KangooLogo
Aktuelles / News ] [ Forum ] [ Wiki ] [ Galerie ] Kleinanzeigen ]
Impressum ] [  Hilfe und Infos  ]




Benzinfilter wechseln - Kangoo Bj 3/08 1,6 Benziner 3333/AQR (Plauderei)

Schugar11, Montag, 21.12.2020, 12:12 (vor 34 Tagen)

Hallo,
mein Kangoo springt nicht mehr an, mit Motor-Start-Spray tut er es ganz kurz. Meine Vermutung ist, dass der Benzinfilter zu ist, da der Wagen vor ein paar Wochen leer gefahren wurde.

Mein Problem ist, dass ich den Filter nicht finde. Wie in einigen YouTube Videos gezeigt, ist er offensichtlich im hinteren Bereich Nähe zum Tank zu finden. Dies ist bei mir leider nicht so. Stattdessen sehe ich eine graue Kunststoffbox, die 2 Benzinleitungen hat.
Könnte dies der Filter sein? Wenn ja, wie bekomme ich diese Box ab, ich sehe keine Schrauben o.ä.

[image][image]

Würde mich freuen, wenn jemand einen Tipp für mich hat :-)

Avatar

Benzinfilter wechseln - Kangoo Bj 3/08 1,6 Benziner 3333/AQR

Jeff, Montag, 21.12.2020, 12:33 (vor 34 Tagen) @ Schugar11

Wenn dein Kangoo nicht mehr anspringt wird es nicht am Spritfilter liegen.
Planloses vorgehen ist sinnlos beim Kangoo.
Wie schaut es mit einer Fehlersuche im Fehlerspeicher aus?

Avatar

Benzinfilter wechseln - Kangoo Bj 3/08 1,6 Benziner 3333/AQR

Kangoo-Center -TML ⌂, 06618 Leislau, Dienstag, 22.12.2020, 16:47 (vor 32 Tagen) @ Jeff

Das was du da siehst ist der Aktivkohlefilter . Dein Kangoo hat keinen Benzinfilter !
Schnurrt die Benzinpumpe im Tank beim Zündung einschalten kurz ?

--
Kangoo Center TML
Hier dreht sich alles um den Kangoo und deren " Klone " Citan und Kubistar
Wer Rechtschreibfehler findet darf die gerne behalten !!!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum