KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Kupplungshebel im Motorraum klappert immer Mehr (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

fritzi, Donnerstag, 28.05.2020, 06:25 (vor 38 Tagen)

Hallo Kangoo Freunde,

mein Kupplungshelbel im Motorraum (da wo der Seilzug dran hängt) klappert und wackelt hin und her. Das Ganze wird auch langsam lauter. Es handelt sich beim Fahrzeug um einen 1.2 RT von 1999 mit 289000 km. Wenn ich das Teil versuche festzuhalten schlingert es hin und her. Der Wagen hat meiner info nach die zweite Kupplung bei 169000 bekommen.

Wer kann mir einen Tipp geben?

VG

Fritzi

Kupplungshebel im Motorraum klappert immer Mehr

Mc Stender @, Hamburg, Donnerstag, 28.05.2020, 10:49 (vor 38 Tagen) @ fritzi

Hallo Kangoo Freunde,

mein Kupplungshelbel im Motorraum (da wo der Seilzug dran hängt) klappert und wackelt hin und her. Das Ganze wird auch langsam lauter. Es handelt sich beim Fahrzeug um einen 1.2 RT von 1999 mit 289000 km. Wenn ich das Teil versuche festzuhalten schlingert es hin und her. Der Wagen hat meiner info nach die zweite Kupplung bei 169000 bekommen.

Wer kann mir einen Tipp geben?

VG

Fritzi

Hallo,
aber klar. Der automatische Nachsteller oben am Kupplungspedal tut´s nicht.
Kupplung treten und den Fuß seitlch vom Pedal nehmen.
Also zurückflitzen lassen.
Möglicherweise war´s das schon. Für eine Seilspannung.

Gruß
Mc Stender

Kupplungshebel im Motorraum klappert immer Mehr

fritzi, Freitag, 29.05.2020, 07:01 (vor 37 Tagen) @ Mc Stender

Super, versuche das gleich.

Kupplungshebel im Motorraum klappert immer Mehr

fritzi, Montag, 01.06.2020, 06:18 (vor 34 Tagen) @ fritzi

Hallo Mc Stender,

das mit dem Pedal zurückflitschen lassen hat nicht funktioniert.

Hast du noch eine Idee?

VG

Fritzi

Avatar

Kupplungshebel = Getriebeausbau.

Jeff, Montag, 01.06.2020, 10:27 (vor 34 Tagen) @ fritzi

Idee?

Da gibtts nur noch die Idee das Getriebe auszubauen!*what*

Kupplungshebel = Getriebeausbau.

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 01.06.2020, 10:56 (vor 34 Tagen) @ Jeff

Idee?


Da gibtts nur noch die Idee das Getriebe auszubauen!*what*

Hallo,
am Pedal sollte das "Spiel" knapp 2cm sein.
Mehr siehe den Nachsteller vom Seil oben am Pedal.
Ansonsten, leider, Getriebe raus und sowohl Kupplung, als auch den Hebel mit Lager wechseln (lassen).

Bedenke. 4Lt. Getriebeöl insyde. G.g. auch dort ne neue Füllung spendieren ?

Gruß
Mc Stender

Avatar

Kupplungshebel = Getriebeausbau.

Jeff, Montag, 01.06.2020, 11:16 (vor 34 Tagen) @ Mc Stender

Bedenke. 4Lt. Getriebeöl insyde. G.g. auch dort ne neue Füllung spendieren ?

Ja stimmt.
Das Getriebeöl läuft aber eh raus wenn die Linke Antriebswelle demontiert wird.:-(

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum