KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken (Plauderei)

agent06, Samstag, 08.02.2020, 22:54 (vor 61 Tagen)

Moin zusammen, hab mich eben erst angemeldet.
Vielleicht hat von euch einer mal ein ähnliches Problem gehabt. Hab schon gesucht, nichts adäquates gefunden.
Seit einiger Zeit klickert unser 4x4, Benziner. Speziell bei engen Kurven.
Normalerweise würde ich sagen das kommt von der Antriebswelle. Aber normalerweise klackern Achswellen eher unter Last und unser Klicken ist auch beim Rollen in die Tiefgarage hörbar, ohne Last. Manschetten sind alle Ok und die Wellen schauen optisch gut aus, wenn man sich drunterlegt.
Und mittlerweile klingt es so als ob man eine Kette mit leeren Dosen hinterher zieht, auch beim Geradeaus Fahren.
Das Auto steht auf la Palma, kann aktuell leider nicht selbst schauen, sondern nur meine Tochter vor Ort. Ich Würde ihr aber gern etwas Unterstützung geben, wenn sie in die Werkstatt geht.
Ciao Dietmar

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

Mc Stender @, Hamburg, Samstag, 08.02.2020, 23:11 (vor 61 Tagen) @ agent06

Hallo,
wird die "Büchse" in der Kardanwelle sein.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Hydrokupplung_des_4x4

Nicht immer sehr leise.

Gruß
Mc Stender

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

agent06, Samstag, 08.02.2020, 23:58 (vor 61 Tagen) @ Mc Stender

OK, wie äußert sich das noch.
Was kann passieren wenn man - vorsichtig - weiterfährt.
Töchterchen braucht das Auto noch ein paar Tage.
Ich hatte auch schon mal das - lautere - Dosen-hinterherzieh-Geräusch, aber auch nur kurz und war dann wieder weg, hat sich die letzte Zeit nur auf das leise Tickern/Klickern beschränkt, was ja aber auch nicht normal ist.
Wenn das tatsächlich die Visco-Kupplung ist, kann man sowas gebraucht kaufen?
Hab keine Lust in die alte - wenn auch nicht viel gefahrene, 70tkm - Mühle noch viel Geld reinzupacken. Auf den Kanaren sind die Stundensätze noch recht human, Teilepreis aber ähnlich wie hier. Deswegen denke ich, soll die Werkstatt erst mal eine Diagnose stellen, dann sehen wir weiter.
Ciao Dietmar

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

agent06, Sonntag, 09.02.2020, 00:24 (vor 61 Tagen) @ agent06

Oh, hab noch mal das ganze Wiki gelesen, vorher nur überflogen, sorry dafür.
Schaut ganz so aus, als ob es das Teil wäre, ziemlich sicher sogar.
Danke für den Tip.

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

Stefan H @, bei Hildes Heim, Sonntag, 09.02.2020, 07:30 (vor 61 Tagen) @ agent06
bearbeitet von Stefan H, Sonntag, 09.02.2020, 07:39

Oh, hab noch mal das ganze Wiki gelesen, vorher nur überflogen, sorry dafür.
Schaut ganz so aus, als ob es das Teil wäre, ziemlich sicher sogar.
Danke für den Tip.

Hallo, das "Problem" hatte ich auch nach dem Kauf meines 4x4. Meine Erfahrung, nach einem Hinweis aus dem Forum, siehe unten: ab und zu einen Weg fahren, bei dem die Viscokupplung anspricht, z. B. auf Schlamm. Auf Schnee geht es auch - vielleicht wenig wahrscheinlich auf La Palma, so wie hier !? :-D Dann ist nach kurzer Zeit das Klickern weg. Ansonsten: ignorieren!
MfG
Stefan

https://forum.mykangoo.de/index.php?id=300220

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
269.791 km am 1.11.2019
nächste HU 10/2021
nur noch 11 Jahre bis zum H-Kennzeichen!

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

agent06, Sonntag, 09.02.2020, 09:34 (vor 60 Tagen) @ Stefan H

Moin Stefan,
ja Schnee ist nicht oft. Letztes Jahr waren die Gipfel -knapp 2500m - mal weiß.
Aber wir haben hier jede Menge Schotterpisten, da sollte das doch auch funktionieren.
Danke für den Tipp. Die Werkstatt lassen wir erstmal außen vor.
Hilft mal wieder ungemein so ein Forum. ;)
Viele Grüße Dietmar

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

Stefan H @, bei Hildes Heim, Sonntag, 09.02.2020, 12:59 (vor 60 Tagen) @ agent06

Moin Stefan,
ja Schnee ist nicht oft. Letztes Jahr waren die Gipfel -knapp 2500m - mal weiß.
Aber wir haben hier jede Menge Schotterpisten, da sollte das doch auch funktionieren.
Danke für den Tipp. Die Werkstatt lassen wir erstmal außen vor.
Hilft mal wieder ungemein so ein Forum. ;)
Viele Grüße Dietmar

Gern! Lass doch bitte mal das Forum gelegentlich wissen, ob es geholfen hat.
Thx!:-)

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
269.791 km am 1.11.2019
nächste HU 10/2021
nur noch 11 Jahre bis zum H-Kennzeichen!

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

agent06, Sonntag, 09.02.2020, 16:33 (vor 60 Tagen) @ Stefan H

Yep, versuche mich zu erinnern. :-)
Jetzt ist meine Tochter erst mal etwas beruhigter und sie lässt es klimpern :-)
Ich auch. Bei mir gabs ja auch schon mal vor längerer Zeit ein etwas lauteres Klimpern, als ob der Auspuff am Boden hinterher gezogen wurde. War dann direkt wieder weg und ich habs dann eben nur in der Tiefgaragenzufahrt immer diese leise Klickern gehört.
und immer im Hinterkopf das ungute Gefühl gehabt. Jetzt ist alles klar...
Aber ich melde mich, auf alle Fälle...

4x4 Geräusche, klackern bzw. Klicken

Stefan H @, bei Hildes Heim, Samstag, 07.03.2020, 11:38 (vor 33 Tagen) @ agent06

Aber ich melde mich, auf alle Fälle...

Hallo, ich wollte mal fragen, ob es noch klickert auf La Palma ...?
Haben die Hinweise - gelegentliches Fordern der Viskokupplung - etwas gebracht?
MfG

Ursache geklärt, Öl nachfüllen die Lösung?

agent06, Montag, 10.02.2020, 10:14 (vor 59 Tagen) @ agent06

So, ich weiß ja jetzt die Ursache dieses Klimperns.
Gibt es außer auswechseln noch eine andere Problem Lösung.
Holzmichel hat ja Öl nachgefüllt, hat das jemand anderes auch schon mal gemacht?
Kollege Holzmichel ist ja nicht mehr kontaktierbar, deshalb frage ich hier noch einmal.

Ursache geklärt, Öl nachfüllen die Lösung?

Stefan H @, bei Hildes Heim, Montag, 10.02.2020, 13:00 (vor 59 Tagen) @ agent06

So, ich weiß ja jetzt die Ursache dieses Klimperns.
Gibt es außer auswechseln noch eine andere Problem Lösung.
Holzmichel hat ja Öl nachgefüllt, hat das jemand anderes auch schon mal gemacht?
Kollege Holzmichel ist ja nicht mehr kontaktierbar, deshalb frage ich hier noch einmal.

Hallo, Du weißt die Ursache des Klimperns? Dann weißt Du wohl mehr als alle anderen hier;-) . Die Viscokupplung ist die Geräuschquelle, was die Ursache ist, ist m. W. ungeklärt. Die zahllosen Erklärungen hier sind auch nur Vermutungen.
Ich hab es auch mal mit Öl nachfüllen versucht, da war nix nachzufüllen. Abhilfe hat nur das Beanspruchen des Allradantriebs gebracht.
Macht Euch nicht verrückt, es bringt nix ...

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
269.791 km am 1.11.2019
nächste HU 10/2021
nur noch 11 Jahre bis zum H-Kennzeichen!

Ursache geklärt, Öl nachfüllen die Lösung?

Horst @, Montag, 10.02.2020, 17:33 (vor 59 Tagen) @ Stefan H

Und ich dachte das mit dem fehlenden Öl innen drin wäre geklärt. Nur eben nicht für jedermann so einfach umzusetzen.

https://forum.mykangoo.de/index.php?id=269527

Ursache geklärt, Öl nachfüllen die Lösung?

Stefan H @, bei Hildes Heim, Montag, 10.02.2020, 18:37 (vor 59 Tagen) @ Horst

Nur eben nicht für jedermann so einfach umzusetzen.

So ist es!

--
Kangoo 4x4
1,6 l, 95 PS
Bj. 2001
Wüstenbeige-metallic
erworben 5/2017
269.791 km am 1.11.2019
nächste HU 10/2021
nur noch 11 Jahre bis zum H-Kennzeichen!

Ursache geklärt, Öl nachfüllen die Lösung?

agent06, Dienstag, 11.02.2020, 12:41 (vor 58 Tagen) @ Stefan H

Für MICH ist die Ursache die Viscokupplung.
Ob nun die ursächliche Ursache ein Materialfehler oder Verschleiss in der Viscokupplung ist, ist mir erst mal vollkommen wurscht.
Hier hat doch einer mal Öl nachgefüllt durch eine Madenschraube, anscheinend wars hinterher doch besser.
Aber egal, wenn es bei allen klimpert 'just married' und die Kisten laufen weiter, so what.
Aktuell tritt es nur manchmal auf, meine Tochter kurz war verunsichert (der Chef auch, ich habs ja nicht gehört).
Nun ist zwar nicht alles in Butter, aber det Auto fährt und sie muß nicht in die Werkstatt.
Ciao
Dietmar

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum