KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




schlechter Radioempfang (Plauderei)

Moselaner ⌂ @, Mittwoch, 13.05.2020, 07:31 (vor 23 Tagen)

Guten Morgen. ich hab in meinem Kangoo G2, Bj 2012 das Radio Modell: Radiosat Classic Bluetooth (http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=716209). In letzter Zeit habe ich das Gefühl, dass der Radioempfang UKW immer schlechter wird. Erst letzte Woche auf der Fahrt Richtung München war er im ständigen Suchlauf, obwohl in Bayern ja viele Sender sehr stark vertreten sind (Bayern 1-5, Antenne Bayern, etc). Und auch hier im Heimatbereich (SWR 1-4) sind ständig Störungen bis teilweise Sender ganz weg.
Dachantenne ist natürlich noch da, gefummelt hab ich an der Anlage nichts, auch nicht unbewusst.
Hat jemand ne Idee, was das sein könnte?

--
Kangoo II, Bj. 2012, 1,5 dci

schlechter Radioempfang

Dr.Izzy, Mittwoch, 13.05.2020, 10:51 (vor 23 Tagen) @ Moselaner

Moin,
mein G2 hatte ein kaputtes Antennenkabel, direkt an zwei Enden durch:
- einmal der Stecker am Radio selbst spröde und leicht korrodiert
- danach der Antennenfuß

aus meiner Sicht lohnt sich der Tausch vom Kabel nicht, ich empfehle bei defekten Antennen den Umbau zu einer DAB/UKW Kombiantenne mit Signalverstärker. Beim Einbau auf eine sorgsame und spannungsfreie Kabelführung achten, dann ist es besser als Original. Das mache ich jetzt konsequent bei allen Autos, die mir in die Finger kommen.
Gerade weil der Unterschied UKW/DAB so extrem ist, dass ich nichtmehr zu UKW zurück will.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

schlechter Radioempfang

Moselaner ⌂ @, Mittwoch, 13.05.2020, 11:00 (vor 23 Tagen) @ Dr.Izzy

d.h. auch ein anderes Radio???

--
Kangoo II, Bj. 2012, 1,5 dci

schlechter Radioempfang

Dr.Izzy, Mittwoch, 13.05.2020, 13:02 (vor 22 Tagen) @ Moselaner

Da ich ein DAB+-Radio haben will, verwende ich immer ein Modell von Pioneer. Es gibt keinen Grund, das Werksgerät weiter zu verwenden.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

schlechter Radioempfang

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 13.05.2020, 13:16 (vor 22 Tagen) @ Dr.Izzy

Es gibt keinen Grund, das Werksgerät weiter zu verwenden.

Hallo,
doch gibt es.
Das interne Display.
Denn das geht nur extrem selten mit einem Radio aus dem Zubehör.
Dito die Fernbedienung. Da gibt es (teilweise) heftig teure Zubehörlösungen.

Gruß
Mc Stender

schlechter Radioempfang

Dr.Izzy, Mittwoch, 13.05.2020, 16:59 (vor 22 Tagen) @ Mc Stender

Die Sattelitenfernbedienungen lassen sich mit einem einfachen Adapter anschließen. Das ist glücklicherweise überwiegend auf dem Markt verfügbar.
Mit so einem Dongle schließt man das an:
https://www.amazon.de/Lenkradfernbedienung-Adapter-Renault-verschiedene-Modelle/dp/B076...

Auch für die Displays gibt es passende Adapter. Ist halt die Frage, ob man das Werksradio weiter verwenden will oder ob man DAB+ oder andere Features haben will.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

schlechter Radioempfang

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 13.05.2020, 17:50 (vor 22 Tagen) @ Dr.Izzy

Die Sattelitenfernbedienungen lassen sich mit einem einfachen Adapter anschließen. Das ist glücklicherweise überwiegend auf dem Markt verfügbar.
Mit so einem Dongle schließt man das an:
https://www.amazon.de/Lenkradfernbedienung-Adapter-Renault-verschiedene-Modelle/dp/B076...

Auch für die Displays gibt es passende Adapter. Ist halt die Frage, ob man das Werksradio weiter verwenden will oder ob man DAB+ oder andere Features haben will.

Hallo,
also "Überwiegend" möchte ich mal im Raum stehen lassen.
Und wie ist es mit dem Verkehrsfunk ?
Wie sind da deine Erfahrungen OHNE UKW ?
Wenn Du streamst / CD oder MP3 hörst ?

Gruß
Mc Stender

Umrüstung Digitalradio

Dr.Izzy, Donnerstag, 14.05.2020, 09:00 (vor 22 Tagen) @ Mc Stender

Zumindest bei meinen Pioneer DABs kann man den Verkehrsfunk als Meldefunktion angeschaltet lassen. Beim "TA" Signal des gespeicherten Senders wird dann der Digitalstream/MP3 Wiedergabe unterbrochen und nach dem ende des TA wieder fortgesetzt.
Mit anderen "Billig"-DABs unter 100 Euro hatte ich schlechte Erfahrungen, zumal die meisten Chinacracker kein Interface für Sattelitenfernbedienungen haben.

Mit "Überwiegend" meine ich: Alles was kein Exot ist, kriegt man angeschlossen. Bei Renault, VW, PGA und GM/Opel ist das zumindest keine Mühe, die Dongles sind für Bosch und Pioneer für üblicherweise 30 Euro zu kaufen.

Und wirklich: Es ist ein kleines Wunder, welche Tonqualität 20 Jahre alte Renaultlautsprecher mit einem Digitalradio haben können.

Klar, es ist eine 200-250 Euro-Investition (Radio+Dongle+Antenne+Blende), aber das ist mir die Verbesserung des Komforts deutlich wert.

--
2013-2019 "Rostinante", Essenciel Ausstattung, 64kW G2Ph1
Verkauft und Exportiert.
Auf der Suche nach einem 4x4 als Projektauto

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum