KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

börny, Sonntag, 19.07.2020, 13:15 (vor 189 Tagen)

Hallo Forum!
Seit Mitte Juni bin ich Besitzer eines Kangoo 1 1.6 16v Bj. 2007 mit 95 PS und BRC Gasanlage.
Den Wagen hatte ich bei einem Händler gekauft incl. frischem TÜV. Nach erheblichen Mängeln, wohl wegen Ölverlust am Motor, kam der Kangoo beim 2. Versuch ohne Mängel durch. Wagen abgeholt. Zuhause dann Ölflecken in der Einfahrt. Den Wagen wieder zurück zum Händler. Der den Wagen wieder auseinander gebaut und dabei festgestellt, dass der Zahnriemen gewechselt werden sollte
(in der Anzeige bei Mobile war extra damit geworben worden, dass der Zahnriemen bei 130000 km gewechselt wurde. Beim Kauf waren 65000 km mehr drauf). Also noch ein Puffer bis zum nächsten Wechsel.
Na einigem Hin und Her( unter Androhung eines Rechtstreits) hat der Händler auf eigene Kosten den Riemen gewechselt.
Nach dem Wechsel musste ich allerdings feststellen, dass folgende Sachen jetzt nicht mehr funktionieren: elektronische Außenspiegel, das Radio, die Uhr sowie die Innenbeleuchtung und Kofferraumbeleuchtung.
Wagen wieder zum Händler, der konnte aber nur die Sicherungen prüfen, welche wohl in Ordnung sind. Danach hört sein Latein aber auch schon auf, was die Elektrik betrifft.
Da ich den Wagen aber unbedingt brauchte habe ich das mal so stehen lassen.
Nach dieser Geschichte, wende ich mich nun an Euch. Gibt es irgendwo einen Stecker oder was anderes was bei der Reparatur vergessen wurde wieder zusammen zu stecken?
Es sind ja verschiedene Sachen die nicht mehr funktionieren.
Ich konnte im Netz nichts finden.
Ich hoffe auf diesem Wege Hilfe zu finden.
MrG börny

Avatar

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

JAU ⌂ @, 74632, Sonntag, 19.07.2020, 16:08 (vor 189 Tagen) @ börny

(in der Anzeige bei Mobile war extra damit geworben worden, dass der Zahnriemen bei 130000 km gewechselt wurde. Beim Kauf waren 65000 km mehr drauf). Also noch ein Puffer bis zum nächsten Wechsel.

Zahnriemen alle 120k oder (!) 5 Jahre.

Nach dem Wechsel musste ich allerdings feststellen, dass folgende Sachen jetzt nicht mehr funktionieren: elektronische Außenspiegel, das Radio, die Uhr sowie die Innenbeleuchtung und Kofferraumbeleuchtung.

Masseband?

Bei Riemenwechsel wird der Motor ungewöhnlich bewegt, könnte gut sein das es der Rest für das Masseband war und jetzt nur noch an dünne Fäden hängt.
Details siehe Wiki...


mfg JAU

--
No Shift - No Service

ehemals 4x4 1,6l G1/Ph1 2002

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

Mc Stender @, Hamburg, Sonntag, 19.07.2020, 16:45 (vor 189 Tagen) @ JAU

Hallo,
dieses da.
https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Masseverbindung_Motor/Karosse

Ich hoffe, das die Wasserpumpe mit getauscht wurde.
Frist das Lager fest = Ventilsalat vom feinsten.

Ansonsten hat der Händler wohl eher den Simmer-Ring der Kurbelwelle getauscht.
Denn der hält das Öl im Motor.

Und, ich meine, beim 1.6er sollen / müssen auch die Riemenscheiben getauscht werden.
Wegen Verschleiß.

Gruß
Mc Stender

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

börny, Sonntag, 19.07.2020, 19:32 (vor 189 Tagen) @ Mc Stender
bearbeitet von börny, Sonntag, 19.07.2020, 19:59

Danke für eure Antworten. Habe mal ein Überbrückungkabel an Minus und Motorblock angeschlossen. Leider ohne Erfolg. Die Probleme bleiben.
Ich hoffe für die Werkstatt auch, dass die alles gewechselt haben was muss. Aber das trauen die sich nicht. Sie haben meine Frau kennengelernt!!! Das ist nicht lustig.
In der letzten Woche bin ich mit dem Kangoo 400 km hin und zurück nach Hamburg gefahren und auf Grund von Corona auch die ganze Zeit mit dem Auto in Hamburg, Lübeck und Warnemünde gefahren. Alles ohne Probleme.

Sicherung F2 links unter dem Lenkrad hinter Klappe

Lotti Karotti @, Sonntag, 19.07.2020, 20:17 (vor 189 Tagen) @ börny

Moin Moin :-)
Kangoo 2007 1.6 16V mit BRC?.....gefällt mir :-)

Schau mal die Sicherung F2 nach...ist eine 10 Ampere Sicherung. Die Sicherungen sitzen links unter dem Lenkrad hinter einer Klappe, die mit 2 Drehverschlüssen zu öffnen ist.

[image]

Allzeit gute Fahrt!

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

Sicherung F2 links unter dem Lenkrad hinter Klappe

börny, Montag, 20.07.2020, 19:54 (vor 188 Tagen) @ Lotti Karotti

Sicherung ist ok.
Sind zwischen Batterie und Sicherungskasten im Fußrasten noch irgendwelche Sicherungen oder Relais (außer die neben der Batterie)?

Sicherung F2 links unter dem Lenkrad hinter Klappe

Mc Stender @, Hamburg, Montag, 20.07.2020, 20:11 (vor 188 Tagen) @ börny

Sicherung ist ok.
Sind zwischen Batterie und Sicherungskasten im Fußrasten noch irgendwelche Sicherungen oder Relais (außer die neben der Batterie)?

Hallo,
Sicherung ist wie OK ?
Mit dem Multimeter durchgemessen ?
Sichtung meint oft genug Heile.
Das Messgerät sagt oft genug, Tonne auf.
Obwohl "Heile" ausschaut.

Gruß
Mc Stender


Ps.: An der Sicherung trifft es sich.

Sicherung F2 links unter dem Lenkrad hinter Klappe

börny, Montag, 20.07.2020, 21:40 (vor 188 Tagen) @ Mc Stender

Erst mit der Prüflinge, anschließend zur Sicherheit von einem bekannten Elektriker mit dem Multimeter.

Sicherung F2 links unter dem Lenkrad hinter Klappe

börny, Montag, 20.07.2020, 21:42 (vor 188 Tagen) @ börny

Prüflampe sch.... Autokorrektur
Außerdem noch die Sicherungen ausgetauscht.

Vielleicht ein Steuergerät?

börny, Sonntag, 09.08.2020, 20:25 (vor 168 Tagen) @ börny

Gibt es da vielleicht ein Steuergerät für alle diese Ausfälle? Wie schon geschrieben: Innenraumbeleuchtung,elektrischen Außenspiegel, Uhr und Radio?
Mehr Defekte sind bis jetzt nicht bekannt.

Vielleicht ein Steuergerät?

Lotti Karotti @, Sonntag, 09.08.2020, 21:21 (vor 168 Tagen) @ börny

Gibt es da vielleicht ein Steuergerät für alle diese Ausfälle?

Ja, die UCH. Die sitzt im Innenraum Nähe Tacho. Die hat aber weder mit dem Zahnriemenwechsel noch mit deinen Defekten zu tun, weil die Ausgänge der betroffenen Bauteile völlig verschieden sind. Es gibt noch mehr Sicherungen unter der Klappe Lenkrad....alle auf Durchgang geprüft? Schau dir nochmal das Bild von meinem vorherigen Post an...da sehe ich schon 3 Sicherungen, die auch mit der UCH zu tun haben. Wenn eine von den vielen nicht mehr geht, könnte da auch schon der Wurm liegen.
Falls du vor hast, die UCH zu tauschen, dann vergiss das ganz schnell, denn ohne eine Renault-Werkstatt wirst du dann den Kangoo nicht mehr zum Laufen bringen (Wegfahrsperre, Programmierung etc.).

Apropos Sicherungen prüfen: Sicherung rausziehen und auf Durchgang prüfen! Mit einer Prüflampe misst du falsch.

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

Vielleicht ein Steuergerät?

Schrauber @, Montag, 10.08.2020, 14:18 (vor 167 Tagen) @ Lotti Karotti

Und nicht nur die Sicherung selber prüfen, sondern auch ob am Steckplatz dafür überhaupt Spannung anliegt!

--
Kangoo 1,4 RT, EZ 10/98, zitronengelb, Originalmotor E7J 780 ersetzt durch gebrauchten E7J 634
2019 mit 112.000 km an meinen Sohn abgegeben und auf Dacia Dokker umgestiegen

Davor: Kangoo 1,2 RT, EZ 09/98, türkisblau, verkauft bei knapp 240.000 km

Vielleicht ein Steuergerät?

meinautoistkaputt @, Montag, 10.08.2020, 17:04 (vor 167 Tagen) @ Lotti Karotti

Die Spiegel laufen ohne Steuergerät.
Hier kann man mit der Fehlersuche anfangen.

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

Lotti Karotti @, Sonntag, 23.08.2020, 18:54 (vor 154 Tagen) @ börny

Moin

Gibt es Neuigkeiten zum Problem?

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km (Stand 06/2020)
Nun 380.000 km im Januar 2021
Fast alles auf LPG gefahren und rennt ohne Ende

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

börny, Montag, 24.08.2020, 21:13 (vor 153 Tagen) @ Lotti Karotti

Nein, bis jetzt noch nicht. Ich kontaktiere nochmal den Händler wegen dem Problem.

Elektronikproblem nach Zahnriemenwechsel

börny, Samstag, 29.08.2020, 10:05 (vor 148 Tagen) @ börny

Der Wagen war jetzt beim Händler zur Reparatur.
Nach ca. 5 Stunden hat er mich angerufen und sagte nur, dass der Kangoo fertig ist. Auf die Anfrage, was gemacht wurde, konnte er mir keine Antwort geben. Ein Fremd- Elektriker hat den repariert.
Bin ziemlich enttäuscht vom Händler und hoffe, das der Kangoo viel länger hält als nur die 6 Monate Gewährleistung.

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum