KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Welcher Hersteller für Zündspule? (TTT-Technik, Tipps und Tricks)

w3l7r4um4ff3 @, Mittwoch, 21.10.2020, 16:35 (vor 39 Tagen)

Hallo Forum!

Nachdem meine NGK Zündspule nach ca 20000 km schon den Geist aufgegeben hat möchte ich eine neue bestellen. Welcher Hersteller ist erfahrungsgemäß gut? Bosch? Delphi? Ein anderer Hersteller? Kommt mir da auf ein paar Euro hin oder her nicht so an.

Motor ist D4F730 (1.2 16V 75PS) Kangoo1 Ph2 BJ2005

Danke schon einmal

der Weltraumaffe

Welcher Hersteller für Zündspule?

Mc Stender @, Hamburg, Mittwoch, 21.10.2020, 18:25 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Hallo Forum!

Nachdem meine NGK Zündspule nach ca 20000 km schon den Geist aufgegeben hat

Motor ist D4F730 (1.2 16V 75PS) Kangoo1 Ph2 BJ2005

Hallo,
schätze Dich Glücklich.
Nagelneu und Schrott. ;-)

Wie war das noch bei Elvis ?
Return to sender. *grins*

Valeo ist ne Alterntive ?

Gruß
Mc Stender

Welcher Hersteller für Zündspule?

meinautoistkaputt @, Mittwoch, 21.10.2020, 19:56 (vor 38 Tagen) @ Mc Stender

Ich fuhr/fahre in allen Fahrzeugen seit jeher auschließlich Zündungsteile von NGK.:-D *thumbsup*

--
Keine Tipps in Plauderei :-P
Du wohnst in der Nähe 15370?

Eldor

Lotti Karotti @, Mittwoch, 21.10.2020, 19:56 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Moin

Sehr empfehlen kann ich Eldor. Ich habe zwar die Stabzündspulen (für jede Kerze eine Zündspule), aber wenn die diese Stabzündspulen so perfekt bauen, dann müssen einfach die für den D4F genauso gut sein.
Sind immer noch in Betrieb ohne irgendein Ausfall -> https://forum.mykangoo.de/index.php?id=270523 ....ich glaube, der Tausch war bei 120.000km, bin mir aber nicht mehr sicher.

Freundlicher Gruß

Lothar

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Welcher Hersteller für Zündspule?

w3l7r4um4ff3 @, Mittwoch, 21.10.2020, 20:35 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Habe jetzt eine von Bosch gekauft, 40€

Welcher Hersteller für Zündspule?

Lotti Karotti @, Mittwoch, 21.10.2020, 20:37 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Habe jetzt eine von Bosch gekauft, 40€

Wieso fragt man, wenn man doch blind einkauft? Bosch hat keiner empfohlen. Viel Glück damit.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Welcher Hersteller für Zündspule?

w3l7r4um4ff3 @, Mittwoch, 21.10.2020, 20:47 (vor 38 Tagen) @ Lotti Karotti
bearbeitet von w3l7r4um4ff3, Mittwoch, 21.10.2020, 20:57

NGK nicht schon wieder

ElWas? So noname ne lieber nicht.

Bosch war in den letzten 20 Jahren immer perfekt meiner Erfahrung nach. Die Wahl war halt eng.

Wieso fragt man, wenn man doch blind einkauft? Bosch hat keiner empfohlen. Viel Glück damit.

Übrigens: läuft ja bei uns nicht so. Auch meine E-Mail von neulich an dich hat wohl nichts an unserem Umgang geändert. Schade. Ist jetzt für das Forum auch nicht so gut. Ich zb schreibe wegen deiner Kommentare nur so wenig wie möglich. Diese Art ist mir einfach zu aggressiv. Andere User gehen einfach still und heimlich. Denk mal drüber nach.

Licht und Liebe für alle

Welcher Hersteller für Zündspule?

Lotti Karotti @, Mittwoch, 21.10.2020, 21:03 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

NGK nicht schon wieder

ElWas? So noname ne lieber nicht.

Bosch war in den letzten 20 Jahren immer perfekt meiner Erfahrung nach. Die Wahl war halt eng.

Wieso fragt man, wenn man doch blind einkauft? Bosch hat keiner empfohlen. Viel Glück damit.


Übrigens: läuft ja bei uns nicht so. Auch meine E-Mail von neulich an dich hat wohl nichts an unserem Umgang geändert. Schade. Ist jetzt für das Forum auch nicht so gut. Ich zb schreibe wegen deiner Kommentare nur so wenig wie möglich. Diese Art ist mir einfach zu aggressiv. Andere User gehen einfach still und heimlich. Denk mal drüber nach.


Danke für die Blumen. Bekommst ein Kaktus zurück.

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Welcher Hersteller für Zündspule?

w3l7r4um4ff3 @, Mittwoch, 21.10.2020, 21:12 (vor 38 Tagen) @ Lotti Karotti

quod erat demonstrandum

Welcher Hersteller für Zündspule?

Lotti Karotti @, Mittwoch, 21.10.2020, 21:20 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

quod erat demonstrandum

Ich weiß jetzt gar nicht, was du hast...Kakteen sind sehr schöne Pflanzen und vor allem manche Kakteen sind sehr wertvoll. Bekommst schon ein Kaktus von mir und bist immer noch unzufrieden.

Naja dann....

--
1.6 16V Bj.2007 KC1N mit BRC-Gasanlage
Roter Roadrunner mit 370.000 km
Fast alles auf LPG gefahren (Stand 06/2020)

Welcher Hersteller für Zündspule?

Horst @, Mittwoch, 21.10.2020, 23:54 (vor 38 Tagen) @ w3l7r4um4ff3

Hi,
wie genau hast Du festgestellt, dass die recht neue NGK kaputt ist ?
Manchmal sind einfach nur die Kerzenstecker nicht 100% richtig montiert, man denkt die sitzen aber es fehlen noch wenige Millimeter bis die richten Kraftschluß haben.
Ich hatte mir beim D4F730 die Beru mit seperaten Zündkabelsatz geholt.
Siehe auch im Wiki: https://wiki.mykangoo.de/index.php?title=Zündspule_D4F
Die mit seperaten Zündkabelsatz kamen ab Werk erst später zum Einsatz passen aber eben bei allen D4F730.
Ich vermute, dass die fest vergossenen Kabel generell nicht vorteilhaft sind.
Ich bin übrigens von Bosch nicht mehr so begeistert, ich hab irgendwie das Gefühl, dass die Qualität früher Mal besser war, ist aber mehr so ein Bauchgefühl.

Gruß
Horst

Welcher Hersteller für Zündspule?

w3l7r4um4ff3 @, Donnerstag, 22.10.2020, 06:52 (vor 38 Tagen) @ Horst

Hallo Horst,

ich habe die Zündkabel spulenseitig auf Sitz überprüft. Werde mir aber gleich (es ist 6:45, also erstmal ne Tasse Kaffee) die Motorseite anschauen. Also LuFi Kaste. runter etc. Danke für den Hinweis. Ich hoffe, dass die Bosch "was kann". Werde auch die Kabel überprüfen.

Die NGK hat mittlerweile im Standgas (kalt wie warm) Aussetzer, dass der Wagen sich schüttelt. War auch bei der defekten damals so, seit der Montage der NGK war das weg. Wenn es nur ein Kontaktproblem ist bin ich froh, spart mir Geld.

Habe die Bosch bestellt, da ich am Sonntag mit Baby und schwangerer Frau ca 100km zur Familie anreisen muss. Da habe ich lieber das vermutete Ersatzteil dabei (zusätzlich zur ADAC-Karte). Macht mir einfach weniger Kopfschmerzen!

Danke für deinen Tipp!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum