekt nach dem Zahnriemenwechsel.
Das mit dem gerissenen Krümmer ist unglaubwürdig. Und wenn, dann ist es deren Aufgabe und auf deren Kosten zu beseitigen. Lass dir da nichts anderes einreden.
Mach deiner freien Werkstatt den Vorschlag aus meinem vorherigen Beitrag und wenn die das nicht wollen, ist ziemlich klar, dass die selber etwas verbockt haben und das nur auf "blond = blöd" schieben und dich nur vera....en. Glaube das nicht, was die dir erzählen wollen!

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Olivia @, Kaiserslautern, Samstag, 01.02.2020, 12:37 (vor 243 Tagen) @ Lotti Karotti

Ja habe deinen Beitrag gesehen Lothar.
Danke dass du mir deine Rechnung gezeigt hast. Bei mir wurde glaube ich keine neue Riemenscheibe montiert!
Da steht nur Zahnriemen/Pumpenset für 250 €.
Und er hat nur 3 ltr. Kühlflüssigkeit berechnet anstatt 5 wie bei dir!

Hab auch schon gedacht ob es sein kann dass er nicht das Kühlsystem entlüftet hat! Aber das würde doch keinen unrunden Motor zur Folge haben?

Ich wollte erst versuchen mich gütlich mit ihm zu einigen. Zumal ich dachte wenn der Fehler wirklich etwas anderes wäre und er keinen Mist gebaut hätte, dann müsste ich die komplette Begutachtung am Ende selbst zahlen. Davor habe ich Angst.

Werde das Auto auf jeden Fall zu Renault bringen und nicht mehr weiter damit fahren! Anders geht's einfach nicht. Er spricht auch nicht richtig mit mir! Angeblich ist mein Känguru eine einzige Baustelle! Vorher ist er gelaufen wie ne eins! Ich könnt echt kotzen!

Das Radlager war übrigens nicht kaputt sondern die Achsmutter war locker!!!! Das hat aber ne andere Werkstatt verbockt.

Es ist schon seltsam, immer wenn ich selbst etwas schraube funktioniert danach alles, wenn ich meine Autos in eine Werkstatt bringe ist danach immer irgendwas locker oder kaputt! Aber ZR war ne Nummer zu groß für mich!

Danke dass ihr euch mit meinem Schreiß beschäftigt!!!

Ich hoffe ich kann bald was positives berichten!

Olivia

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Horst @, Samstag, 01.02.2020, 12:47 (vor 243 Tagen) @ Olivia

Ne Nummer zu groß.
Eine gute Selbsteinschätzung ist immer von Vorteil.
Möglicherweise überschätzt sich manch frei e sich auch beim Zahnriemenwechsel.
Ich halte es durchaus auch für möglich, dass die sich bei den Steuerzeiten vertan haben. Bei dem Motor gibt es ja keine vollständige Arretierung der Kurbelwelle
Die wirkt nur in eine Richtung.
Und das bei dem Motor dann Fehler passieren ist nunmal keine Seltenheit.
Wenn nicht richtig entlüftet wurde könnte jetzt auch die Kopfdichtung hinüber sein, die verabschiedet sich dann Recht schnell und der Kopf kann dann auch verzogen sein.
Und dann würde ich auch umrunden Motorlauf erwarten.
Die Unterschiedliche Kühlmittelmenge könnte aber auch Konzentrat und Fertigmischung kommen.
Bei Lothar wars sicher Fertigmischung.
Deiner könnte selbst gemischt haben (ca 1 zu 1) und das Konzentrat in Litern abgerechnet haben.

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

JAU ⌂ @, 74632, Samstag, 01.02.2020, 14:41 (vor 242 Tagen) @ Olivia

Bei mir wurde glaube ich keine neue Riemenscheibe montiert!

Muss meines Wissens nicht immer mit getauscht werden.

Und er hat nur 3 ltr. Kühlflüssigkeit berechnet anstatt 5 wie bei dir!

Entweder, wie schon erwähnt Konzentrat vs. Fertigmischung oder er hat keinen kompletten Flüssigkeitswechsel gemacht. Ein signifikanter Rest verbleibt im Motor, wenn man also nur ablässt und dann nachfüllt braucht man nicht die volle Menge.

Allerdings sieht Renault einen Tausch der Kühlflüssigkeit alle 120Mm oder 4 Jahre vor. Also spätestens zum Zahnriementausch.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Horst @, Samstag, 01.02.2020, 13:09 (vor 242 Tagen) @ Lotti Karotti

12,5ml Loctite 518 (Das ist Flächendichtung).
Das Zeug muss man homeoptischen Mengen auftragen...
Ich schätze da wird immer einfach ne halbe berechnet.
Am Rande ... das Zeug ist in der Tube)Spritze praktisch unbegrenzt haltbar.
Es härtet erst beim Kontakt mit Metall.

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

JAU ⌂ @, 74632, Samstag, 01.02.2020, 14:35 (vor 242 Tagen) @ Horst

das Zeug ist in der Tube)Spritze praktisch unbegrenzt haltbar.

Das ist so nicht ganz korrekt. Ob auf 518 ein MHD steht kann ich jetzt nicht prüfen, aber mir ist noch kein Chemieprodukt von Henkel unter gekommen das kein MHD hatte.
In der Produktion müssen wir da auch streng drauf achten, obwohl ich dir recht geben das die Sachen auch deutlich über Datum noch gut anwendbar sind.


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Horst @, Samstag, 01.02.2020, 14:59 (vor 242 Tagen) @ JAU

Ja hat es.
In der Regel ein paar Jahre.
In Praxis funktioniert meins nach 10 Jahren noch problemlos.

Ich wollte auch nur andeuten,dass eine Werkstatt es durchaus problemlos bis zum Ende verbrauchen kann.
Es gibt ja auch Dinge die man mit öffnen dann auch den Rest schon entsorgen kann. Daher dem Kunden berechtigterweise das ganze Gebinde in Rechnung stellt.

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Lotti Karotti @, Samstag, 01.02.2020, 20:43 (vor 242 Tagen) @ Horst

12,5ml Loctite 518 (Das ist Flächendichtung).
Das Zeug muss man homeoptischen Mengen auftragen...
Ich schätze da wird immer einfach ne halbe berechnet.
Am Rande ... das Zeug ist in der Tube)Spritze praktisch unbegrenzt haltbar.
Es härtet erst beim Kontakt mit Metall.

Ok, ich denke mit ´ner 1/4 Tube wäre ich sicherlich auf gesamt unter 1000€ gekommen :-D
Ich reklamiere es :-D

Im Hausgeräte-Kundendienst wurde das auch so gemacht....halbe Silikon-Dichtungstuben für das Kleben von Backofenscheiben gab es nicht. Immer wurden ganze Tuben berechnet.
Im Sanitärbereich gibt es auch keine halben Silikonkartuschen, auch nur ganze.
Und die Fliesendichtungsfugen in den Ecken und rund um die Sanitärobjekte gehen sogar nach laufenden Metern, obwohl aus einer Kartusche sicherlich mehr an Metern herausgeholt werden können, als berechnet wird.
Also ich sehe da kein Problem drin....selbst wenn die mir die ganze Tube Loctite berechnet hätten. Viel wichtiger ist die einwandfreie Arbeitsleistung und die Einhaltung exakter Herstellervorgaben. Der Wechsel der Kurbelwellenriemenscheibe hätte jetzt nicht gemacht werden müssen, da ich beim letzten Zahnriemenwechsel die Riemenscheibe auch schon mit wechseln ließ. Ich gehe da aber auf Nummer sicher, der Kangoo soll ja noch lange, lange halten. Also nehme ich Geld in die Hand und lass es vernünftig machen. Ein Zahnriemenwechsel findet nur alle 5 Jahre oder 120.000km statt. Warum da also den Sparfuchs ansetzen?

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Horst @, Samstag, 01.02.2020, 20:56 (vor 242 Tagen) @ Lotti Karotti
bearbeitet von Horst, Samstag, 01.02.2020, 21:07

Ja klar... ich sagte ja wird wohl immer ne halbe berechnet. Quasi als Fakt.
Amüsiert halt wenn man weiß wie wenig benötigt wird.... eine 1mm Raupe.
1ml langt als für mehr als 1m Raupe.
Und so ne Wasserpumpe braucht kein Meter Raupe. So ne 25ml Spritze langt also eher für so 50 Pumpen.
Ist übrigens mit das beste was es im KfZ Bereich so gibt für plane Metall auf Metall Abdichtungen.

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 02.02.2020, 11:14 (vor 242 Tagen) @ Horst

Ist übrigens mit das beste was es im KfZ Bereich so gibt für plane Metall auf Metall Abdichtungen.

Mit so Ansagen wäre ich Vorsichtig.
Ich bevorzuge 5203. Hat keine so hohe Scherfestigkeit, ist dafür aber dauerelastisch und leichter zu demontieren und entfernen. Druckfestigkeit direkt nach Montage ist auf Alu 8 mal so hoch wie bei 518. Es altert unter Temperaturbeanspruchung auch nicht, im Gegenteil: es wird eher stabiler.
5203 braucht allerdings gefräste Flächen, auf geschliffenen kann es unter Druck aus der Fuge gedrückt werden. Dafür trägt es auf der Dichtfläche nicht auf, perfekt wenn man Gehäusehälften maßhaltig fügen muss (Kurbelgehäuse, Getriebe).


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Horst @, Sonntag, 02.02.2020, 20:37 (vor 241 Tagen) @ JAU

Ja klar 5203 ist ja im Grunde nur eine etwas anders optimierte Variante.
Ich muss zugeben mir war neu das die elastischer bleibt.
Ich würde das auch mit in diese Reihe einsortieren, ich hatte ja durchaus ganz bewusst ... nicht von der besten.. geschrieben. Man beachte die Details meiner Formulierung . :-)

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Schrauber @, Freitag, 31.01.2020, 22:24 (vor 243 Tagen) @ Olivia

Mein Sohn hat an meinem Ex-Kangoo vor kurzem einen Riss im Krümmer entdeckt. Da ich seit Jahren Abgasgeruch im Innenraum bei Ampelstopp etc. festgestellt habe, schätze ich mal, dass der Riss schon "etwas älter" ist ... aber da pfeift nichts und der Motor läuft rund und zieht verdammt gut. Abgesehen davon könnte man dir ja den Riss auch zeigen, wenn es ihn denn gibt, und selbst dann ... wie geschrieben.

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Superaxel @, Das Herz Westfalens, Samstag, 01.02.2020, 00:35 (vor 243 Tagen) @ Schrauber

Wenn der Riss klein ist, steht er bei kaltem Krümmer "offen" und wird sich bei Erhitzung schliessen. Dirk vermutet an meinem K4M auch einen Riss im Krümmer, weil er kalt "patscht". Mit dem vermutlichen Schaden hat der Dicke bei mir inzwischen 2x die HU und damit auch AU überstanden und er müffelt nicht nach innen.

Ein solcher Riss tritt meistens an einem der Arme auf und zieht sich zu jeweils einer Gusskante. Kenn ich von Kangoo und Audi. Aber bei einer Riemenmontage reissen... hab ich noch nie gehört. Da muss mit ordentlich Kraft gearbeitet werden.

Axel

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund und geht aus!

Retzer @, Sonntag, 02.02.2020, 09:16 (vor 242 Tagen) @ Olivia

Hallo,

ich habe Mal gesucht aber zu dem Thema bisher nichts finden können.
Also ich habe einen Kangoo 1,6 16 V Benziner von 2001 mit 270 tkm.

Habe jetzt den Zahnriemen und die Wapu erneuern lassen von einer freien Werkstatt. Heute war ich dort und wollte das Auto abholen und der Meister meinte dass das Auto irgendwie unrund läuft seit dem Wechsel und sie nicht rausfinden an was es liegt.

Seine Theorie ist,

meine theorie ;-)
dichtung von der drosselklappe ist hart
und durch die bauarbeiten zieht es jetzt dort falsche luft

Avatar

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund u.geht aus! Gelöst

Olivia @, Kaiserslautern, Freitag, 21.02.2020, 19:01 (vor 222 Tagen) @ Olivia

Also, mein Auto funktioniert wieder und was soll ich sagen, es waren echt die Steuerzeiten!!! Sie waren um 5 Grad in Richtung "früh" verstellt!!

Ich musste das Auto aber zu einer anderen Werkstatt bringen da der Schrauber sich quasi geweigert hat den Fehler am Zahnriemen zu suchen bzw. diesen kontrolliert hatte und alles angeblich gepasst hat. Deswegen dachte er es läge an der Falschluft.

In Wirklichkeit war es wohl das fehlende Spezialwerkzeug!!!!

Er bezahlt jetzt die Rechnung für das Einstellen der Steuerzeiten!!!

Ich habe nun wesentlich mehr Ahnung von dem Kangoo und freue mich, dass er wieder läuft!!!

Möchte mich nochmal für eure Hilfe hier bedanken und sagen, dass es mir echt viel gebracht hat! Ich habe auch schon viel von dem Wiki ausprobiert und zb. meinen fensterheber-schalter repariert und die Heckklappe geht jetzt auch von innen auf!

Als nächstes tausche ich das Thermostatgehäuse! Vielleicht schreibe ich dann was dazu ins Wiki, ich glaube dazu gibt es noch gar keine Anleitung.

Demnächst poste ich Mal Fotos von meinem Wohnmobil-Umbau!

Liebe Grüße
Olivia

Nach Zahnriemenwechsel läuft Motor unrund u.geht aus! Gelöst

Lotti Karotti @, Freitag, 21.02.2020, 20:38 (vor 222 Tagen) @ Olivia

Moin

Das ist doch mal eine gute Nachricht! Vielen Dank für das Feedback!
Dann wünsche ich weiterhin gute Fahrt!

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum